Zerg Fast Mutas 2

Starcraft II HotS Build Order Guides | Zerg - Fast Mutas

Der deutsche Zergspieler Marvin "Roof" Gebhart zeigt uns einen Weg, schnell auf Mutalisken zu kommen.

21.06.14

Anwendung

Dieser Zerg Build, der vom deutschen Profispieler Roof vom Team NewRoSoft konzipiert wurde, gibt dir einen schnellen, aber riskanten Weg, um auf Mutalisken zu kommen. Am effektivsten ist dieser Build gegen Protoss, gegen Zerg müssten ihr den meisten Fällen defensiver spielen und damit rechnen, dass ihr Zerglinge und Queens zum Verteidigen braucht. Gegen Zerg, wird es fast unmöglich sein, ohne Zerglinge, Banelinge oder Roaches auf den schnellen Spire zu kommen.

Nach einer Pool First Variante nehmt ihr eure Hatchery bei diesem Build ohne Gas bei 16 Supply. Ihr braucht lediglich zwei Queens zum Larva Injecten und nehmt euren ersten Gas Geisir um die dritte Minute herum. Mit den ersten 100 Gas, techt ihr direkt hoch auf den Lair und produziert dabei Drohnen. Euren zweiten Gas Geisir nehmt ihr bei Minute fünf, die beiden Geisire an eurer Natural nehmt ihr bei Minute sechs. Damit ihr überhaupt etwas zum verteidigen habt, falls der Protoss mit einem Gateway Push kommt, setzt ihr zu dieser Zeit auch einen Roach Warren.

Den Spire nehmt ihr bei 6:30, beachtet dabei, dass Roof den Spire versteckt auf der anderen Seite der Map baut. Er nutzt dafür einen Overlord um Creep zu generieren und ist mit einer Drohne rausgefahren, um den Spire dort zu setzen. So ist die Warscheinlichkeit größer, dass der Gegner euer Vorhaben scoutet und die Chancen einen Überraschungsmoment zu erzeugen, steigen. Nach dem Spire gebt ihr das Speedling Upgrade in Auftrag. Insgesamt solltet ihr es auf 44 Drohnen, die in der ersten und zweiten Basis Ressourcen ernten, geschafft haben, bevor ihr Mutalisken produziert. Kurz bevor der Spire fertig ist, nehmt ihr eure dritte Hatchery, an der ihr erst einmal nur Gas sammeln möchtet. Sobald der Spire fertig ist, produziert ihr so viele Mutas und Zerglinge, wie nur möglich und versucht den Protoss zu überraschen. Versucht dabei dabei, immer den sicheren Schaden zu machen und lasst euch in keine Kämpfe mit Anti Air Einheiten ein.

Follow Up

Der wichtigste Moment, bei diesem Build ist der Moment, wenn die ersten Mutas auf der Map sind und zum Gegner fliegen. Versucht mit den Mutas vor Allem Worker rauszunehmen und produziert ein paar Runden Zerglinge, mit denen ihr den Gegner in seiner Base halten könnt. Oftmals wird der Gegner es mit einem Verzweiflungsangriff versuchen, wenn er eure schnellen Mutas sieht und nicht darauf vorbereitet ist, deswegen müsst ihr euch zuerst mit Zerglingen und extra Queens absichern, bevor ihr eure dritte Basis mit Drohnen saturiert. Außerdem habt ihr ja bereits einen Roach Warren auf dem Feld, und könnt bei einem drohenden Push auch Roaches zum Verteidigen nutzen.

