Interview mit Myeong "Golden" Hwan Jo

Der koreanische Zergspieler Golden vom Team Alien Invasion lässt uns an seinen Gedanken über sein Leben in Deutschland und seiner Sicht auf die europäische Szene teilhaben.

Niklas | Honor 21.05.14

Golden's Social Media Links

Golden's Twitter: https://twitter.com/Ai_Golden

Golden's Facebook: https://www.facebook.com/QuanticGolden

Interview Skript

Hallo Leute, ich bin Niklas auch bekannt als AiHonor. Wir sind hier in Krefeld auf dem Ultra Invitational von TakeTV. Bei mir ist Myeong Hwan Jo, auch bekannt als AiGolden. Wie geht‘s dir Golden?

Sehr gut, und dir?

Ganz ok, denke ich. Zuallererst Glückwunsch zur Qualifikation der WCS Premiere League EU. Gut gemacht! Starten wir mit der ersten Frage: Wie war dein Start ins Jahr? Du bist nach Deutschland gezogen und lebst momentan im Ai Teamhaus. Wie sieht deine Sicht der Dinge aus?

Letztes Jahr im November habe ich mein Ausscheiden aus dem Pro-Gaming bekannt gegeben, aber ich hatte mich dann entschieden, wieder zurück aufs Pro-Level zu kommen und bin zu Alien Invasion gegangen, weil ich viele Turniere außerhalb Koreas spielen will und vielleicht noch etwas Deutsch und über die deutsche Kultur lernen will. Also habe ich mich entschieden hierher zu kommen. Das Leben in Deutschland gefällt mir bisher. Es ist ziemlich gut hier.

Warum hast du dich entschieden, wieder zum Pro-Gaming zurück zu kommen?

Zuerst dachte ich mein Militärdienst soll im März dieses Jahres starten, also habe ich mich letztes Jahr aus dem Geschäft zurückgezogen. Aber als ich in diesem Jahr mein Datum erneut checkte, hieß es auf einmal Dezember und es stand für mich fest, dass ich nochmal spielen möchte.

Also musst du deinen Militärdienst ableisten?

Genau, am 9.Dezember muss ich anfangen.

Und in Korea muss jeder Mann zwei Jahre lang diesen Dienst leisten, richtig?

Ja, um genau zu sein, sind es ein Jahr und zehn Monate.

Also kannst du nur noch bis zu diesem Datum spielen?

Ja, nur bis dahin. Aber ich könnte während meiner Militärzeit spielen, weil ich dort nur in Teilzeit beschäftigt sein werde, aber ich will in der Zeit gar nicht spielen, da es verboten ist, Geld zu verdienen, Turniere zu spielen oder zu streamen, während man beim Militär ist. Also kann ich dort nicht in vollem Umfang spielen. Mein Plan ist es, dort dann ein wenig zu studieren. Aber im Großen und Ganzen wird es eine gute Zeit beim Militär, denke ich.

Wie alt bist du jetzt?

Ich bin 19 Jahre alt.

Also musst du deinen Militärdienst in Korea mit 19 Jahren ableisten?

Genau.

Planst du nach deiner Militärzeit, wieder zum Pro-Gaming zurück zu kommen?

Ich denke, ich will es so wie Stephano oder Thorzain lösen, also während ich spiele, noch weiter zu studieren. So wie zwei Jobs gleichzeitig, jedoch ohne, zu viel Zeit fürs Spielen aufzuwenden. Einfach nur zum Spaß spielen!

Was sind deine Ziele für deine SC II Karriere in dieser Zeit, bis du zum Militär musst?

Mein Ziel ist es, die WCS EU zu gewinnen und ich möchte in der Zeit für mein Leben dazulernen.

Du hast schon in professionellen koreanischen Teams wie SlayerS, FXO bzw. fOu und Startale gespielt. Was denkst du über die europäische und deutsche Szene im Vergleich zur koreanischen?

In Korea ist eSport schon tief in die Kultur verankert. Die koreanischen Teams sind sehr hart und üben sehr viel Druck auf dich aus. Ich denke, dass koreanische Spieler deswegen auch so gut in Starcraft II sind. Aber in Deutschland ist es sehr entspannt, ich kann mich in Ruhe konzentrieren und ohne großen Druck spielen. Auf beiden Seiten gibt es Vor- und Nachteile. Aber ich mag den deutschen entspannten Stil lieber. Wenn ich in Korea Spiele gewonnen habe, war ich hinterher nicht wirklich glücklich über den Sieg, da die Teamhausatmosphäre sehr erschöpfend ist. Ich konnte über nichts anderes als das Spiel nachdenken. Hier in Deutschland habe ich ein wenig mehr Zeit für mich und mein Leben, ich habe auch mehr Zeit für meine Freunde und die Familie und das macht mich glücklich. Ich mag den deutschen Lebensstil.

