Safe Speedprism-Disruptor-Drop Makro

Community Guide
de (Deutsch)
Protoss vs. Zerg
Macro
4

Ziel des Builds

  • 3x Nexus
  • 66x Probe
    • Minerals: 3x 16
    • Gas: 3x 6
  • 8x Gateway
  • 1x Robotics Facility
  • 1x Robotics Bay
  • 1x Warpprism mit Gravitic Drive Upgrade
  • 2x Disruptor
  • 1x Forge
  • 1x Twilight Council

  • Schwächen der Economy durch Adepts und Disruptor

Opening

Will man gegen Zerg stark ins Macrogame einsteigen, war „Nexus First“ schon immer das Protoss Opening der Wahl. Dank Photon-Overcharge muss man nun keine Forge mehr bauen um gegen frühe Aggression des Gegners sicher zu sein und kann dadurch schon früh mit Gateway-Units Druck auf den Zergspieler ausüben.

Damit sich all das möglichst sicher bewerkstelligen lässt, wird direkt nach dem Bau des ersten Pylons gescoutet, welcher an die Rampe gesetzt wird um diese später mit Gateways und einer Einheit für neugierige Zerglinge zu blockieren. Dabei sollte man darauf achten, dass immer eine vertikale Lücke bleibt, um Einheiten möglichst einfach und präzise darin zu platzieren, so dass man auch in einer hektischen Situation nicht ausversehen Zerglinge durchschlüpfen lässt. Wird nun ein Zergling-Allin gescoutet sollte man den Build abbrechen und direkt die Abwehr einleiten. Diese wir wird in diesem Guide jedoch nicht genauer behandelt.

Was sehe ich und wie reagiere ich?

  • ~100 Gas nach 2. Basis: Speedlinge
  • >100 Gas ≤ 150 Gas: Speedling Drop -> Einheit patroullieren lassen, auf Overlord-Skin achten
  • > 150 Gas: Roach-Ravager Allin -> Disruptor zum verteidigen nutzen

Earlygame

Wenn der Cybernetics Core fertig ist, erforscht man Warpgate und baut den Mothership Core sowie 2x Adepts welche man chronoboostet. Wie man letztere einsetzt hängt von persönlichen Präferenzen und den Informationen die man durch den frühen Scout erhalten hat ab. Hat man gesehen, dass der Zerg zunächst kein Gas nach der zweiten oder sogar der dritten Basis genommen hat, kann man auf 4x Adepts warten und dann erst angreifen, da Adepts sehr stark gegen langsame Zerglinge sind. Bei früherem Gas empfiehlt es sich, direkt mit den ersten 2 Adepts anzugreifen um die Economy des Gegners zu schwächen und zu scouten. Hat der Zergspieler nun noch keine dritte Basis und/oder nur wenig (~6-8) Arbeiter außerhalb der Mainbase ist mit einem Allin zu rechnen.

Beim Micro mit Adepts sollte man darauf achten, nicht von Drohnen/Zerglingen surrounded zu werden und erstere zu fokussieren. Außerdem empfiehlt es sich die Schatten zu benutzen um zwischen den verschiedenen Basen umher zu springen um vor nahen Zerglingen und Queens zu fliehen.

Midgame

Währenddessen wurde die Robotics Facility in Autrag gegeben und ist nun fertiggestellt. Mit dem ersten Observer ist es nun extrem wichtig zu scouten welchen Tech der Gegner wählt. Sieht man einen Spire sollte man direkt ein bis zwei Stargates bauen (je nach persönlicher Präferenz) und mit der Phoenixproduktion beginnen. Wer sich sehr sicher fühlt, kann auch mit Blinkstalkern verteidigen.

Außerdem wurde eine frühe dritte Basis gebaut, welche von 2-3 Pylonen bzw. dem Photon Overcharge des Mothership Core leicht verteidigt werden kann. Diese baut man am besten unmittelbar an den Nexus mit einer Lücke für eine Photon Cannon, welche später noch mit Gateways eingemauert wird.

Sind das Warpprisma sowie die beiden Disruptor fertig, schicken wir diese nun – soweit keine Aggression oder Mutas gescoutet wurden – zu den gegnerischen Minerallines um Drohnen zu töten. Denkt hierbei daran, dass Queens mit zwei und Larven sogar mit nur einem Disruptor-Shot zerstört werden können! Außerdem hat das Warpprisma eine Pickup-Range von 7, wodurch man es aus Feindfeuer fliegen kann um die Disruptor gefahrlos aufzunehmen. Verwendet hierzu toten Luftraum und Kliffs hinter den Minerallines.

Sollte man den Observer früher verloren haben kann man nun auch mit dem Warpprisma scouten, was jedoch riskant ist da es wertvolle Fracht mit sich trägt.

Build Orders

-
14
Pylon an Rampe + Scout
-
17
Nexus (Arbeiterproduktion stoppen)
-
17
Gateway (Arbeiterproduktion starten)
-
19
2x Assimilator
-
20
Gateway
@100% Gas
-
Je 2x Probe ins Gas
16 Probe an Minerals
-
Nächste 2 Probes ins Gas für insgesamt 2x3 Probes im Gas
@100% Gateway
-
Cybernetics Core
@100% Cybernetics Core
-
Mothershipcore, Warpgate, 2x Adept (chronoboost, zur gegnerischen Basis schicken)
-
34
Pylon @ 2. Basis
@100% Adepts
-
2x Adept, chronoboost Probes
-
42
Pylon
-
44
Robotics Facility
@100% Adepts
-
Sentry
-
50
Pylon
4:00
-
3. Nexus - mit 3x Pylon beschützen, 2x Gas
@100% Robotics Facility
-
Robotics Bay, Observer (chronoboost + scout)
@100% Observer
-
Warpprisma
5:00
-
3x Gateway
@100% Robotics Bay
-
Gravitic Drive Upgrade, Disruptor (beides chronoboosten)
5:30
-
Forge, Twilight Council
@100% Disruptor
-
2. Disruptor
6:00
-
3x Gateway
@100% 2. Disruptor
-
Drop mit Speedprism