Geht das Spiel normal weiter, nachdem ihr mit den Mutas angegriffen habt, könnt ihr zwei verschiedene Wege einschlagen:

  • In jedem Fall saturiert ihr eure dritte Base vollständig und und geht auf ca. 66 Drohnen, die am ernten sind.
  • Entscheidet ihr euch dafür auf Mutalisken zu bleiben, erforscht ihr durchgängig Upgrades im Spire. Eure Mineralien gebt ihr für Zerglinge aus. Diese benötigen Upgrades, deswegen solltet ihr zwei Evolution Chambers setzen, wenn ihr anfangt, eure zweite Basis zu saturieren und beginnt die Upgrades für die Zerglinge zu erforschen.
  • Gegen Terran benötigt ihr mit diesem Style zusätzlich Banelinge mit dem Speed Upgrade, um gegen eine Terran Armee in der direkten Konfrontation bestehen zu können.
  • Gegen Protoss versucht ihr den Protoss nicht frontal zu attackieren, sondern versucht möglichst lange seine dritte Basis zu verhindern, um ihn später mit purer Masse zu überrennen. Pusht der Protoss mit einer großen Armee in eure Basis, dann umgeht ihr seine Armee mit den Mutas und den Zerglingen und rennt in seine Basis. Baut in eurer Main sofort soviele Spine Crawler wie es nur geht und verteilt Hatcherys auf der Map. Ein Base Race ist angesagt, was heißt, dass derjenige gewinnt, der als ersten die Gebäude vom Gegner zerstört hat.
  • Ihr könnt die Mutas auch nur als Opener verwenden und nach den ersten 8-12 einen anderen Tech Weg einschlagen. Gegen Protoss könnt ihr nach dem Muta Opening mit der normalen Roach Hydrs Kombination weiter machen. Erforscht dafür das Roach Speed Upgrade im Roach Warren, holt euch zwei Evolution Chambers für die Range Upgrades und errichtet einen Hydra Den, um Hydralisken produzieren zu können. Erforscht im Hydra Den zuerst das Range und dann das Speed Upgrade für eure Hydras.

Replays: 
Build Orders: 
Fast Muta Opener
0:47
09
Overlord
1:54
15
Spawning Pool
2:36
16
2. Hatchery
2:45
15
Overlord
3:04
15
Queen
3:06
17
1. Extractor (3 Drones)
3:33
19
1x Zerglings
3:53
21
Queen
4:18
25
Overlord
4:46
30
Overlord
4:54
32
Lair
5:03
32
2. Extractor (3 Drones)
5:37
37
Overlord
6:06
43
3. + 4. Extractor (6 Drones)
6:12
42
Roach Warren
6:29
45
Spire
6:48
51
Zergling Speed (Metabolic Boost)
7:22
51
3. Hatchery
8:12
53
7x Mutalisks
8:20
67
+1 Air Attack Upgrade (Spire)
8:21
67
Produce Zerglings when no Gas left
Bild des Benutzers Honor

Honor

Um-die-Ecken-Denker, Über-den-Tellerand-Späher, Ideen-Umsetzer, Ideen-haber, Junkie der Herausforderung, Motivator, Nicht-an-Regeln-Halter, Peter Pan, Gründer von Bonjwa, ich werde König der Piraten!

21. Juni 2014 - 14:05
Bild des Benutzers HopeAct
HopeAct
Core
Offline
20.07.2018 - 11:18
20.05.14
3

Hey,

schöner Build werde ich demnächst mal ausprobieren. Aber was mache ich denn gegen einen Protoss der mich schon bei Minute 6 bzw. kurz danach mit einem One-Base, 4-Gates- All In überennt? Ich spiele im Moment in der Silber Liga und genau das ist mir jetzt in meinen letzten 3 Spielen gegen Protoss passiert. Selbst wenn ich schon ein paar Roaches draußen hatte wurde ich einfach platt gewalzt.

21. Juni 2014 - 14:18
Bild des Benutzers Nalincah
Nalincah
Core
Offline
19.12.2015 - 00:50
11.05.14
11

Geh mit deinen ersten Lingen massiv Scouten. Bei einem 4-Gate wird irgendwo mindestens ein Pylon rumstehen, wenn nicht sogar mehrere. Zudem versuch deine Scout-Drone möglichst lang am Leben zu erhalten, so dass du evtl. die 4 Gates siehst und dann bleibst du natürlich nicht bei dem Build sondern baust 2 Queen + Ling Roach und evtl. n Spine, je nach Zeit

Zumindest würde ich das als Platin Zerg so machen :)

22. Juni 2014 - 17:09
Bild des Benutzers Nonex
Nonex
Benutzer
Offline
22.02.2016 - 10:18
28.04.14
20

sehr geile PDF!