Glaubst du, dass koreanische Pro-Gamer keinen Spaß beim Spielen mehr haben?

Ja, denke ich. Einige Spieler haben immer noch Spaß dabei, aber die meisten spielen nicht mehr aus diesem Grund. Für die ist es einfach Arbeit. Spielen, um zu gewinnen.

Wie viel trainieren Koreaner denn in einem Teamhouse oder z.B. in einem Proleague-Team?

Ich weiß nicht wirklich, wie viel die Kespa-Teams trainieren. Ich weiß nur, dass es öfters mal bis um 4 in den frühen Morgen geht. Das ist schon hart.

Also mehr als 10 Stunden?

Ich glaube über 12 Stunden. Dein Gehirn schmilzt wahrscheinlich dabei.

Hast du schon mal 12 Stunden am Tag gespielt?

Ja, selbst hier in Deutschland spiele ich meistens 12 Stunden.

Und spielst du nur oder guckst du auch Replays oder Streams?

Ja, das ist ein wichtiges Thema. Letztes Jahr hatte ich noch gedacht, alles außer zu spielen wäre Zeitverschwendung. Da ich einer der besten Spieler war, dachte ich, ich müsste nichts von anderen lernen. Aber dieses Jahr habe ich realisiert, dass ich eigentlich fast jedes Match von den besten Spielern wie Snute, Hyun oder Life sehen sollte, damit ich daraus lernen kann. Das ist auch der Grund, warum ich in letzter Zeit ein noch stärkerer Spieler werde. Replays zu Schauen ist sehr gut, um dazu zu lernen.

Wer ist für dich im Moment der beste europäische Spieler?

Ich denke Snute.

Was ich dich schon immer fragen wollte: Warum ist dein Englisch so gut im Vergleich zu anderen Koreanern?

Ich finde mein Englisch nicht sehr gut. Ich habe einfach das Selbstvertrauen, es zu sprechen. Es sollte einem nicht peinlich sein, eine andere Sprache zu sprechen, nur weil man sich nicht so sicher in ihr fühlt. Ich bin ja kein Amerikaner oder Brite. Englisch ist meine zweite Sprache und deshalb muss ich auch nicht zu gut sein oder mich dadurch einschüchtern lassen.

Dieses Interview ist für Bonjwa.de. Dies ist eine eSport-Schule mit dem Hauptfokus auf Starcraft II. Hast du irgendwelche Tipps für neue Spieler, die versuchen SC2 zu lernen?

Spielt Protoss!

Was denkst du über die Balance in Starcraft II?

Ich gebe zu, dass Terraner es momentan sehr schwer gegen Zerg und Protoss haben. Aber es ist unmöglich als Zerg einen Protoss zu schlagen. Ich habe im Moment keine Ahnung, wie ich Protoss schlagen soll.

Glaubst du also, dass die Balance nicht gut ist?

Ja!

Hast du Brood War gespielt und wie war die Balance damals?

Ja habe ich, aber als Terraner. Ich muss sagen, dass Terraner damals sehr gut waren, da die Spidermines zusammen mit der Beweglichkeit der Vultures sehr stark waren. Aber das ist die Vergangenheit, daher ist es egal.

Wenn du die Balance mal außen vor lässt, welche Tipps würdest du Anfängern mit auf den Weg geben? Wie sollte die Einstellung sein, wenn man Pro-Gamer werden will?

Ich glaube, auf einem niedrigen Level, muss man zuerst sehr viel spielen und auch viel verlieren. Aber wenn man oft verliert, wird man über die Zeit besser und plötzlich kann es passieren, dass man anfängt, Spiele zu gewinnen. Das ist das Wichtigste als Anfänger. Einfach weitermachen!

Hörst du beim Spielen Musik?

Nein, nur wenn ich wirklich gestresst bin.

Ich habe noch eine weitere Frage: eSports ist sehr groß in Korea. Mit Brood War hatte der Hype angefangen und die Starcraft II Szene wächst auch immer weiter. Wenn du die europäische Szene siehst, denkst du das Europa in 10 Jahren genauso weit wachsen kann wie Korea?

Ja. Wenn jemand versucht, sich der Sache anzunehmen. Aber ich denke, dass die europäische Szene bereits größer als die koreanische ist. In Korea gibt es für jedes Spiel immer nur eine große Liga. In Europa gibt es viele verschiedene große Turniere wie die Dreamhack, die IEM oder das ASUS ROG Tournament. Also denke ich, dass die europäische Szene schon jetzt größer als die koreanische ist.

