Balance Test Map Update - Swarmhost Redesign

Neueste Balance-Änderungen stehen vor der Tür und frieren sich in der eisigen Kälte die Locusts ab. Heißen wir sie also schnell willkommen!

Chris | WaWu 21.01.15

Wer hätte das gedacht? Blizzard beugt sich der anhaltenden Kritik der Community und wagt einen mutigen Schritt in eine ungewisse Richtung. Mit einem harten Eingriff in die Mechanik der Swarmhosts, sollte das komplette Meta bald völlig auf den Kopf gestellt sein. Die Rede ist hier von der uneingeschränkten Implementierung der momentan noch LotV-Alpha-Version des Swarmhosts. Mit den Gründen für diese unerwartete Umwandlung der unliebsamen Belagerungsunit in eine Harrassmentunit, hielt sich der Publisher bisher noch zurück. Zur aktuellen Balance ließe sich lediglich sagen, dass vor allem die Reaktionen aus der Szene zur Kenntnis genommen worden sind, wonach Zergspieler mittlerweile Midgame-Timings besser in ihren Playstyle adaptiert hätten und momentan einen leichten Vorteil im ZvT Matchup besäßen. Bis auf Weiteres werden alle vorgeschlagenen Änderungen in Bezug auf die Balance zurückgehalten, bis sich eine klare Tendenz im Gleichgewicht der Match-Ups zeigt. Die Veröffentlichung der neuen Balance Map wird laut Aussage eines Blizzardmitarbeiters auf Twitter noch einige Tage dauern. Genug Zeit also, sich schon mal mit den Umständen vertraut zu machen.

Änderungen in Heart of the Swarm

Swarm Host

Bezüglich des Swarm Hosts, möchte Blizzard zwei Änderungen in einer neuen Balance Test Map ausprobieren.

Alle geplanten Veränderungen für Legacy of the Void werden in HotS implementiert.

  • Ein Redesign von einem Belagerungswerkzeug zu einer Harrasmenteinheit.
  • Locust können auch im nicht eingegrabenen Zustand gespawned werden, dies muss allerdings manuell aktiviert werden.
  • Locusts werden gebufft und können ab Tier 3 per Upgrade in fliegenden Einheiten aufgewertet werden. Ähnlich wie Brütlinge, müssen diese allerdings erst landen, um Schaden zu verursachen.

Die genauen Details der "neuen" Einheit sehen wie folgt aus:

Basics
  • 100 Minerals / 200 Gas
  • 40 Sekunden Bauzeit
  • Kein Burrow mehr beim Start
  • Enduring Locusts Upgrade ist nicht mehr verfügbar
  • Evolve Flying Locus Upgrade wurde hinzugefügt
Spawn Locust
  • Cooldown von 60 Sekunden
  • Kann sowohl eingegraben, als auch nicht eingegraben eingesetzt werden
  • Kein Auto-Cast mehr für den Skill
  • Spawnt zwei Locusts. Locusts besitzen eine Lebensdauer von 30 Sekunden

Locusts

  • Richten 12 Schaden an
  • 0.6 Waffengeschwindigkeit
  • 30 Sekunden Lebensdauer
Evolve Flying Locust
  • Benötigt Hive (Tier 3)
  • 200 Minerals / 200 Gas
  • 160 Sekungen Bauzeit
  • Erlaubt es Locusts in der Luft zu spawnen
  • Fliegende Locusts können Swoop benutzen, um in einem Gebiet zu landen und anzugreifen

Point Defense Drone

Die Dauer der Point Defense Drone wurde auf 20 Sekunden verkürzt.

Fazit

Beide Veränderungen sind laut Blizzard recht signifikant und obwohl sie sonst starke Designveränderungen in Balanceupdates vermeiden, halten sie es in dieser Situation für gerechtfertigt. Nicht nur, weil sich der Publisher um die Turtle-Szenarien kümmern möchte, sondern auch weil diese Änderungen bereits intern für eine lange Zeit besprochen wurden.

Einige größere Bedenken äußert das Balance Team jedoch auch mit der kommenden Änderung:

