betalab 01

Starcraft II Legacy Beta Lab | Folge 01: Allgemeine Änderungen

Honor spricht über die wichtigsten Gameplay Änderungen von LotV und beschreibt, was sie für das Spiel bedeuten.

16.04.15

Allgemeine Änderungen

Das Starcraft Gameplay erhält eine riesige Verjüngung. Noch nie zuvor, hat sich auf einen Schlag soviel an Starcraft geändert. In diesem ersten Video zur Beta bespricht Honor die Änderungen, die für alle drei Rassen gelten, wer wie davon profitiert und was das für Starcraft bedeutet:

  • Geringere Ressourcenvorkommen
  • Höhere Anzahl an Workern zu Beginn
  • Anpassung der ingame Zeit
  • Neue Regelung für die Sichtweite von Einheiten
  • Der neue Archon Modus
Bild des Benutzers Honor

Honor

Um-die-Ecken-Denker, Über-den-Tellerand-Späher, Ideen-Umsetzer, Ideen-haber, Junkie der Herausforderung, Motivator, Nicht-an-Regeln-Halter, Peter Pan, Gründer von Bonjwa, ich werde König der Piraten!

16. April 2015 - 18:25
Bild des Benutzers Apostremo
Apostremo
Benutzer
Offline
16.04.2015 - 20:54
25.03.15
2

Zum Thema Sichtweite. So wie ich das verstanden hab geht's bei "scan range" nicht um Sichtweite, sondern um etwas bei der Wegfindung. Sichtweite ist was die Einheit für den Spieler aufdeckt, da ändert sich nix. Scan Range ist der Bereich, in dem die individuelle Einheit Gegner erkennt und angreift. z.B. bei Attack Move läuft ein Stalker bis 5 an eine Einheit ran obwohl sie weiter schießen könnte.

16. April 2015 - 18:48
Bild des Benutzers Tigerfish
Tigerfish
Benutzer
Offline
06.11.2016 - 20:01
26.02.15
28

Also mit den doppelten Workern am Anfang, das finde ich persöhnlich ja sehr cool, hat mich schon immer gestört das am Anfang so ne lange 0 Phase ist, hatte man bei WC3 ja auch nicht und es war super, da hat das spiel angefangen und man hat direkt 2 Gebäude gesetzt. Die verringerten Minerals wiederrum finde ich etwas unschön, denn jetzt baut man ja im Minutentakt Hauptgebäude Hauptgebäude Hauptgebäude. Expandieren bis zum geht nicht mehr finde ich schon etwas.... unnötig, besonders da manche Rassen da deutlich besser drin sind als andere. Obwohl Blizzard da schon Besserung versprochen hat, soll es ja nur für alle Rassen gleichschwer/einfach gemacht werden zu expandieren, was eine Änderung in die Richtung ist, die ich mir nicht gewünscht hätte.

17. April 2015 - 14:07
Bild des Benutzers quickndirty
quickndirty
Core
Offline
24.08.2017 - 10:24
15.11.13
227

Apostremo hat recht, Scan-Range ist nicht gleich Sichtweite. Sichtweite ist die größe mit der sie den Fog of War aufdecken. Scan Range ist die Entfernung bei der die Einheiten bei einem attack-move einen Gegner wahrnehmen. Das wurde hautpsächlich für Stalker gegen Widowmines eingeführt, Stalker haben eine Schussreichweite von 6, windowsmines von 5. Stalker dürften damit bei einem attack move niemals in (aufgedeckte) Widowmines reinrennen können. Tun sie aber (meistens), was am Scan Range von 5 liegt, da sie die Mine hier zu spät "sehen". In lotv hat der Stalker aber 6.5 Scan Range. Sehr gute Änderung.

Gesperrtes Thema