Gamescom 2016 - Gerüchte

Getuschel hinter vorgehaltener Hand, Munkeln im Stamm-Ts und Mutmaßungen in den Gamesmedien. Die Gerüchteküche brodelt vor Beginn der Gamescom und wir haben für euch die wichtigsten zusammengefasst.

Max | Zahard 04.08.16

Alle Jahre wieder strömen Hunderttausendschaften zum Mekka der Gamingwelt. Als Haddsch jedes Zockers bildet Köln mit der 5-tägigen Gamescom alljährlich das Zentrum der Videospielwelt und bietet die neuesten Infos, heißesten Spiele und größten Neuankündigungen. Logisch, dass die Entwickler manche Dinge bewusst zurückhalten, um Details erst vor großem Publikum zu enthüllen. Dementsprechend brodelt wie jedes Jahr die Gerüchteküche, was uns denn 2016 als große Bombe erwarten wird. Wir haben das Internet durchsucht, Privatdetektive eingestellt und mit der Lupe durch Onlineforen geforscht, um euch die heißesten Spuren zu präsentieren. Erfüllung (nicht) garantiert!

Overwatch

Bereits vor der Bestätigung und Veröffentlichung von "Ana" als ersten Neuzugang gab es Hinweise auf einen bisher noch unbekannten Helden: "Sombra". Namentlich schon im Rahmen der Overwatch-Comics aufgetaucht und in einer Dorado-exklusiven Spawn-Ansage von Reaper erwähnt, gibt es noch weitere direkte Hinweise auf den vermutlich aus Mexiko oder Spanien stammenden Charakter und seine Fähigkeiten. So gibt es mehrere Voicelines für unter anderem McCree und Reaper, die bisher noch nicht ingame auftauchen. Darin reden sie von einer mysteriösen Gestalt, die anwesend ist, sie aber nicht sehen können. Passend dazu ist auch die Bedeutung des Namens selbst. Sombra kommt aus dem Spanischen und bedeutet so viel wie Schatten. Daher liegt ein auf Stealth-Gameplay ausgelegter Held mit der Fähigkeit sich zu tarnen nahe.

Wer sich selbst ein erstes kleines Bild machen möchte, sollte die Map Dorado aufsuchen. Dort findet sich nahe des Brunnens am ersten Checkpoint eine Zeitung, die eine verhüllte Person zeigt und in der Schlagzeile "Wer ist Sombra?" schreibt. Dass dies als nahezu feste Bestätigung eines zukünftigen Charakters mit entsprechendem Namen ist, kann angenommen werden. Ob dies jedoch der viel erwartete Neuzugang wird, bleibt weiterhin Spekulation

Wer sich besonders für diese versteckten Brotkrumen interessiert, sollte, sofern des Englischen mächtig, das dazu passende Video des Youtubers MuselK ansehen. Dieser hat verschiedene durch die Community entschlüsselte Botschaften der Entwickler, deren vermeintliche Bedeutung auf den neuen Charakter hinweist, zusammengefasst.

Doch hier endet der erhoffte Contentregen für Blizzards neuen Freizeitvernichter noch nicht. Auch eine neue Map steht vermutlich in den Startlöchern, abermals angeteasert durch noch nicht integrierte Voicelines. Unser Lieblings-Opa Reinhardt spricht darin scheinbar von seiner alten Heimat, Stuttgart. "Es ist schön, wieder hier zu sein" oder "Habe ich Zeit für eine Currywurst?", weisen dabei relativ deutlich auf eine in Deutschland angesiedelte Karte hin. Wann der perfekte Zeitpunkt für die Ankündigung einer hier gelegenen Map wäre, sollte jeder für sich selbst überdenken.

Diablo

Natürlich darf auch Blizzards Hack and Slay-RPG nicht auf der größten Videospielmesse der Welt fehlen. Dass wir uns dabei vermutlich auch auf neuen Content freuen dürfen, gilt angesichts vergangerer Patches ebenso als gesichert. Was jedoch den Puls vieler Fans höher schlagen lässt, ist ein Easteregg auf der Overwatch-Map Route 66. Dort befindet sich im Spawnraum der Angreifer ein Check, unterschrieben von niemand anderen als Deckard Cain. So weit, so unspektakulär, sind solche Querverweise doch auf fast allen Maps zu finden. Aber der Barcode, welcher unter der Signatur abgebildet ist, macht eine kleine Sensation perfekt. Liest man ihn mit entsprechender Software aus, (Achtung Spoiler) erhält man den kurzen Satz: "Cain lebt!". Da dieser im Rahmen der Story jedoch bereits gestorben ist, weist dies auf ein Addon oder vielleicht sogar auf Diablo 4 hin.