  • Was passiert in einem Match-Up gegen Mech? Intern sieht Blizzard die Neuerungen gleichermaßen als einen Nerf und einen Buff. Der Nerf ist ziemlich offensichtlich, wohingegen der Buff darin besteht, dass Locusts durch einen perfekt abgepassten "Swoop" ganze Bataillone von Siege Tanks vernichten können. Um diese Szenarien allerdings komplett analysieren zu können, muss erst der öffentliche Balance Test abgewartet werden, um die exakten Stärken und Schwächen herauszufinden.
  • Was passiert gegen einen Air-Toss mit High Templar Unterstützung? In dieser Frage sieht das Team eines der größeren Probleme, weil die Fähigkeit der Locusts die High Templar auf Abstand zu halten, stark eingeschränkt wird. Auf der anderen Seiten besteht ein entscheidener Vorteil an der Harrassment-Front, daher ist dieses Szenario ebenso fragwürdig. Gleichermaßen muss auch hier erst ausreichend getestet werden, bevor man genauere Vorhersagen machen kann oder entsprechende zusätzliche Änderungen vorgenommen werden müssen. Auf dem vergangenen "Axiom LOTV Mod Tournament" hat sich bereits ein fragwürdiges Beispiel ergeben, wie man diese Locust einsetzen könnte.
  • Was passiert auf höchstem Level? Hier verspricht sich der Publisher genauere Analysen aus Korea, weil dort in diesem Jahre mehrere bedeutende Turniere stattfinden. Natürlich könnten die Änderungen das starke Skilllevel vor Ort negativ beeinflussen. Auch hier ist Geduld gefragt.
Bild des Benutzers WaWu

Autor: Chris | WaWu

Chefredakteur a.D., Vorstand und Objekt der Begierde von #TeamWaWu. Ist ein leidenschaftlicher Zocker und sexy Typ.

Aktueller Stand im 1on1 vs. Padierfind: 11:3 #Nuffsaid

21. Januar 2015 - 17:57
Bild des Benutzers EypoNice
EypoNice
Core
Offline
27.11.2018 - 10:57
16.11.13
109

Die DPS der Locusts ist schon hart. Der Nexus wird einfach inerhalb von 1 Sekunde umgeklatscht. :D

21. Januar 2015 - 19:53
Bild des Benutzers PlayAround
PlayAround
Benutzer
Offline
18.04.2016 - 21:54
18.12.14
18

Blizzard macht StarCraft jetz schon kaputt. Ich hatte gehofft das ich nich bit LotV spielen kann aber das ist wirklich dumm diese Änderung. Die sollten den Swarmhost sofort aus dem game nehmen.

https://www.youtube.com/watch?v=azu48kGR_Ro Also das sind die Swarhosts...

21. Januar 2015 - 20:10
Bild des Benutzers WaWu
WaWu
Benutzer
Offline
27.06.2018 - 12:52
15.11.13
131

Das Video ist auch im Artikel verlinkt ;-)

Man muss sich halt immer vor Augen führen, dass diese Entwicklungen noch in der Alpha-Phase sind. Ich verwette meinen PC dadrauf, dass der Swarm Host nicht ohne weiteres so ins finale Spiel kommt.

21. Januar 2015 - 23:51
Bild des Benutzers Mamba
Mamba
Benutzer
Offline
04.05.2016 - 16:36
03.08.14
239

Ich sags auch hier noch einmal, weil viele komplett falsch denken über den Swarmhostchange. Viele denken "WOW fliegende Locust! OP!", was ich einerseits ein bisschen nachvollziehbar ist, aber genauer betrachtet unsinn ist.

Das ist ein riesen Nerf für Zerg! Der Swarmhost ist die einzige effiziente Lategameunit für Zerg.

Diese Lategameunit verschwindet komplett und wird durch eine Harrassingunit ausgetauscht.

10 Swarmhost kosten 2k Gas und sind 40! Supply! Das sind 40 Armysupply die zu 50% nicht auf dem Feld ist. Niemand wird mehr als 10 Harrasingswarmhost bauen können, da man ansonsten einfach überannt wird von den gegnerischen Truppen.

Das ist von Blizzard aber auch gewollt so (das man Swarmhost nichtmehr bauen kann in hohen Zahlen), aber ein riesen Nerf für Zerg.

Blizzard hat ja bereits angekündigt das sie sich genauer anschauen werden wie Zerg die Deathballs in Zukunft bekämpfen können, also ist nicht so das meine Meinung zum Swarmhost komplett aus der Luft gegriffen ist :P

Fazit:

Aber die (zurzeit beliebte) Aussage: "Bow, Blizzard buffen Zerg/Swarmhost" ist Bullshit, wenn man sich genauer mit dem Game ausseinander setzt.

gl hf,

mamba

PS: Nicht falsch verstehen. Ich bin ein riesen Fan vom Redesign. Und ich bin sicher Blizzard wird das mit dem Zerg Lategame schon irgendwie balancen können ohne den SH.

22. Januar 2015 - 14:18
Bild des Benutzers NanashiStarCraft
NanashiStarCraft
Benutzer
Offline
14.03.2018 - 22:31
12.02.14
132

Ich halte Wings of Liberty nach wie zuvor für die beste StarCraft II Version. Schade dass man sich mit HotS so weit von ihr entfernt hat.

