Colossi Push

Der Colossi Push ist ein mächtiger All-In auf zwei voll saturierten Bases, mit dem ihr auch erfahrene Terraner schlagen könnt und, der sich sollte im Build Order-Repertoire jedes Protoss-Spielers befinden.

Official Guide
de (Deutsch)
Protoss vs. Terran
All-In
2

Ziel des Builds

  • 2x Nexus
  • 44x Probe
    • Minerals: 2x 16
    • Gas 2x 6
  • 7x Gateway
  • 1x Robotics Facility
  • +Extended Thermal Lance Upgrade
  • Angriff: @2 Colossi

Opening

Im Opening ist unser Ziel, eine Gateway Expansion auszuführen und mit einem schnellen Observer herauszufinden, ob der Terraner schon früh im Spiel aggressiv werden wird.

Gegen Terran scouten wir direkt, nachdem wir das erste Gateway gesetzt haben. Mit der Probe möchten wir möglichst einen Blick auf das Gas Timing des Terraners werfen, um zu sehen, ob er standardmäßig mit einem Reaper eröffnet oder, ob er schnell 100 Gas für eine Factory sammelt.

Schaffen wir es in die gegnerische Base, so klicken wir auf den Gas Geysir. Sind bereits 100 Gas gesammelt, bevor die erste Einheit des Terrans draußen ist, sollten wir unseren Basis Build später anpassen. Es besteht die Gefahr, dass der Terraner einen aggressiven Opener spielt, der unsichtbare Einheiten involviert:

  • Wir bauen die beiden Gateways vor dem Robotics Bay
  • Wir bauen einige zusätzliche Stalker und zögern die Produktion der Colossi hinaus
  • Wir bauen insgesamt drei Observer. Der erste fliegt hinüber, der zweite geht in unsere Main und der dritte an unsere Expansion

Gegen Terran wollen wir den zweiten Nexus möglichst noch setzen, bevor wir Einheiten produzieren. Es kann sein, dass der Terran versucht, unseren zweiten Nexus mit einem SCV zu blocken. Schafft er es, einen Engineering Bay zu setzen, bevor wir den Nexus in Auftrag geben können, lassen wir den Zealot fertig werden und ziehen den Mothership Core und den ersten Stalker vor. Ansonsten brechen wir den Zealot ab, sobald wir 300 Mineralien haben und mit unserer Probe in Position sind.

Wird unser Mothership Core fertig, lassen wir ihn an unserem Hauptnexus, um den ersten Reaper zu verteidigen. Sobald der erster Stalker draußen ist und wir unsere Robotics Facilty gesetzt haben, versuchen wir den Reaper davon abzuhalten, unsere Robotics Facilty zu sehen. Es empfiehlt sich, die Robotics Facilty und Tech-Gebäude gegen Terran im Allgemeinen an Positionen zu platzieren, die vom Reaper nicht direkt gescoutet werden und die auch später möglichst vor einem Scan des Terraners versteckt bleiben.

Unsere Pylons verteilen wir um beide Minerals Lines herum, sodass wir unsere Probes immer mit dem Photon Overcharge unseres Mothership Core schützen können.Eine Möglichkeit ist, den Mothership Core gegen Terran immer in der Base zu lassen. Platziert man seine Pylons sinnvoll, so ist der Photon Overcharge auch in späteren Phasen des Spiels eine äußerst effiziente Fähigkeit. Mit dieser Fähigkeit lassen sich alle möglichen Ablenkungen des Terraners, wie zum Beispiel Medivac Drops, verteidigen, während wir vorne unseren Angriff weiter ausführen.

Der Opener ist vollbracht, sobald wir alle frühen Aggressionen des Terrans verteidigt haben und den Robotics Bay auf den Weg gebracht haben.

Basic Build

Haben wir das Early Game samt allen aggressiven Openern des Terrans überstanden, bringen wir unseren Robotics Bay auf das Feld. Im Idealfall wollen wir mit der Robotics Facilty zwei Observer und ein Warp Prism produzieren.

Dies gelingt uns, indem wir einen unserer beiden Chronoboosts durchgängig auf die Robotics Facilty lenken, sobald diese fertig ist. Den zweiten Chronoboost setzen wir auf den Robotics Bay, der das Range-Upgrade Extended Thermal Lance für unsere Colossi erforscht.