Dass dies nicht komplett abwegig scheint, könnte auch eine Beobachtung des diesjährigen Blizzcon Goodybags beweisen. Hierin enthalten: ein vierseitiger Würfel (im Englischen könnten man ihn D4 abkürzen, vom englischen "dice"), dessen Ziffern scheinbar willkürlich angeordnet sind. So befinden sich auf den Seiten unter anderem Zahlen, die, wenn der Würfel auf die richtige Seite gelegt wird, 1-1-4 ergeben - das amerikanische Datum für den vierten November. Was für ein unglaublicher Zufall, findet genau an diesem Datum doch auch die Blizzcon statt. Zwar könnte man somit nicht auf die Gamescom als Infoquelle hoffen, aber eine interessante Theorie ist dies allemal!

Red Dead Redemption 2

Als Take Two ankündigte, mit einem eigenen Stand auf der Gamescom vertreten zu sein, waren Serienfans bereits am Debattieren. Nicht nur war bereits eine angebliche Karte der RDR-2-Spielwelt im Februar geleakt, auch in unzähligen Onlineforen war eine hitzige Diskussion über einen möglichen Nachfolger für den Western-Hit entbrannt. So wurde die Map angeblich von internen Quellen bestätigt und soll im Osten der bisherigen Umgebung liegen. Außerdem verriet der Informant, dass es sich um ein Prequel handeln soll, welches die Geschichte des Protagonisten John Marston erzählt. Ob dies der Wahrheit entspricht und wir uns tatsächlich über einen weiteren Ausflug in Rockstars staubig-schießwütigen GTA-Bruder freuen können, bleibt jedoch abzuwarten.

Grand Theft Auto 6

Nach dem alles überragenden Welterfolg von GTA 5 ist es wenig verwunderlich, dass sich der Nachfolger bereits in der Entwicklung befindet. Dies ist durch interne Quellen bei Rockstar bestätigt. Weniger sicher ist jedoch der Handlungsort, den uns das Gangster-Epos diesmal präsentieren wird. Gerüchte über Tokyo haben sich mittlerweile zerstreut und auch das von manchen vermutete Rio de Janeiro scheint eher unwahrscheinlich, spielten doch alle Hauptteile bisher in Abbildern der USA. Wahrscheinlicher scheinen da Theorien, dass Jacksonville in Florida der nächste Handlungsort wird. Die Gerüchte häufen sich, wäre die Stadt doch mit ihrer hohen Kriminalitätsrate und viele Morden ein heißer Kandidat für entsprechendes GTA-Gameplay.

Die Hoffnung, dass wir auf der Gamescom erstes Material zu Gesicht bekommen, schwingt bei all diesen Mutmaßungen natürlich mit. Immerhin ist Teil 5 nun auch bald 3 Jahre alt. Dass Rockstar eine Ankündigung zumindest nicht offen dementiert hat und sich bisher nicht weiter äußern will, lässt Spekulationen zu, die erst in knapp zwei Wochen bestätigt oder zerschmettert werden können.

Was erwartet oder erhofft Ihr Euch von Kölns Supermesse und welche bisher nicht angekündigten Spiele oder Neuerungen würden Euch vom Hocker hauen?

Bild des Benutzers Zahard

Autor: Max | Zahard

Als Student aus Leidenschaft schimpft man mich Redakteur in den Diensten Bonjwas. Meine eSport-Karriere begann mit der Spielzeug-Raserei Trackmania Nations vor ungefähr 7 Jahren und fokussiert sich momentan zu 100% auf Overwatch. Ein Game für die Götter :3

Außerdem zock ich leidenschaftlich Victoria 2 und Europa Universalis 4.

11. August 2016 - 14:50
Bild des Benutzers Muffinman
Muffinman
Core
Offline
29.12.2018 - 14:46
15.11.13
370

Weitere Gerüchte:

Warcraft 4 gilt als wahrscheinlichste neue Fortsetzung welche auf der Blizzcon angekündigt wird.

Starcraft BW bekommt eine HD-Kur, viele rätseln darüber ob das Unitpathing dabei ebenfalls geändert wird. Egal wie wird BW wohl der größte Konkurrent zu SC 2 werden

11. August 2016 - 15:37
Bild des Benutzers Phenexx
Phenexx
Benutzer
Offline
13.12.2018 - 21:38
19.12.13
332

Ich glaube wenn SC:BW HD rauskommt werde ich auf jeden fall wechseln und wieder aktiver BW spielen.

wenn tatsächlich nen WC4 kommt muss ich leider meine komplette real.life Datei löschen XD

12. August 2016 - 16:38
Bild des Benutzers Zahard
Zahard
Benutzer
Offline
15.04.2018 - 18:31
26.11.13
188

Warcraft 4 ist mir noch zu Aluhut-lastig. Natürlich hoff ich auch drauf, immerhin hat das Starcraft-Entwicklerteam nichts zu tun, aber ich bleibe da noch vorsichtig.

Wie ich gerade herausgefunden habe, ist das ja noch garnicht bestätigt, sondern nur ein Gerücht! Dann müsste es eigentlich definitiv hier mit rein, auch wenns wahrscheinlich auf der Blizzcon kommt. Tut mir leid, mein Fehler. Dachte das wär schon offiziell.