2 Base Marine Stim Push

Community Guide
de (Deutsch)
Terran vs. Protoss
Aggressive
3

Allgemeine Übersicht der Strategie

Die Strategie gibt uns als Terraner die Möglichkeit einerseits Sicherheit im Early Game gegen beinahe alles zu haben, was der Protoss auf uns werfen kann. Andererseits besitzen wir aber auch die dann die Fähigkeit, aggressiv zu werden, bevor der Protoss seine starken Einheiten auf das Schlachtfeld bringen kann.

Was wir erreichen wollen sind 3 Kasernen (1x Reaktor, 2x Tech-Lab), aus denen für den ersten Push ausschließlich Marines produziert werden. Zusätzlich eine Fabrik ohne Addon die durchgehend Widow Mines baut und ein Starport, ebenfalls ohne Addon, aus dem wir Medivacs bauen.

Der Push beginnt nach etwa 5 Minuten auf zwei voll saturierten Basen (32 Arbeiter Mineralien/ 6 Arbeiter Gas), sobald das erste Medivac aus dem Starport kommt und wir kommen etwa bei 5:40 bei der gegnerischen Basis an. Zeitgleich sollten Stimpack und das Schild für Marines fertig erforscht worden sein.

Opening

Die erste Einheit die wir (außer Arbeitern) bauen, ist ein Reaper. Mit diesem scouten wir die gegnerische Basis, damit wir sehen können, welche Strategie der Protoss verfolgt. Zusätzlich können wir eventuell mit etwas Glück die eine oder andere Sonde herausnehmen oder den Gegner wenigstens etwas unter Druck setzen.

Die Marines aus den zwei zusätzlichen Kasernen sowie die Widow Mines aus der Fabrik helfen uns bei der Verteidigung gegen mögliche frühe Gateway-Pushes oder auch gegen ein Oracle.

Scoutet ihr mit dem Reaper, dass voraussichtlich kein Push kommen wird, dann baut ihr an die zwei zusätzlichen Kasernen jeweils ein Tech-Lab. Notfalls könnt ihr eure Tech-Labs auch noch hinauszögern, um direkt mehr Armee zur Verfügung zu haben und bei Bedarf einen Bunker bauen.

Midgame und Ausrücken zum Push

Nun wird es Zeit, dass das Gas, welches ihr aus dem zweiten Gas Geysir abbaut, ausgegeben wird. Dafür erforschen wir im ersten Kasernen Tech-Lab den Stimpack, sobald wir die benötigten Ressourcen dafür haben.
Die nächsten 100 Gas werden in einen Starport investiert und die wieder darauf folgenden 100 Gas werden für das Marine-Schild ausgegeben.
Vergesst dabei nicht, durchgehend Marines und Widow Mines (und natürlich Arbeiter, bis ihr eure Mineral-Lines vollständig saturiert habt) zu bauen und stellt klar, dass ihr nicht Supply blocked werdet.

Das macht ihr so lange, bis aus eurem Starport das erste Medivac herauskommt. Das ist dann sozusagen euer Startsignal um mit allen Truppen, die ihr bis dahin produziert habt, auszurücken.

Außerdem sollten Stimpack und Schild-Upgrade noch etwa 40 Sekunden vor der Fertigstellung sein. Beide Upgrades sollten idealerweise genau dann fertig sein, wenn ihr zur gegnerischen Basis gelangt.

Push und mögliche Followups

Der Push an sich ist dann eigentlich relativ simpel. Mit Stim solltet ihr gegen die Gateway Units eures Gegners gute Chancen haben. Eure Reinforcements schickt ihr direkt an die Front, um den Push aufrecht zu erhalten.

Zusätzlich geben euch die Medivacs die Option, Teile eurer Armee in die gegnerische Basis zu droppen - so könnt ihr an zwei Stellen gleichzeitig angreifen.

Bisher habe ich mit dem Timing immer direkt das Spiel beenden können. Solltet ihr den Push einigermaßen in dem von mir vorgegebenen Zeitrahmen durchführen können so behaupte ich könnt ihr damit mindestens Goldliga-Protoss relativ einfach besiegen. Vermutlich werdet ihr auch noch darüber hinaus Erfolg haben können, je nach dem wie sich das Spiel entwickelt.

Solltet ihr nur wenig oder auch gar keinen Schaden anrichten so habt ihr als Followup grundsätzlich 2 Möglichkeiten:
Mit 2 voll saturierten Basen könnt ihr entweder noch 2 weitere Kasernen hinzufügen und zu einem weiteren Push ansetzen oder ihr baut direkt eine dritte Basis und geht in's Makrogame über.
In beiden Fällen solltet ihr auf jeden Fall einen Reaktor an euer Starport bauen und euch Gedanken über die Upgrades für eure Bodentruppen machen, da ihr bisher noch bei 0/0 Upgrades steht.
Falls ihr euch für die dritte Basis entscheidet so könnt ihr eventuell direkt zwei Engineering-Bays bauen.

