ZvP Makro Game into Ultralisks

Community Guide
de (Deutsch)
Zerg vs. Protoss
Macro
5

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

  1. Über mich
  2. Ziel des Builds
  3. Early Game
  4. Early Mid Game
  5. Mid Game
  6. Late Game
  7. Nachwort

Über mich

Hallo Bonjwa und Starcraft 2 Community,

bevor ich euch den Build beschreibe den ich vorstellen möchte, wollte ich erst ein paar kurze Worte über mich verlieren, damit ihr seht auf welchem Level und zu welcher Zeit in der Season dieser Build funktioniert.

Mein Ingame Nick ist TerenZ und spiele seit der ersten WoL Season Zerg, habe in der Gold Liga angefangen und bin die meiste Zeit über ein top EU Zerg Spieler. Zurzeit (16.12.15) habe ich 1130 Punkte, eine 299 - 259 Statistik und eine 54% Win Chance gegen Protoss.

Ziel des Builds

Dieser Build ist ein Makro Build, der dafür gedacht ist All-ins vom Protoss abzuwehren, eine gute Eco zu haben und sich im Laufe des Spiels auf den Gegner einzustellen. Ich empfehle diesen Build erst ab der Platin oder Diamand Liga zu verwenden, da ich denke, dass Protosse ab dort nichtmehr so hart cheesen wollen. Außerdem ist die Ausführung dieses Builds sehr schwierig und komplex. Ich habe einige Features von Solar übernommen, die man auf der Dreamhack sehen konnte.

Da Zerg im Late Game in Legacy of the Void sehr stark geworden ist, ist das Ziel dieses Builds sich eine gute Eco aufzubauen und auf alle Gegebenheiten vom Protoss reagieren zu können bis ihr Ultralisken mit guten Upgrades habt. Auf dem Weg zum Late Game Tech ist es möglich das Spiel auch vorher zu beenden oder sehr starken Schaden zu verursachen, indem ihr nach T2 einen Spire und/oder einen Lurker Den habt. Wenn der Protoss nicht scoutet könnt ihr ihn, sofern er nicht doppel Stargate eröffnet, schon fast besiegen. Andernseits benutzt ihr Lurker um euch zu verteidigen bis ihr Ultralisken habt.

Early Game

Dieser Makro Build eröffnet wie viele andere Builds mit einer Hatchery an der erster Expansionsposition. Gefolgt wird mit einem Gas und dann erst dem Pool. Grund nicht mit 3 Hatcheries zu eröffnen ist, dass Protoss viele Möglichkeiten hat den Zerg stark zu bedrängen wenn er keine Speedlinge hat. Sendet eure ersten zwei Overlords in die Nähe der gegnerischen Basis für Scouting-Informationen und um später Drop-Harassment im early midgame zu machen.

Nachdem der Pool fertig ist, werden 3 Queens gebaut, um zu injecten, Creep zu verteilen und um später gegen Orakeln oder Adepten zu verteidigen. Bei 100 Gas werden 2 Dronen aus dem Gas entnommen und Speedling Upgrade erforscht.

Es werden weitere Dronen und 1x 2 Zerglinge gebaut. Mit diesen Zerglingen befreien wir zuerst unsere dritte Basis von Pylonen und suchen dann nach der Sonde (Bedeutet, wenn ihr nicht wisst wo sie ist, die ganze Karte nach versteckten Gebäuden absuchen). Sollte es der erste Overlord nicht in die Basis vom Gegner schaffen, nehmt ihr einen Zergling und versucht in die Basis des Gegners zu rennen.

Early Mid Game

Ab der 3. Minuten passiert viel...

Bei ca. 30 Supply baut ihr eure dritte Basis. Zeitgleich baut ihr eine Evolution Chamber um später mit Speedlingen zu droppen, falls kein 1 Base All-In oder starkes Harassment kommt.

Zu diesem Zeitpunkt solltet ihr auch identifiziert haben was der Protoss macht und wie Sicher ihr seid. Falls ihr euch unsicher seid, ob der Protoss versucht euch auf einer Basis anzugrreifen, sendet spätestens zu diesem Zeitpunkt einen Overlord zu seiner Expansion.

Sobald das Speedling Upgrade fertig ist baut ihr 10-14 Zerglinge. Außerdem werden wieder 2 Dronen in das Gas gepackt. Jetzt solltet ihr ca. 44 Supply haben. Solltet ihr sehen, dass der Protoss viele Einheiten baut, baut ihr mehr Zerglinge um zu verteidigen.

