PvT - 3 Gate DT harras opening

Community Guide
de (Deutsch)
Protoss vs. Terran
Macro
4

Opening

Man startet das Spiel mit einem standard Opening in einem PvT, d.h. eine 1 Gate expension mit einem Gas. Mit einer Probe und später auch mit einem Adepten scoutet man die Basis des Terraners.

Scouting mit der Probe:

  • kein Gas, keine Barracks: Wenn der Terraner kein Gas genommen hat, bedeutet es entweder, dass er CC first gegangen gegangen ist, oder proxy Barracks baut.
    • In dem Fall, dass er CC first gegangen ist, ist das für uns ziemlich unproblematisch, da für ihn die Upgrades spät kommen. Da würde ich als follow-up einen 8 Gate +1 Adept All-in auf 2 Base machen.
    • Für den seltenen Fall, dass er proxy spielt, muss man einen Worker cut machen (keine Probes mehr produzieren), Sentrys und Adepten produzieren (ruhig aus mehr Gates, als man normalerweise um die Zeit hat) und gutes Pylon positioning.
  • kein Gas, mit Barracks:
    • Hier macht man es genau so, wie wenn er proxy Barracks spielt, nur dass man hier mehr Zeit hat und deshalb den Dt drop vorbereiten kann, währen man sich schon leicht absichert.
  • 1 Gas, mit Barracks:
    • standard opening vom Terraner. Die BO normal weiter spielen.
  • 2 Gas, mit Barracks:
    • Der Terraner geht sehr wahrscheinlich auf einen sehr starken All-in mit Tanks, Marines, Liberator oder Cyclons. Hier baut man den Twilight Council schon früher, damit man schneller DTs draußen hat. Der Terraner hat meistens kaum/keine Scans, womit er die DTs aufdecken kann. Trotzdem sollte man die DTs am Anfang nicht alle auf einmal angreifen lassen, falls er doch noch einen Scan übrig hat. Während dessen macht man einen Counter Angriff mit einem Warp Prism und DTs.
  • 2 Gas, keine Barracks:
    • Hier wird der Terraner höchst wahrscheinlich proxy Cyclons spielen. Dazu baut man einfach aus mehreren Gates Adepten, da diese nicht den extra Schaden des Cyclons erhalten, und Sentrys für Guardian shield (situativ auch für Force Field).

Scouting mit dem Adepten:

MIt dem Adepten scoutet man nur kurz, ob der Terraner

Der Drop an sich

Sobald du die drei DTs in der gegnerischen Basis dropst, schickst du einen in die Mineral Line der Main und die zwei weiteren zur Mineral Line der Zweiten. Auf dem Weg lässt du sie Tech Labs zerstören; vorranging natürlich die, an denen gerade etwas erforscht wird. Falls der Terraner nur sehr wenige Einheiten zu Hause hat kannst du drei weitere DTs rein warpen, musst aber auch davon ausgehen, dass er jederzeit mit einem Medivac in deiner Main/Natural ist.

Nach dem ersten Drop, oder schon beim ersten Drop (falls er den Dt shrine gescoutet hat) empfehle ich einen Stalker auserhalb seiner Basis rein zu warpen, damit du dein Warp Prism zu diesem zurück fliegen kannst, dass dein Warp Prism sicher ist, wenn er ein Liberator/Viking produziert.

Es ist nicht schlimm, wenn du einen DT verlierst, aber du solltest auf jeden Fall vermeiden, das Warp Prism zu verlieren, da er durch dieses mit seiner army in der Basis bleibt.

Follow-Up

Follow-Up und Replays folgen noch

Build Orders

14
Pylon
16
Gate
17
Gas
19
Nexus
21
Pylon
22
Gas
@100% Gate
Cybernetic Core
@100% Cybernetic Core
Motership Core (Chrono Boost)
Adept, Warpgate Research
ab jetzt 2x Pylonen kurz bevor man Supply blockt ist
@Adept
Gegen den Reaper verteidigen und dann scouten
@100 Gas
Robo
@100 Gas
Twilight Council
@Robo
Warp Prism
@Twilight
Dark shrine (möglichst versteckt)
2x Gate
2x Gas an der Natu
@Warp Prism
Observer gegen Widdow Mine Drops (Chrono Boost)
Zur gegnerischen Main fliegen