Viel Erfolg und vor allem viel Spaß mit dem Build, sobald ich aussagekräftige Replays habe werde ich diese bereitstellen. :)

Build Orders

2 Base Stim Push Build Order
00:18
14/15
Depot bauen
00:42
16/23
Kaserne (1) bauen
00:54
17/23
Gas (1) bauen
01:30
19/23
Kommandozentrale zu Orbital
01:38
20/23
Reaper aus Kaserne (1)
01:38
20/23
Kommandozentrale (2) ("CC2") bauen
01:58
21/23
Depot bauen
02:11
22/23
Reaktor an Kaserne (1)
02:23
22/23
Kaserne (2), Kaserne (3) bauen
02:36
23/31
Fabrik bauen
02:54
26/46
Gas (2) bauen, CC2 zu Orbital
03:16
29/46
Tech-Lab an Kaserne (1) & (2)
03:31
35/46
2x Depot bauen
03:38
36/46
Stimpack erforschen
03:51
39/46
Starport bauen
04:14
49/62
Kampfschild erforschen
04:23
52/62
2x Depot bauen
04:30
55/62
Medivac in Auftrag geben
@ Medivac
XX/XX
Pushen, Armee & Depots nicht vergessen

Replays

AnhangGröße
build_vs_k.i.sc2replay42.67 KB
12. November 2015 - 14:02
Shàwen
Benutzer
Offline
29.08.2018 - 20:30
01.07.14

Huhu Line,

schöner Guide. Leider spiele ich kein Terra, da ich dazu absolut viel zu unfähig bin, aber es ist ja immer gut auch die Strategien des Gegners zu kennen. Es liest sich so, als wäre der Gegner mit dieer Bo ziemlich schnell ausradiert, wenn man die richtigen Timings getroffen hat :).Mir sind ein paar Rechtschreib- und Kommasetzungfehler aufgefallen, vielleicht magst du da nochmal drüber lesen und die ausmerzen :). Falls du noch ein Replay hast, wäre das natürlcih auch allererste Sahne.

Viele Grüße,

Shàwen

12. November 2015 - 18:08
Line
Benutzer
Offline
09.12.2016 - 15:24
18.11.13

Danke :)

Hab ihn eigentlich gestern Abend noch mal Korrektur-gelesen aber war wohl schon zu spät, ich lese es am besten gleich noch mal.

Ob man den Gegner schnell ausradieren kann kann ich so direkt gar nicht sagen... bin in LOTV (unglücklich, erstes Spiel verloren, zweites Spiel Internet zusammengebrochen) Silber gerankt worden und war letzte HotS Saison Master (wenn auch mit Zerg, immerhin Dia Terran) - Dadurch klatsche ich eigentlich momentan eh noch alles mit allem weg und ich habe noch keine "fairen" Spiele. Soweit ich das aber bisher beurteilen kann würde ich sagen wenn man den Build in 6 Minuten hinbekommt (Ich hatte 5:40 angegeben) dann hat man bis mindestens Gold gute Chancen.

Abgesehen davon spiele ich den Build im TvP eben auch weil er wirklich gegen FAST alles sicher ist. Frühe Adepts, allgemein Gateway Units oder auch Oracles sind kein Problem. Gegen Blink oder DT habe ich bisher noch nicht gespielt, ich denke DT ist scoutbar, Blink könnte eventuell bisschen tricky werden

Edit: Kommasetzung sollte jetzt passen, habe den Text auch noch mal etwas umstrukturiert und ein paar zu sehr verschachtelte Sätze leichter gemacht. Rechtschreibfehler hab ich nur einen gefunden surprise

13. November 2015 - 9:12
Spike
Benutzer
Offline
02.01.2017 - 12:55
15.05.14

Ich denke Blink wäre kein Problem. Der Build basiert auf einer für die Spielzeit extrem guten Army-Wert. Gegen Blink ist meiner Meinung nach wichtig mehr Marodeure zu bauen und anstatt der Combatshields und stim würde ich als erstes Concussiv shells erforschen. Und dann stim. Die Medivacs sollten das nicht vorhandene Combatshield kompensieren. Die Errichtung von Bunkern auf dem Low- und High-Ground ist wichtig. Die Arme zwischen beiden Basen positionieren und einige Worker zum Counterrepairen bereit halten. Durch frühes Scouten sollte es möglich sein perfekt auf Blink zu reagieren. Die Widowmines sollten ebenfalls gut sein. Gerade um auf dem Highground das Blinken nach oben zu verhindern oder nur mit großem Schaden ermöglichen.

