Dota Academy: Intro 02 - Die Spielelemente

Dota 2 Intro | Lektion 02: Die Spielelemente

Helden sammeln im Laufe einer Partie Erfahrung und Gold. Durch beides werden sie stärker.

15.09.15

Die Map

In Dota 2 gibt es nur eine Karte. Diese ist durch den River in der Mitte in zwei Hälften aufgeteilt. Eines der beiden Teams übernimmt die Rolle der Radiant und das andere die Rolle der Dire. Die Radiant spawnen im Südwesten und die Dire im Nordosten der Karte. Die Karte ist grundsätzlich achsensymmetrisch aufgebaut. Die Maphälften unterscheiden sich jedoch in einigen Details. Dies macht das Spielen auf beiden Seiten interessant und etwas anders. Trotz dieser Unterschiede hat keines der Teams einen Vorteil durch das Mapdesign.

Lanes

Die Map ist in drei Wege aufgeteilt. Diese werden Lanes genannt. Bei den drei verschiedenen Lanes spricht man von der Toplane, der Midlane und der Botlane. Jede der Lanes verbindet die beiden Basen der Teams. Das Gebiet zwischen den Lanes nennt man Jungle.

Vision

In Dota hat man nur begrenzte Sicht über die Map. Nur die Orte, an denen man sich gerade befindet, an denen sich befreundete Einheiten oder Gebäude befinden, sind aufgedeckt. Sobald die befreundete Einheit seinen Ort verlässt oder stirbt, geht die Sicht verloren. Die Teile der Map, an der sich gerade keine befreundeten Einheiten befinden, werden vom sogenannten Nebel des Krieges oder auch Fog of War verdeckt.

Creeps

In Dota 2 gibt es Einheiten, welche vom Computer gesteuert werden. Diese nennt man auch Creeps. Wir unterscheiden generell zwischen Lane- und Junglecreeps.

Lane Creeps

Lanecreeps starten in regelmäßigen Abständen in beiden Basen. Sie laufen automatisch eine der drei Lanes entlang und versuchen zur gegnerischen Basis zu gelangen. Lanecreeps gehören also immer entweder zu den Radiant oder zu den Dire. Sie attackieren und folgen automatisch allen Gegnern, die ihnen in den Weg kommen. Im Verlauf einer Partie werden diese Creeps immer stärker und zahlreicher.

Jungle Creeps

Im Jungle leben in festgelegten Orten neutrale Creeps. Diese sind solange passiv, bis man sich ihnen nähert oder sie attackiert. Besiegt man ein Creep Camp im Jungle, spawnt es neu, sobald die nächste volle Spielminute erreicht wurde.

Gebäude

Hauptgebäude

Das Hauptgebäude beider Seiten nennt sich Ancient. Das Team, welches es schafft, das Ancient des Gegners zu zerstören, ist siegreich.

Tower

Auf jeder Lane befinden sich pro Seite drei Verteidigungstürme, die Tower genannt werden. Sie erschweren den Weg zur gegnerischen Basis, denn sie können angreifen und halten viel aus. Bevor man zum Ancient des Gegners vordringen kann, muss man erst die drei Tower einer Lane zerstört haben. Das Ancient wird von zwei weiteren Towern beschützt.

Barracks

Hinter dem dritten Tower jeder Lane stehen jeweils zwei weitere Gebäude: die Barracks. Die Ranged-Barracks versorgt die Lane mit Fernkampf-Creeps, die Melee-Barracks versorgt die Lane mit Nahkampf-Creeps. Ein wenig verwirrend ist die Spielmechanik, wenn man die gegnerischen Barracks zerstört. Man möchte annehmen, dass dadurch keine gegnerischen Creeps spawnen, dem ist aber nicht so. Die gegnerischen Creeps spawnen ganz normal weiter, jedoch werden die eigenen Creeps einer Lane stärker. Barracks lassen sich erst angreifen, sobald alle drei Tower auf der Lane zerstört wurden.

Ressourcen

Wie bereits angemerkt, werden unsere Helden im Spielverlauf stärker. Dies geschieht durch das Sammeln von Gold und Erfahrungspunkten - den Ressourcen des Spiels.