Kam kein Angriff, morpht ihr einen an der Basis des Gegner sich befindender Overlord zu einem Transpot-O-Lord (Oder wie die heisen). Dort ladet ihr 8 Zerglinge ein und dropt in die Basis des Gegners. Ist der Gegner nicht aufmerksam verliert er viele Sonden. Auch spätestens jetzt seht ihr den kompletten Plan des Gegners.

Kurz vorher tut ihr auch noch folgendes:

  1. Tier 2
  2. + 2 Gas
  3. Roach Warren
  4. 4. Queen
  5. + 1 Evolution Chamber

Ist T2 fertig, werden folgende Upgrades erforscht: +1 Melee, +1 Carapace und Roach Speed. Bei ca. 66 Supply wird dann ein weiteres Gas genommen.

Sollte der Protoss Phönixe oder Orakel bauen, baut ihr Sporenkrabbler an eure Mineralienfelder.

Sollte der Protoss keine dritte Basis bauen oder bauen wollen, STOPPT ihr zu dronen und baut nurnoch Einheiten.

Sollte der Protoss standart weiter spielen, eine dritte Basis nehmen und viele Sonden bauen, lest ihr dieses Guide weiter.

Mid Game bis Late Game

Es ist also ein standart Marcro Game von beiden Seiten. Um die Chance zu haben sehr weit nach vorne in das Spiel zu kommen werdet ihr einen Spire und einen Hydralisken Den (Wenn ihr auf Lurker steht, was ich nicht tue) bauen. Um diese Technologie zu unterstützen nehmt ihr dazu alle Gas.

Wird der Spire NICHT gescoutet, baut ihr Mutalisken und haut den Protoss kapput und verschafft euch einen Spiel entscheidenden Vorteil.

Sollte der Spire gescoutet werden, verteidigt ihr mit Roaches und Linge, oder ihr baut einige (10+) Lurker. Dannach baut ihr so schnell ihr könnt einen Infestation Pit und geht auf Tier 3 um das Late Game einzuleiten. Der Protoss bereitet sich nähmlich zu dieser Zeit entweder auf Mutalisken vor, oder greift an um den Mutas vorzubeugen.

Wichtig in dieser Phase des Spiels ist es, ein Auge auf den Protoss zu werfen um zu sehen ob er angreifen möchte. Habt dafür am besten ein paar Zerglinge auf der Karte verteilt um Gegnerbewegung auswendig zu machen. Zusätzlich könnt, und solltet ihr am besten, mit einem Overseer über die Basis des Gegner fliegen.

Late Game

Solltet ihr das Spiel noch nicht mit Mutalisken oder mit einer guten Abwehr beendet haben, so befindet ihr euch im Late game, die stärkste Phase für Zergs.

Bis hierhin sollte folgendes passiert sein:

  • Dezenter bis guter Creep Spread
  • +2/+2 fertig oder in Entwicklung
  • Tier 3
  • 4. Basis mit Gas und ein paar Dronen
  • Gute Lingbasierende Armee um zu verteidigen

Von hier an sollte es einfach sein, ihr müsst ausschließlich eine Sache tun: Ultralisken bauen. Dabei dürft ihr auf keinen Fall das Upgrade vergessen. Greift den Protoss am besten nicht an, bevor ihr das Upgrade habt.

Sollte der Protoss eure Angriffe verteidigen, geht ihr entweder eine Stufe weiter hoch und techt auf Broodlords, oder, wenn ihr eine Lücke in der Verteidigung seht, auf Mutalisken nach dem ihr viel Gas angespart habt.

Nachwort

Optional in diesem Build sind aufjedenfall die Ling Drops, da diese viel APM und Aufmerksamkeit erfordern. Außerdem könnt Ihr diesen Build ab T2 auch anders ausführen, da die ersten 4-5 Minuten sehr standart sind und in vielen Makro ZvP zu sehen sind. Soll also heisen, dass ihr auch im Mid Game auf voll Air gehen könnt, einen starken Roach Push, oder mit Lurkern den Gegner belagern könnt.

Ich hoffe der Build hilft vielen Zergs weiter um ein starkes Makro Game zu haben und nicht nur zu cheesen. Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr mich ingame anschreiben oder hier einen Kommentar hinterlassen.

In den Kommentaren findet ihr zusätzliche Diskusionen und Tipps zum derzeiten 2 stargate meta. Das letztere Replay ist ein neues (26.01.) wo ich Hydra into Ultras gespielt habe.