22. Juni 2014 - 20:25
Bild des Benutzers Thiesomatix
Thiesomatix
Benutzer
Offline
28.04.2016 - 11:18
16.11.13
15

Toller Guide, wie immer. Nur in der Beschreibung ist mir ein kleiner Fehler aufgefallen:

"So ist die Warscheinlichkeit größer, dass der Gegner euer Vorhaben scoutet und die Chancen einen Überraschungsmoment zu erzeugen, steigen."

Müsste es nicht heißen:

"So ist die Warscheinlichkeit größer, dass der Gegner euer Vorhaben nicht scoutet und die Chancen einen Überraschungsmoment zu erzeugen, steigen."

Ansonsten muss ich hier an dieser Stelle nochmal die konstant ausführlichen Beschreibungen unter den Guides loben, die es echt leichter machen, mitzukommen, gerade bei Pros, die nicht so erfahren vor der Kamera.

Keep up the good work!

23. Juni 2014 - 0:50
Bild des Benutzers Muffinman
Muffinman
Core
Offline
10.06.2019 - 14:51
15.11.13
370

Also, mir ist aufgefallen, dass der Zerg mit der 14ten Drohne denn Pool baut. Er hat nur genug Mineralien um noch eine 15te davor zu bauen.

Wenn ich bis zu 14 Drohnen, ohne Gastrick, hochdrohne, langt es genau, dass ich mit der 14ten Drohne direkt den Pool baue. Da habe ich keine 50 Mineralien übrig um vorher noch eine 15te Drohne zu bauen.

Leider habe ich die Zeit nicht im Kopf, bei der ich den Pool baue.

Es kann ja sein, dass seiner etwas später ist, wegen dem Gastrick. Oder er stackt die Drohnen besser.

ich guck mir das nochmal genau an, evtl sollte man das in einen 14ner Pool abändern.

4. August 2014 - 14:47
Bild des Benutzers Wildbuddha
Wildbuddha
Benutzer
Offline
15.06.2015 - 16:02
04.08.14
39

Ein 4 Gate muss man Scouten, sonst wird es verdammt schwer. Andererseits, wenn man ein 4 Gate Scoutet ist es eigentlich recht leicht, du kannst den Build hier dann natürlich nicht durchziehen.

Dein OV oder ein paar Linge sollten an seiner Natural sein. Wenn bei Minute 4:30 oder 5 noch kein zweiter Nexus in Bau ist stimmt was nicht. In den meisten Fällen ist es ein 4 Gate. Um sicher zu gehen, sende aber mindestens einen OV in seine Basis. Der OV wird vermutlich sterben, also sofort einen nachbauen.

Wenn es ein 4 Gate ist (Manchmal auch ein 3 Gate, aber wenn er nur 3 Gates hat kommt meist noch was anderes, weiter scouten), Drohnenproduktion einstellen. Zu dem Zeitpunkt steht deine Zweite schon und hat auch ein paar Drohnen, sprich du hast ein höheres Einkommen!

Manchmal schafft man es die Pylons in der Nähe der eignene Basis zu killen, verlass dich aber nicht darauf und opfere deine Linge nicht dafür. (vieleicht 4-6, aber auf keinen Fall mehr. Wenn du die Probe nicht tötest, kann er einfach n neuen bauen und meist hat er eh mehr als einen). Wenn du das probieren möchtest, sende von anfang an 1-2 linge ständig weitläufig um deine Basis (attack move und Shift-Click versteht sich)

Alles was du tun must ist verteidigen. Bau sofort 2-3 Spines (wenn du probleme hast deine Mineralien auszugeben, auch mehr), Erforsche Ling Speed (Lair kann warten, notfalls abbrechen) und baue konsant Queens, Zerglinge und Overlords. Kämpfe nur auf creep (am besten hast du natürlich schon n Tumor gesetzt, um etwas mehr creep vor deiner bas zu haben)! Macro>>Micro!

Zusammengefasst: Scouten -> Queens, Linge, Spines, Ruhe bewahren->Gewonnen :-)

Gesperrtes Thema