Honor Greift Durch 26 - We require routine

E-Sport Training Honor Greift Durch | Folge 26: Auf den Moment kommt es an

In der Theorie gewinnt Honor alle Partien, in der Praxis unterlaufen ihm zwei große Fehler.

30.08.14

HGD Powered by "Die Continentale"

Zwei Fliegen mit einem Streich, günstig gegen Berufsunfähigkeit absichern und Bonjwa supporten: Mehr Informationen zur Berufsunfähigkeitsvorsorge der Continentale und dem Einsteigerpaket "starterVorsorge BU Premium" gibt es unter http://www.continentale.de/bonjwa.

Honor Links

Youtube: https://www.youtube.com/user/aihonor

Facebook: https://www.facebook.com/NiklasHonorBehrens

Twitter: https://twitter.com/AiHonor

Auf den moment kommt es an

Frisch aus dem Urlaub zurück absolviert Honor vier Partien in der Ladder. Auf der ersten Map, begegnet ihm ein Protoss. Honor merkt früh, dass dieser etwas vor hat. Im zweiten Spiel gibt es ein PvZ und Honor versucht sich an einer schnellen dritten Base. Anschließend versucht ein Terraner einen Marine und SCV All-In und in der letzten Partie eröffnet Honor mit einem Stargate im PvP.

Welche Builds soll Honor als nächstes spielen? Ab sofort könnt ihr in den Kommentaren Replays oder VODs mit Protoss Builds verlinken, die Honor in der nächsten Episode HGD ausprobieren soll!

30. August 2014 - 20:19
Daking
Benutzer
Offline
16.09.2014 - 16:39
15.11.13

die bo is im pvp ganz nice : ich steh damit 11-1 zur zeit http://imbabuilds.com/hots-protoss/hots-pvp/pvp-hwangsins-stargate-expand/

30. August 2014 - 20:37
Daking
Benutzer
Offline
16.09.2014 - 16:39
15.11.13
1. September 2014 - 0:37
LkaRu
Core
Offline
03.11.2014 - 23:15
01.12.13

MC's Oracle into Voidray All-In gegen Flash in der Gruppenphase IEM Toronto. Ich weiß leider nicht mehr, welches Game es genau war. Auf jeden Fall die erste Series. Replays gibts hier: http://www.teamliquid.net/forum/starcraft-2/466029-iem-toronto-replaypack

12. September 2014 - 3:20
Mercury
Benutzer
Offline
12.09.2014 - 03:20
12.09.14

Diese Build fand ich immer schon sehr interessant. Habe ich vor ca. 1-2 Jahren bei HerO gesehen aber nie so richtig dahinter gestiegen.I

Ist eine PvT Build mit Proxy Stargate, Zealot, Stalker, MSC Pressure und Expand dahinter. Die Build arbeitet so nach dem was ich gesehen hauptsächlich damit den Terraner durch eigenartige Timings (hauptsächlich bei den Gebäuden) zu verwirren, ihn dadurch mit der Early Pressure zu überraschen und dann eben aber ganz sicher ins Macro zu gehen mit dem Vorteil den man sich daraus schlagen kann.

11 Gas

13 Gate

- Hier wird die Probe Production kurz unterbrochen. -

16 Pylon

18 Core (sobald Gate finished) -- die Probe geht auf die Map für Proxy Pylon

Es folgen: Zealot, 2. Gas, Stalker, MSC und Warpgate in dieser Reihenfolge.

Dann wird der Proxy Pylon mit der Probe von vorhin und ein 2. Stalker gebaut.

Danach sofort das Stargate mit den nächsten 150 Gas die man hat.

Während das Stargate gebaut wird mit dem Zealot, Stalker, MSC Hit-Squad Marine-Count niedrig halten und Gegner nerven.

Vor dem Oracle wird noch eine Sentry gebaut und sofort mit den nächsten 150 Gas das Oracle.

Hiernach folgt die Expansion und ein 2. Oracle. Es werden 3-5 Gates platziert noch bevor das Nexus fertig wird.

Die Transition ins Late-Game erfolgt mit einer sehr Gateway-Unit-Heavy Army die dann into Chargelot\Archon geht.

Nachteil hierbei ist, dass im Early-Game das Commitment relativ groß ist und man keine Upgrades hat (Sofern man sie nicht irgendwie dazwischen gequetscht kriegt.)

Finde ich sehr interessant die Build. Ist Mal was anderes so als Opening Build und ich mag generell aggressivere Openings gegen Terran :P

Gesperrtes Thema