Build Orders

ZvP Standard Safe Game
13/14
Overlord
17/22
Hatchery
18/22
Extractor
18/22
Spawning Pool
19/22
Overlord
21/36
Queen
23/36
Queen
@100 gas
Metabolic Boost
26/36
Zerglinge
32/36
Queen
34/36
Hatchery (3rd Base)
34/36
Overlord
36/44
Evolution Chamber (Optional - Drop)
36/44
10 - 14 Zerlinge
44/44
+2 Extractors
44/44
Roach Warren
ca. 04:00
Tier 2
ZvP Game into Ultralisks
T2 done
+1 Melee /+1 Carapace
T2 done
Extractor
T2 done
Glial Reconstitution (Roach Speed)
ca. 05:30
Spire / Hydralisken Den
ca. 05:30
+2 Extractors
ca. 06:30-07:00
Hatchary (4th Base)
ca. 07:30
Tier 3 (Early - No Mutas or Lurker)
+1/+1 Done
+2 Melee / +2 Carapace
T3 Done
Ultralisk Cavern
Ultralisken Cavern done
Chitinous Plating
Bild des Benutzers TerenZ

TerenZ

Junger begeisterter E-Sport fan, der hauptsächlich Starcraft 2, Counter Strike und WoW zockt. Außerdem versuche ichs mal mit Streamen.

High Master Zerg Player

2300+ Nightelf feral

Supreme in CSGO

twitch.tv/terenzlol

twitter.com/Zander_Craft

17. Dezember 2015 - 8:29
Bild des Benutzers Shàwen
Shàwen
Benutzer
Offline
29.08.2018 - 20:30
01.07.14
908

Huhu TerenZ,

danke für die ausführliche BO. Mir sind noch einige Fehlerchen (z.B. Groß-Kleinschreibung, Rechtschreibfehler etc.) aufgefallen. Magst du da noch einmal drüber gehen, das wäre schön?

Viele Grüße,

Shàwen

17. Dezember 2015 - 12:49
Bild des Benutzers TerenZ
TerenZ
Benutzer
Offline
13.05.2016 - 20:22
20.11.13
19

Done!

17. Dezember 2015 - 13:26
Bild des Benutzers YajEed
YajEed
Benutzer
Offline
17.12.2015 - 13:36
17.12.15
1

Definitiv mein Lieblingsbuild gegen Protoss! Wer will denn schon nicht den Protoss im Lategame einfach mal überrennnen? ;) Sehr gute ausführliche BO! Das ist ein sehr guter Build um besser zu werden, da man ihn jedes Game genau so runterspielen kann und immer versuchen kann seine Timings zu verbessern.

21. Dezember 2015 - 19:01
Bild des Benutzers TH_pOri
TH_pOri
Benutzer
Offline
23.12.2015 - 19:11
21.12.15
1

Funktioniert der Build auch im TvP ? :P

Schöner Build Terenz, weiter so !

22. Dezember 2015 - 0:35
Bild des Benutzers TerenZ
TerenZ
Benutzer
Offline
13.05.2016 - 20:22
20.11.13
19

Klar funktioniert der im TvP :D Musst nur genug Roaches baun :P

1. Januar 2016 - 21:38
Bild des Benutzers Incognito
Incognito
Benutzer
Offline
07.11.2017 - 21:42
20.04.15
75
Hallo TerenZ, warum die Bescheidenheit? Beschreib dich doch als das was du bist: GM-Zerg:-) Den Erfolg kannst du gerne auch nach außen tragen! P.S. Guter Build
3. Januar 2016 - 0:49
Bild des Benutzers Dur
Dur
Benutzer
Offline
30.07.2016 - 21:01
06.06.15
7

Einfache aber dennoch wichtige Frage: Wie sieht deine Antwort aus, wenn dein Gegner double Stargate --> chargelot+archon+immortal+storm geht, weil dagegen machen ling-basierende compositions so gut wie nichts.