Der erste Observer fliegt zum Eingang des Terrans. Wir achten dabei darauf, dass der Observer die Standard-Fußroute zur gegnerischen Base nimmt, damit wir frühe Bodenangriffe rechtzeitig identifizieren können. Solange auf dem Boden keine Einheiten kommen, können wir unsere Stalker und den Mothership Core defensiv in den Mineral Lines platzieren.

Der zweite Observer verteidigt samt Stalkern eine der Bases. Der Mothership Core wird am anderen Nexus platziert. Kommt der Terraner mit Medivacs und Widow Mines über die Flugroute, benötigen wir sofort einen dritten Observer, damit wir die Widow Mines an beiden Mineral Lines aufdecken können.

Unser Warp Prism verstecken wir direkt auf der Map, sodass wir es später für den Angriff verwenden können. Wir dürfen das Prism auf keinen Fall verlieren - es ist essenziell für den Push!

Egal, was der Terraner auf uns wirft: Wir behalten immer das Ziel des Builds im Blick. Wir starten unseren Push sobald alle sieben Gates gesetzt und der zweite Colossus draußen ist. Wie gesagt: Der Mothership Core darf gerne in der Mainbase bleiben und Pylons an anfälligen Positionen gesetzt werden, damit man wegen Drops nicht zurückkehren muss.

Sobald wir rauslaufen, sollten wir mindestens vier zusätzliche Pylons als Supply Buffer setzen. Den Wegpunkt für unseren dritten Colossus setzen wir direkt an den Sammelpunkt an der Front.

Starten wir unseren Angriff nutzen wir die Fähigkeit Guardian Shield unserer Sentrys und nutzen Force Fields, um unsere Colossi zu beschützen. Richtig gefährlich wird es, wenn der Terran alle seine SCVs zieht. Unsere Colossi müssen um jeden Preis beschützt werden und deshalb immer ganz hinten stehen. Ihr solltet auf jeden Fall einen Observer dabei haben, damit ihr eventuelle Widow Mines aufdecken könnt.

Dieser Push ist extrem mächtig und kann auf allen Niveaus funktionieren.

Follow-Up

Wie bei jedem All-In entscheidet sich die Partie in den meisten Fällen mit dem ersten Angriff. Geht das Spiel jedoch weiter, da der Terraner unseren Angriff abhalten konnte oder wir uns dazu entschieden haben, den Angriff abzubrechen, stehen folgende Ziele auf dem Plan:

  • 3x Nexus
  • 58x Probe
  • Minerals: 1x8 + 2x 16
  • Gas 3x6
  • 10x Gateway
  • +2 Armor-Upgrade (Forge)
  • +Charge-Upgrade for Zealots (Twilight Council)
  • Templar Archive for Archons

Setzen wir den dritten Nexus, so sind die ersten vier Mineralienfelder der ersten Basis bereits fast leer. Wir ziehen also acht der 16 Probes aus der erste Base ab und verwenden sie an der dritten Base.

Schaffen wir es, den Gegenangriffen des Terrans standzuhalten, greifen wir wieder an, sobald das +2 Armor-Upgrade fertig ist.

Build Orders

0:17
14
1. Pylon
0:37
16
1. Gateway + mit der Probe scouten
0:45
16
1.Gas (3 Probes)
0:57
18
2. Pylon
@Gateway fertig
-
Cybernetics Core
1:31
21
Zealot (abbrechen, falls keine Störung)
@400 Minerals
23
2. Nexus
Bevor Cybernetics Core fertig
-
2. Gas (3 Probes)
@Cybernetics Core fertig
-
Mothership Core
@50 Gas
-
1. Stalker
2:15
27
3. Pylon (Expansion Wall)
@50 Gas
-
Warpgate Upgrade erforschen
@100 Gas
-
Robotics Facility
@50 Gas
-
2. Stalker
@Nexus fertig
-
3. Gas (3 Probes)
@ Nexus fertig
-
Durchgehend Pylons bauen, bevor wir das Supply Cap erreichen
@Robotics Facility fertig
-
Robotics Bay
Bevor Robotics Bay fertig
-
2x Observer + 1x Warp Prism
@Robotics Facility fertig
-
4. Gas (3 Probes)
@Robotics Facility fertig
-
2x Gateway (nun 3 insgesamt)
@Robotics Bay fertig
-
Extended Thermal Lance für Colossi erforschen
@Robotics Bay fertig
-
3x Colossus produzieren
@2. Colossus in Produktion
-
4x Gateway (nun 7 insgesamt)
@2. Colossus fertig
-
Einige Pylons als Supply Buffer bauen
@2. Colossus
-
Den Angriff starten
Bild des Benutzers Honor