22. Januar 2015 - 19:03
Bild des Benutzers quickndirty
quickndirty
Core
Offline
24.08.2017 - 10:24
15.11.13
227

Zusätzlich sollte man noch bedenken, dass es flying ein T3 Upgrade ist mit 160! Sekunden Bauzeit und der aktuelle Recharge beträgt 60 Sekunden. Du bekommst also nur einmal in der Minute eine Welle Swarmhost. Das ist absurd wenig für den Supplyverbraucht. Dieser Videoausschnitt, bei dem der Nexus zerlegt wird, zweigt nur einen kleinen Ausschnitt des Videos. Ja er kann den Nexus gefahrlos vernichten aus der Distanz. Gleichzeitig kann der Protoss sofort eine Zerg basis angreifen, weil er weiß dass der Zerg keine Defense haben kann. Außer Zerg war vorher schon weit vorn, dann ists aber eh egal, weil Mutas das gleiche vollbringen.

Ich glaube tatsächlich, dass Swarmhost, mit den oben genannten Stats, gar nicht spielbar sind. Die Idee eine Harasseinheit draus zu machen ist klasse, ich glaube leider dass es so nicht funktioniert. Auch wenn ich es mir wünschen würd.

22. Januar 2015 - 19:18
Bild des Benutzers WaWu
WaWu
Benutzer
Offline
27.06.2018 - 12:52
15.11.13
131

Q&D: Du bringst es auf den Punkt :) Der Zergspieler verliert das Game nämlich, weil er sonst so gut wie nichts hat.

22. Januar 2015 - 20:09
Bild des Benutzers Mamba
Mamba
Benutzer
Offline
04.05.2016 - 16:36
03.08.14
239

Flying Locust ist ein T2 Upgrade. (Quelle: US Bnet)

Ich sehe das ändlich wie du. Jede Unit kann komplett OP aussehen in einem 30sekündigen Video.

Wie WaWu schon gesagt hat verliert der Zerg das Spiel trotz der "OP fliegenden Locust".

Er hat 12 Swarmhost die ihn 50Armysupply + 2500 Gas gekostet haben, die im direkten Kamp unbrauchbar sind. Für einen Nexussnipe, so spektakulär es auch ausgesehen hat, ist das nicht wirklich worth it.

23. Januar 2015 - 15:52
Bild des Benutzers Muffinman
Muffinman
Core
Offline
25.04.2018 - 22:07
15.11.13
370

Flying Locust-Upgrade erfordert den Hive, also T3... bisher :)

Ich finde, dass das wohl die beste Änderung seit langem wird.

Bisher waren Swarmhosts-Games teilweise unglaublich langweilig, das wird sich nun auf jeden Fall ändern.

Das Deathball-Problem wird allerdings um einiges schwerer zu knacken sein für den Schwarm.

Außerdem waren das auch mal knapp 2400Gas, die da einen Nexus zerstört haben. Eine andere Armee mit dem Wert von 2400 Gas dürfte ähnlich tödlich sein, erst Recht in LotV (Gas-Geysire haben nur noch reduzierte Reserven)

Ich freue mich darauf. Bzgl. des Videos, bedenkt mal die Premiere von LotV auf der Blizzcon.

Da haben MC un Hyun (glaub ich) alles mit dem Herc und Cyclone vernichtet und jeder dachte diese Units sind unglaublich OP.

Mittlerweile finde ich, dass die beiden Units mit die schwächsten der Terraner sind, soweit man das jetzt schon sagen kann.

Also abwarten, bisher hat Blizz einen guten Job gemacht mit der Balance und ich denke sie werden es auch weiterhin tun.

23. Januar 2015 - 17:21
Bild des Benutzers Mamba
Mamba
Benutzer
Offline
04.05.2016 - 16:36
03.08.14
239

Evolve Flying Locust

Requires Lair 200/200/160 Allows Locusts spawned by Swarm Hosts to fly. Flying Locusts can use Swoop to land and attack. Swoop: Orders the Locust to land at the targeted location, allowing it to attack.

Quelle: Blizzard

23. Januar 2015 - 19:11
Bild des Benutzers Muffinman
Muffinman
Core
Offline
25.04.2018 - 22:07
15.11.13
370

Korrekt, ich lag falsch.

Für LotV war noch der Hive als Voraussetzung angedacht. Aber die aktuellen Blueposts geben dir Recht.

23. Januar 2015 - 20:04
Bild des Benutzers WaWu
WaWu
Benutzer
Offline
27.06.2018 - 12:52
15.11.13
131

Blizzard ist sich anscheinend noch uneinig, ich habe bei der Recherche beide Angaben gefunden.

Daher hab ich erstmal den Hive im Text belassen, weil es bei der LotV-Mod auch so war. Wir werden es sehen, wenn die Map erscheint.