2. Frage: Kann man mit diesem Build einen 3. Nexus bei ca. 3.00 min punishen? Denn ansonsten müsstest du sehr behind sein, mit der relativ späten 3rd base.

warum die Bescheidenheit? Beschreib dich doch als das was du bist: GM-Zerg

Er war zwar GM in Heart of the Swarm, allerdings sind das 2 komplett verschiedene Spiele, deswegen macht es mehr Sinn sich mit seinem momentanen Rang in LotV vorzustellen. :D

Ansonsten ein sehr schöner Guide :D

5. Januar 2016 - 3:42
Bild des Benutzers DERASTAT
DERASTAT
Benutzer
Offline
25.07.2016 - 19:50
03.01.14
127

Schöner build, was mir bloss schon 2 mal passiert ist, dass einfach ein phönix vorbeikommt gerade wenn ich am droppen bin, also, das der erste dropolord direkt beim drooppen von ein pphönix abgefangen wird, allgemein habe ich starke probleme gegen phönix,

das zweite Replay funktioniert bei mir auch nicht, kannssst du vierleicht mal ein par neue replays mir geben ?

6. Januar 2016 - 16:21
Bild des Benutzers TerenZ
TerenZ
Benutzer
Offline
13.05.2016 - 20:22
20.11.13
19

Sry für die späten antworten, aber hier sind sie:

Einfache aber dennoch wichtige Frage: Wie sieht deine Antwort aus, wenn dein Gegner double Stargate --> chargelot+archon+immortal+storm geht, weil dagegen machen ling-basierende compositions so gut wie nichts.

Wenn du 2 Stargates mit Phoenixes siehst, aufjedenfall spores und dann hydras baun. So 20 Hydras sollten Phoenixe zurück pushen, wenn er mehr phoenixe added, würd ich mehr hydras adden. Und je nach Map dann auf Broodlords techen, wenns ne große map ist musst irgendwie mit ulis die composition von ihm bekämpfen bis du genug hast um full air zu gehn. Aber da probier ich selbst noch rum, weil das was du beschrieben hast sehr stark ist

2. Frage: Kann man mit diesem Build einen 3. Nexus bei ca. 3.00 min punishen? Denn ansonsten müsstest du sehr behind sein, mit der relativ späten 3rd base.

Hab meine build etwas geändert und spiele 2 hatch gas pool jetzt, aber in der regel solltest den 3. nexus mit lingen überrennen ;)

Er war zwar GM in Heart of the Swarm, allerdings sind das 2 komplett verschiedene Spiele

^this

und es war die letzte season, also war ich halt bisl lucky

Schöner build, was mir bloss schon 2 mal passiert ist, dass einfach ein phönix vorbeikommt gerade wenn ich am droppen bin, also, das der erste dropolord direkt beim drooppen von ein pphönix abgefangen wird, allgemein habe ich starke probleme gegen phönix,

das zweite Replay funktioniert bei mir auch nicht, kannssst du vierleicht mal ein par neue replays mir geben ?

Der erste Drop müsste genau dann kommen wenn sein 1. phoenix fertig wird, damit siehst du schonmal seinen tech und kannst paar probes killen, und er musst sich auf die defence bisschen konzentrieren. Und genau wie oben beschrieben, hydralisken adden und am besten +1 range +1 carapace erforschen dann.

Und ich versuche weitere Replays zu adden für den neuen patch.

11. Januar 2016 - 2:11
Bild des Benutzers DERASTAT
DERASTAT
Benutzer
Offline
25.07.2016 - 19:50
03.01.14
127

Du weisst, dass ich auf die weiteren Replays warte^^ sie müssen ja nicht perfekt seinsmiley

Mit den Ling Drop hab ich immer bessere erfahrungen, aber nach den Dritten mal gegen die selbe persohn sollte man es einfach lassen^^

14. Januar 2016 - 20:31
Bild des Benutzers TerenZ
TerenZ
Benutzer
Offline
13.05.2016 - 20:22
20.11.13
19

Ja nach dem dritten mal sollte man sich was anderes einfallen lassen :D

Und jaaa, aber ggn Protoss spiele ich am seltensten und hab auch da die geringste Win rate, also dauert noch bisl ich ggn wen mit phoenix spiele und alles richtig mache

26. Januar 2016 - 3:40
Bild des Benutzers TerenZ
TerenZ
Benutzer
Offline
13.05.2016 - 20:22
20.11.13
19

Ich habe ein Replay hinzugefügt: Da das Meta in die Richtung geht, dass viel Phonix gespielt wird, habe ich ein Replay hinzugefügt wo ich gegen ein 2 Stargate Opening spiele. Konter dazu: Ein starker Hydra Ling push, into Lurker, Into Ultras into Broods. Also mit dem aktuellsten Replay habt ihr ein langes standart Makro Game auf Mid/High Master MMR

Gesperrtes Thema