Gold und Items

Mit Gold lassen sich Items für unsere Helden kaufen. Items machen unsere Helden stärker und verleihen ihnen zusätzliche Fähigkeiten. Jedem Helden werden konstant kleine Beträge an Gold gutgeschrieben. Darüber hinaus generieren wir Gold, indem wir Creeps, Helden oder Gebäude zerstören.

Erfahrungspunkte

Neben Gold sammeln wir Erfahrungspunkte. Durch Erfahrungspunkte steigt unser Held Stufen auf. Die maximale Stufe in Dota ist 25. Außer zerstörten Gebäuden, generieren wir durch alles Erfahrungspunkte, was uns Gold gibt. Um Erfahrungspunkte zu generieren, muss man beim Töten der Creeps oder gegnerischen Helden in der Nähe sein. Es ist nicht erforderlich, aktiv am Kampf teilzunehmen.

Shops

Gold kann in insgesamt sechs Shops auf der Map ausgegeben werden. In den beiden Basen befindet sich jeweils der Main Shop. Auf den äußeren Lanes, also Toplane und Botlane gibt es den Side Shop. In der Nähe der Midlane befindet sich auf beiden Seiten ein Secret Shop. Das Sortiment aller drei Arten von Shops unterscheidet sich voneinander, hat aber auch Gemeinsamkeiten.

Nächste Lektion

Lektion 03: Heldenrollen

Bild des Benutzers Xen

Autor: Xen

Esport Enthusiast, Dota Dude, compLexity Gaming Dota Manager, Kommentator, Salzbretzel-Fanatiker, Sprichwortverdreher, Meme-Lord.

15. September 2015 - 12:25
Bild des Benutzers Fretzen
Fretzen
Benutzer
Offline
23.06.2016 - 14:20
15.09.15
8

Finde es immer schwer Neulingen alles zu erklären. Aber ich denke du hast das ganz gut gemacht und hast auch so gut wie nix vergessen. Z.B. hast du die Sicht angesprochen, das hätte ich nicht erwähnt, weil ich es schlichtweg vergessen hätte .^^

15. September 2015 - 15:28
Bild des Benutzers my_d00m
my_d00m
Benutzer
Offline
31.01.2019 - 19:20
21.11.14
3

Die Karte ist eigentlich eher punktsymmetrisch ;-) Sowohl von den Lanes als auch vom Jungle/Ancients.

Ansonsten gefällt mir das Video, ist ein langsamer Einstieg für alle, die noch keine Ahnung vom Spiel haben.

15. September 2015 - 15:32
Bild des Benutzers braunbär
braunbär
Core
Offline
09.05.2017 - 23:24
16.11.13
91

Hier wieder ein braindump vom ersten gucken der sich nur auf das video bezieht und davon ausgeht das man das kommentar der lektion #01 gelesen hat

* negative haltung bleibt bestehen * dota hintergründe sind weiterhin super * bei der karten erklärung hätte ich mir ein paar striche gewünscht die untermalen worüber xen da gerade genau spricht. So wie es einem coach oder kommentator möglich ist auf der mini map oder der map selbst zu malen so wäre es hier super gewesen wenn hier die angesprochenen teile der karte auf diese oder andere art hervorgehoben werden * auch bei der erklärung von towern und barracks wäre es cool diese hervorzuheben

16. September 2015 - 23:21
Bild des Benutzers Silent
Silent
Benutzer
Offline
01.12.2016 - 11:03
17.11.13
16

Ich habe wirklich keine Ahnung von DOTA und mit keiner Ahnung meine ich auch keine Ahnung aber der Kerl macht es so gut das selbst ich alles von verstehe.

Wie in T1 gesagt sau guter Kerl, richtig gut erklärt, sympathisch und eine sehr gute Stimmer! Alles richtig gemacht das selbst ein REINER SCII mann die Videos schaut.

Weiter so Xen und weiter so Bonjwa

10. August 2017 - 8:15
Bild des Benutzers Dsay
Dsay
Benutzer
Offline
11.08.2017 - 01:04
10.08.17
1

Erklärt was das Wort Map bedeutet, aber nicht was dieses komische fliegende Pferd ist. :/