HGD S02E04 - Protoss - Macro Blink Stalker Opening

E-Sport Training Honor Greift Durch | S02E04 - Protoss - Macro Blink Stalker Opening

Heute gibt's Blink Stalker! Niklas hat richtig Bock und zeigt uns eine weitere Variable des Macro Openings für Protoss.

15.12.15

HGD Powered by "Die Continentale"

Zwei Fliegen mit einem Streich, günstig gegen Berufsunfähigkeit absichern und Bonjwa supporten: Mehr Informationen zur Berufsunfähigkeitsvorsorge der Continentale und dem Einsteigerpaket "starterVorsorge BU Premium" gibt es unter http://www.continentale.de/bonjwa.

Honor Links

Facebook: https://www.facebook.com/NiklasHonorBehrens

Twitter: https://twitter.com/AiHonor

Protoss - macro blink stalker opening

In der nächsten Stufe des Macro Spiels beschäftigt sich Honor mit dem Blink Stalker Opening. Besonders gegen Zerg müssen hier mehrere Variablen beachtet und wieder sehr reaktionär gespielt werden. Niklas kann seine Gegner bereits sehr gut einschätzen und ist sehr fokussiert bei der Sache. Gezielt zeigt er uns worauf man achten muss und wie aufmerksam man vor allem den Gegner beobachten sollte. Die eigenen Timings und das gesamte Zeitgefühl lässt er hierbei nicht außer Acht. Trotz einiger Lags lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen und gibt eine wertvolle Lektion für alle Protossspieler, jedoch auch für alle anderen!

17. Dezember 2015 - 13:28
quickndirty
Core
Offline
24.08.2017 - 10:24
15.11.13

Spoiler:

Im letzten Spiel sagst du "Das ist ein Ultrabuild, also spielen wir Storm"

Warum tun wir das? Das ist ein großes Gasinvestment: das Templar Archiv, Storm erforschen und High Templar warpen. Wäre es nicht sinnvoller stattdessen gleich auf die Stargates zu gehen? Die brauchen wir in jedem Fall, da der Broodlord Switch wahrscheinlich ist. Storm richtet praktisch nichts aus gegen Ultras, Roaches und Ravager. Also kann es nur gegen die Zerglinge sinnvoll sein. Die kommen aber nur als runby und storm gegen runby ist nicht optimal.

Gesperrtes Thema