Hab den Build noch nicht nachgespielt aber ich denke er könnte gut funktionieren. Viele Toss Spieler fühlen sich wegen Photonenovercharge am Anfang gegen alles sicher. Sollte der Toss Photonenovercharge an der Natu einsetzen wäre es eine Möglichkeit einfach in die Main durchzulaufen und dort Schaden zu machen

Ein Tipp gegen bessere Protoss-Spieler ist meiner Meinung noch, bei dem Push nicht overcommitten! Lieber zurück ziehen und per Drops und denyen der 3. Base oder ähnlichem den Protoss weiter stören und selber 3. nehmen und Upgrades nachholen.

Sollte der Push nicht erfolgreich seien könnten viele Toss einen Counterpush starten. Daher sind Bunker, welche rechtzeitig gebaut werden sinnvoll.

13. November 2015 - 9:12
Shàwen
Benutzer
Offline
29.08.2018 - 20:30
01.07.14

Huhu,

danke dir! War auch hauptächlich Kommasetzung :). Ich habe das schon schweren Herzenz wahrgenommen, dass der Build gegen Oracles etc. sicher ist... wenn viele Terraner darauf aufmerksam werden, dann sieht es mit meinen bescheidenen Protosskills in Zukunft eher schlecht gegen Terraner aus :D.

Ich glaube wir werden den Build mal im Archon versuchen, da spielen wir Random, bis Minute 6 sollte ich das sogar hinbekommen, mein Teammate darf Micro machen :D

Liebe Grüße,

Shàwen

13. November 2015 - 9:55
Line
Benutzer
Offline
09.12.2016 - 15:24
18.11.13

@Spike:

Ok danke für den Zuspruch. Dafür, dass ich den Build praktisch aus Zufall entdeckt habe und ihn dann in etwa 3 Anläufen auf den jetzigen Stand "perfektioniert" (perfekt ist er sicher nicht, aber ich bekomme es nicht mehr besser hin ;D ) habe, scheint er ja tatsächlich was zu taugen, schön :)

@Shawen:

Jo hab mir beim erneuten Durchlesen dann auch gedacht was da mit meinem Deutsch passiert ist, war wohl einfach schon spät als ich Ihn am Tag davor fertig gestellt habe. Da ich momentan eh Random spiele denke ich werden in nächster Zeit noch der eine oder andere Build von mir kommen, je nach dem wie viel Zeit ich habe. Aber zumindest 2 weitere habe ich schon auf dem Zettel (für Protoss leider nur PvP, vielleicht kann man den aber auch noch etwas umwandeln und dann auch im PvT als aggressiven Push spielen).

13. November 2015 - 12:50
Spike
Benutzer
Offline
02.01.2017 - 12:55
15.05.14

@Line:

Der Build ist eigentlich alt :D ein 2 Base Stim push ist jetzt keine neue Erfindung und ich spiele ihn seit WOL immer mal wieder. In HOTS war er kaum spielbar, da Photonenovercharge so lange hielt. Aber er erfüllt trotzdem seinen Zweck. Daher behaupte ich mal ohne den Praxistest des Builds gemacht zu haben, dass er funktioniert. Paar Feinheiten müsste dann jeder selbst für sich verändern aber es ist ein guter Einstieg, wenn man eine aggressive Spielweise gegen Toss bevorzugt. Haste echt gut Beschrieben den Guide (y)

13. November 2015 - 13:28
Line
Benutzer
Offline
09.12.2016 - 15:24
18.11.13

Ja ok das Prinzip des Builds ist natürlich sehr alt, nur mit einer WoL Build Order kannst du seit 3 Tagen nichts mehr anfangen und ich habe sie eben in eigenkreation an LOTV angepasst.

17. Januar 2016 - 11:18
Songbird
Benutzer
Offline
02.08.2017 - 17:48
11.05.14

.

16. Januar 2016 - 11:19
bub
Benutzer
Offline
05.09.2016 - 15:22
16.01.16

Hi all..

Bin in der Platinliga und finde die Bo sehr gut hab sogar scho diamond tosse besiegt damit. Auf jedenfall setzt man den Gegner früh unter druck, hat er keine detection ist er ziemlich im scheiss.

14. März 2016 - 20:17
LuWaBo
Benutzer
Offline
16.03.2016 - 21:57
14.03.15

Hi! Guter Build hilft mir sehr (spiele seit 3 Tagen T).

Ich verstehe allerdings nicht was du mit dem 20 Supply Reaper meinst.

Wenn man mit 19 das Commandcentre ausbaut, wie kann man dann auf 20 kommen ohne ewig zu warten?

oder meinst du das der 20te dann der Reaper ist?

Ich kann leider aus ihrgendeinem Grund nicht das Replay downloaden.

MFG LuWaBo smiley

Gesperrtes Thema