Honor

Um-die-Ecken-Denker, Über-den-Tellerand-Späher, Ideen-Umsetzer, Ideen-haber, Junkie der Herausforderung, Motivator, Nicht-an-Regeln-Halter, Peter Pan, Gründer von Bonjwa, ich werde König der Piraten!

10. November 2015 - 13:08
Bild des Benutzers Emulif
Emulif
Benutzer
Offline
30.03.2016 - 12:19
07.06.15
78

Hallo, leider habt ihr den Colossi Push Build als Immortal Adept push aufgeführt. Da hat wohl die Qualitätssicherung etwas gepennt :P

10. November 2015 - 13:14
Bild des Benutzers Honor
Honor
Administrator
Offline
19.09.2019 - 09:58
15.11.13
503

Haha, da ist endlich der Fehler, der micht seit Tagen verfolgt :D Schnell BO anpassen - Fixed.

12. November 2015 - 7:29
Bild des Benutzers genussge
genussge
Benutzer
Offline
12.11.2015 - 16:29
22.04.14
1

Hi.

Gibts die Builds auch als Download? (PDF)

12. November 2015 - 12:25
Bild des Benutzers Honor
Honor
Administrator
Offline
19.09.2019 - 09:58
15.11.13
503

Wird noch ein wenig dauern, aber ja.

1. Dezember 2015 - 20:53
Bild des Benutzers MesserJack
MesserJack
Benutzer
Offline
14.01.2017 - 16:06
16.12.14
2

ist es wichtig früh sentrys zu haben?? oder nur Hetzer ranwarpen bis ich mit den warp prism vor der Base stehe und dan erst sentrys bauen :)

4. Dezember 2015 - 20:23
Bild des Benutzers petro
petro
Benutzer
Offline
04.12.2015 - 20:23
03.12.15
1

ja gute frage. im optimalfall sollten die ja noch etwas tanken.

also wann und was an gate units vor dem push??

16. Dezember 2015 - 14:11
Bild des Benutzers LEoNiDAs
LEoNiDAs
Benutzer
Offline
12.01.2016 - 14:16
15.12.15
3

Es ist wichtig früh Sentries zu bauen, mit deren Hilfe kann man sich bei frühen Marine Pushes oder anderer Pressure seitens des Terraners Zeit kaufen bis zum ersten Colossus oder für den Photon Overcharge. Wenn nichts dergleichen gespielt wird, kann man beim Angriff ganz in Ruhe Forcefields über Forcefields setzen (=unsere effektivste Waffe).

Diese BO hat meiner Meinung nach Schwächen gegen Hellion Run-Bys (die aber nicht oft gespielt werden). Wenn Mech gescouted wird, würde ich empfehlen abzubrechen und in Richtung Tempest zu techen. (Ich bin aber auch kein Pro oder in der Nähe einer zu sein)

10. März 2016 - 13:24
Bild des Benutzers Radesch
Radesch
Benutzer
Offline
06.02.2017 - 10:12
29.12.15
5

In der BO ist keine Forge drinnen, erst im Follow-up, ist das richtig so?

LG aus der Schweiz

21. Januar 2017 - 19:31
Bild des Benutzers ZazumeUchiha
ZazumeUchiha
Benutzer
Offline
22.11.2017 - 12:25
29.06.15
9

Bei "Ziel des Builds" steht nur 2x Gas, nach der BO sind es aber 4x. Nach dem Follow Up soll man dann ein drittes Gas dazu nehmen, obwohl man zu dem Zeitpunkt ja schon nach der Standard BO 4 hat.

Gesperrtes Thema