Defensives 3-Base Bio Opening

Official Guide
de (Deutsch)
Terran vs. Protoss
Macro
3

Ziel des Builds

  • 3x Command Center
  • 60x SCV
  • Minerals: 3x 16
  • Gas: 2x 6
  • 5x Barracks (4x Reactor, 1x Techlab)
  • 1x Factory
  • 1x Starport
  • 2x Engineering Bay
  • Armory

Opening

Da dieser Build auf frühe Barracks verzichtet und stattdessen auf eine gute Economy mit dem Command Center als erstes Gebäude einschlägt, sind wir gerade im Early Game gegen frühe Angriffe sehr verwundbar.
Aus diesem Grund muss unbedingt darauf geachtet werden, dass wir mit einem frühen Scouting-SCV den Gegner gründlich durchleuchten und möglichst viele Informationen über ihn sammeln.

Im Normalfall werden wir auf Gegner treffen, die gleichfalls eine schnelle zweite Expansion errichten. Sollte dies jedoch nicht zutreffen, sind wir zu Verteidigungsmaßnahmen in Form von Bunkern und eventuell Missile Turrets gezwungen.

Das wichtigste Indiz für eine frühe Aggression ist immer der Bau-Zeitpunkt der zweiten Basis. Sollte dieser erheblich später als der unserer eigenen Expansion eintreffen, deutet dies eindeutig auf einen frühen Angriff hin.

Nun lassen sich an weiteren Gebäuden in der gegnerischen Basis Hinweise auf die Art des Angriffs entdecken.
Sollte der Protoss ein bis zwei weitere Gateways errichtet haben, steht aller Wahrscheinlichkeit ein Angriff mit einer reinen Ground-Army bevor.
In diesem Fall müssen wir uns mit weiteren Bunkern an der zweiten Basis absichern.

Entdecken wir stattdessen keine weiteren Gateways, sondern könnenn lediglich zwei Gas Geysire in der Protoss-Basis ausmachen, ist der Fall um einiges komplexer. Sollte dieses Szenario eintreffen, müssen wir uns auf drei Verschiedene Arten von Angriff vorbereiten und mit einer Einheit die Umgebung absuchen, bis wir Gewissheit über die Art des Angriffs erlangen.

  • Szenario 1 - Proxy Oracle: Ein Proxy Oracle kann sehr früh eintreffen und signifikanten Schaden an unserer Eco-Line anrichten. Um gegen ein Oracle im direkten Kampf zu gewinnen, benötigen wir mindestens fünf Marines. Diese sollten direkt in der Mineral-Line platziert sein, um das Oracle so schnell wie möglich abzufangen.
    Um gegen das Oracle effektiv vorzugehen, muss anschließend so schnell wie möglich ein Missile Turrets in der Eco-Line errichtet werden.
  • Szenario 2 - Proxy Dark Templars: Gegen Proxy DTs besitzen wir als Terraner eine einfache und effektive Maßnahme - den Scan. Mithilfe dieser Fähigkeit, sind wir in der Lage, die erste Welle an DTs schnell und effektiv abzuwehren.
    Dennoch dürfen DTs auch im späteren Spielverlauf nicht unterschätzt werden, weshalb wir unbedingt in den nachfolgenden Minuten einige Missile Turrets in unserer Basis platzieren sollten.
  • Szenario 3 - Blink oder andere verspätete Angriffe: In diesem Fall gewährt der Protoss uns noch etwas mehr Zeit, welche wir dazu nutzen können, die Art von Angriff herauszufinden.
    Sollte ein Blink-Angriff bevorstehen, müssen wir sowohl auf dem High- als auch auf dem Low-Ground Bunker errichten und unsere Armee zwischen beiden Basen platzieren. Dies ermöglicht es uns, schnell die Stellung zu wechseln und an der jeweils gerade angegriffenen Front zu verteidigen.

    Gegen andere Arten von Angriff ist es essentiell, weitere Bunker auf dem Low-Ground zu errichten und dort mit einigen SCVs während des Angriffs die Bunker zu reparieren.

Basic Build

Nach dem erfolgreichen Überstehen des Early-Games bleibt es weiterhin enorm wichtig, den Gegner regelmäßig zu scouten und anschließend auf sein Spiel zu reagieren.
Durch unseren gierigen 3-Base-Build haben wir in den meisten Situationen einen ökonomischen Vorteil und müssen uns lediglich darauf fokussieren, nicht vom Gegner ausgespielt zu werden.

Um dies zu erreichen sollten wir regelmäßig die Main-Basis des Gegners scannen und einige Marines auf der Karte verteilen, um uns eine optimale Map-Übersicht zu gewährleisten.