23. Januar 2015 - 20:23
Bild des Benutzers Mamba
Mamba
Benutzer
Offline
04.05.2016 - 16:36
03.08.14
239

@WaWu

Die Hive Version ist veraltet. In der Zwischenzeit hat sich bestimmt auch abgesehen vom SH viel an der LotV Alpha geändert.

Der Bluepost das Flying locust neu ab Lair verfügbar ist wurde erst vor 2 Tagen von Blizzard gemacht, im offiziellen DK Thread. Denke nicht das sich Psione verschrieben hat. ( http://us.battle.net/sc2/en/forum/topic/15699096472?page=7#131 )

25. Januar 2015 - 20:26
Bild des Benutzers Kimi
Kimi
Benutzer
Offline
27.01.2015 - 20:35
25.01.15
2

"For example, in TvZ we still receive a lot of pro feedback on how Zerg has a slight disadvantage. "

Bedeut für mich das Zerg aktuell im Nachteil ist und nicht Terra wie ihr das im Text geschrieben habt. Oder hab ich was übersehen ?

25. Januar 2015 - 21:34
Bild des Benutzers WaWu
WaWu
Benutzer
Offline
27.06.2018 - 12:52
15.11.13
131

Nebensätze aus dem Kontext gerissen haben noch nie etwas erklärt :)

Es heißt:

We’re getting mixed feedback on various issues these days on the pro side. For example, in TvZ we still receive a lot of pro feedback on how Zerg has a slight disadvantage. However, we’re also now hearing from others that Zerg players have adapted better to mid-game timing attacks and now have a slight advantage in the match-up.

Wie du siehst, revidiert Blizzard am Ende die Aussage. Und dieser Satz steht auch so übersetzt im Artikel.

25. Januar 2015 - 22:54
Bild des Benutzers Kimi
Kimi
Benutzer
Offline
27.01.2015 - 20:35
25.01.15
2

Vielleicht lese ich selektiv, mag sein, aber von revidieren kann wohl keine Rede sein. Übersetzt steht im Original da sinngemäß folgendes: Viele Progamer sagen Vorteil für Terra, wir bekommen aber auch gegenteiliges Feedback.

In eurem Text wurde allerdings nur der "however" Satz übersetzt....

Zur aktuellen Balance ließe sich lediglich sagen, dass vor allem die Reaktionen aus der Szene zur Kenntnis genommen worden sind, wonach Zergspieler mittlerweile Midgame-Timings besser in ihren Playstyle adaptiert hätten und momentan einen leichten Vorteil im ZvT Matchup besäßen.

Anyway...als Zerg Spieler muss ich hier im Sinne einer fairen Berichterstattung intervenieren ;-)

gl&hf

26. Januar 2015 - 20:43
Bild des Benutzers WaWu
WaWu
Benutzer
Offline
27.06.2018 - 12:52
15.11.13
131

Sinngemäß sagt der Satz, dass das sich das TvZ Match-Up nun endlich in einem Wandel befindet, woraufhin Zerg nun langsam aber sicher wieder die Oberhand in der Zusammenstellung gewinnt. Wichtig hier die Indikatoren "still" im ersten Satz und "now" im zweiten. Ich bin kein studierter Übersetzer, habe allerdings aus meinen Translatologie-Kursen mitgenommen, dass eine Wort-für-Wort Übersetzung eher hinderlich ist. Du hast sicherlich Recht, eine Berichterstattung sollte stets fair sein und sicherlich hätte ich mit einbringen können, dass Terran laut Blizzard bisher im Vorteil war. Allerdings ist es gerade bei Übersetzungen der Fall, dass nur die Kernaussage selektiv ausgewählt werden sollte. Es gibt immer eine Begrenzung des Informationsflusses, so ist es (leider) bei jeder journalistischen Tätigkeit.

Lange Rede kurzer Sinn: Momentan ist Zerg im Vorteil, das sagt die Ankündigung von Blizzard und auch die Übersetzung. Ich muss dir aber Recht geben, dass ich es anders hätte formulieren können. Aber so ist das nun mal, wenn man solche News so schnell wie möglich bringen möchte :)

26. Januar 2015 - 23:24
Bild des Benutzers Mamba
Mamba
Benutzer
Offline
04.05.2016 - 16:36
03.08.14
239

Momentan ist Zerg im Vorteil, das sagt die Ankündigung von Blizzard und auch die Übersetzung.

Dafuq did I just read?

26. Januar 2015 - 23:34
Bild des Benutzers WaWu
WaWu
Benutzer
Offline
27.06.2018 - 12:52
15.11.13
131

Im TvZ-Match-Up, siehe vorherige Comments.