Denkst du, es wird mehr Spieler geben, die sich mit Koreanern messen können?

Ja denke ich, sicherlich sind die koreanischen Gamer die Besten, aber die Szene selbst ist nicht so groß in Korea.

Das ist alles soweit. Vielen Dank für das Interview und deine Zeit. Hast du irgendwelche letzten Worte oder Shoutouts?

Spielt Protoss, lernt viel aus VODs von anderen Pro-Gamern und übt fleißig. Ihr könnt Pro-Gamer werden, wenn ihr Protoss wählt. Außerdem vielen Dank an alle, die mich unterstützen, meine Sponsoren und Alien Invasion. Besonders Wardecks.com, Bonjwa.de und Leaseweb.

Bild des Benutzers Honor

Autor: Niklas | Honor

Um-die-Ecken-Denker, Über-den-Tellerand-Späher, Ideen-Umsetzer, Ideen-haber, Junkie der Herausforderung, Motivator, Nicht-an-Regeln-Halter, Peter Pan, Gründer von Bonjwa, ich werde König der Piraten!

21. Mai 2014 - 15:22
Bild des Benutzers akaBoogeyman
akaBoogeyman
Core
Offline
18.08.2018 - 16:37
15.11.13
87

Echt ein Sympatischer Kerl, der Golden.... Endlich mal ein Kori der Lacht.... :D

21. Mai 2014 - 15:29
Bild des Benutzers MesH
MesH
Benutzer
Offline
11.11.2014 - 17:46
07.01.14
133

Super nett und lustig!

Außerdem noch weise Worte ;D

21. Mai 2014 - 15:56
Bild des Benutzers Nrgy
Nrgy
Core
Offline
16.03.2017 - 13:35
15.11.13
818

Super Interview, sehr netter Typ der Golden :) Nice!!

21. Mai 2014 - 18:26
Bild des Benutzers Zeth
Zeth
Benutzer
Offline
03.08.2016 - 13:54
08.05.14
19
abgesehen vom whine ein netter typ
21. Mai 2014 - 21:46
Bild des Benutzers PoZu
PoZu
Core
Offline
19.07.2018 - 23:24
15.11.13
46

Interessantes Interview mit vielen spannenden Insights aus Korea, die Fans sonst nicht erhalten. Schön, einen koreanischen Botschafter in unserer Mitte zu haben. Aber der Protosshate ist derzeit eigentlich eher unbegründet. Die Maps sind ziemlich Zerg favoured. Zumal Zerg momentan die meisten Spiele dominiert. Insgesamt sehe ich da kein Problem. Außer,dass die Terrans auffällig schlecht performen. Da muss man aber schauen, was die potenziellen Balanceänderungen bewirken werden.

21. Mai 2014 - 20:02
Bild des Benutzers Viper128
Viper128
Core
Offline
21.07.2018 - 13:01
08.01.14
2

Sehr schönes Interview.

21. Mai 2014 - 23:39
Bild des Benutzers moki93
moki93
Benutzer
Offline
31.01.2015 - 01:26
15.01.14
42

Super netter Typ :) Sein Englisch ist im Verhältnis zu den meisten Koris echt top und er gibt interessante Einblicke. Finde es gut, wenn die Koris sich auch mit der deutschen Szene identifizieren und gerne hier sind :)

22. Mai 2014 - 15:55
Bild des Benutzers Jutzemutze
Jutzemutze
Benutzer
Offline
19.01.2015 - 10:21
15.11.13
66

Super sympatisch der Golden, aber ein kleiner Troll ;P Klasse Interview Niklas!

23. Mai 2014 - 0:17
Bild des Benutzers Ekkman
Ekkman
Benutzer
Offline
23.10.2016 - 22:46
13.12.13
35

Danke, danke, danke für die deutsche Übersetzung!

"and", "if" und "I" hätte ich auch verstanden, beim Rest wirds dann schon schwierig.

24. Mai 2014 - 1:58
Bild des Benutzers xBlackSoul
xBlackSoul
Benutzer
Offline
24.05.2014 - 02:19
29.03.14
2

Cooles Interview was du mit Golden geführt hast hat mir richtig gefallen :) Er kann ja gut englisch das muss man ihn lassen alles gut verstanden und nett und symphatisch ist er auch ^^ Ich finds toll das er nach deutschland gekommen ist und für Alieninvasion spielt ist ja ein guter Spieler ;)