Sobald wir eine kleine Armee bestehend aus Marines, Maraudern und Medivacs auf dem Spielfeld haben, können wir uns auf die Karte wagen und damit beginnen, den Protoss unter Druck zu setzen.
Dazu haben wir die volle Bandbreite der terranischen Armee zur Verfügung und können den Gegner droppen, von mehreren Seiten angreifen und durch einen konstanten Strom von Einheiten stark unter Druck setzen.

In der Zwischenzeit nutzen wir die Zeit und nehmen weitere Expansionen auf der eigenen Kartenhälfte. Zusätzlich fügen wir unserer Armee langsam aber stetig Liberators hinzu und bereiten uns damit auf das Late-Game vor.
Außerdem erforschen wir regelmäßig weitere Upgrades.

Build Orders

0:17
14
Supply Depot
@400 Minerals
17
Command Center
1:15
18
Barracks
1:30
19
Barracks
1:45
20
Barracks
2:02
21
Orbital Command
2:15
22
Orbital Command
2:25
24
Refinery
2:27
24
Refinery
2:50
30
Bunker
@25 Gas
33
Techlab an Barracks
3:06
35
Supply Depot
3:20
38
Supply Depot
@100% Techlab
40
Erforsche Stimpack
3:30
41
Starte Marauder-Produktion
3:40
45
Supply Depot
3:49
47
Factory
4:00
52
Supply Depot
4:10
54
Engineering Bay
4:20
58
Refinery
4:23
60
Supply Depot
4:32
62
Starport
4:32
62
Reactor an Factory
4:42
65
Erforsche +1 Angriff-Upgrade
4:48
66
Refinery
5:00
67
2x Reactor an Barracks
@400 Minerals
68
Command Center
5:16
72
Supply Depot
5:20
72
Wechsle Starport und Factory
5:20
72
Reactor an Factory
5:28
72
Erforsche Combat Shields
5:30
76
Starte Medivac-Produktion
5:40
80
Barracks
5:40
80
Supply Depot
5:56
86
Engineering Bay
6:03
90
Starte Widow Mine-Produktion
@400 Minerals
99
Command Center
@+1 Angriff Upgrade fertiggestellt
--
Armory
13. November 2015 - 22:21
Lyzane
Benutzer
Offline
07.02.2017 - 01:52
13.11.15

Hi, das Build hört sich an sich gut an, ich werd das ganze auf jeden Fall mal testen. Ich hab nur zwei Fragen. Erstens zu den Reactors an den Baracks: Kommen die nach einander? Weil es steht einmal 62 - Reactor an Barracks und dann 67 - 2x Reactor an Barracks. Heißt das einfach dass der zweite dann erst bei 67 Supply kommt? Und zweitens: Im Build steht kein Techlab / Reactor an der Factory, aber dann ein Starport-Factory Swap. Gehört davon was zu dem oben mit den doppelten Reactoren an den Rax? Grüße, Lyzane

16. November 2015 - 21:28
Padierfind
Benutzer
Offline
10.08.2018 - 15:34
15.11.13

Hey Lyzane, da hast du mich direkt ertappt! Der vorherige Reactor sollte eigentlich an die Factory kommen. Jetzt sollte wieder alles passen. Danke für den Hinweis! Generell bedeutet "2x ..." immer dass gleichzeitig zwei neue Gebäude/Einheiten gebaut werden. Also in diesem Fall zwei komplett neue Reaktoren.

Ich hoffe, damit haben sich deine Fragen geklärt. Falls nicht kannst du natürlich immer noch mal nachfragen. :D

LG Padierfind

20. November 2015 - 0:30
Mitch
Benutzer
Offline
20.11.2015 - 10:38
20.11.15

Hey,

klasse build hat mir sehr geholfen!

Was möglicherweise noch echt hilfreich wäre ist ein Video oder Replay um das ganze mal in Aktion zu sehen ;)

6. Dezember 2015 - 20:57
Songbird
Benutzer
Offline
02.08.2017 - 17:48
11.05.14

kurze Frage:

beim Ziel des Builds steht zwar die Armory drinn nur seh ich die im Build nicht. Wann kommt die denn so ungefähr?

7. Dezember 2015 - 10:45
Padierfind
Benutzer
Offline
10.08.2018 - 15:34
15.11.13

Hey Songbird, die Armory wird erst nachdem der Build komplett ausgeführt wurde gebaut. Also ungefähr dann, wenn das +1 Angriff Upgrade fertiggestellt wurde. Ich habs zur Verständlichkeit mal der BO hinzugefügt.

Ich hoffe damit wurde deine Frage geklärt :)

LG Padierfind

8. Dezember 2015 - 20:07
Songbird
Benutzer
Offline
02.08.2017 - 17:48
11.05.14

stabil, danke ^^

9. Dezember 2015 - 21:20
ElvonMF
Core
Offline
02.08.2020 - 16:22
18.02.15

Danke für den Build, bin grad am üben :-)

Hättest du vielleicht noch ein Replay davon?? :-)

LG ElvonMF

Gesperrtes Thema