Orientierungslos im Starcraft-Universum

Ihr würdet gerne mehr Content zu Starcraft II sehen, wisst aber nicht wie, wo und wann? Dann schaut hier rein.

Zero 28.05.14

Bob Dylan gab Prinz Pi einst einen Kompass ohne Norden. Was für den Hip-Hop-Künstler eine schöne Metapher für Orientierungslosigkeit ist, lässt sich für viele, besonders Starcraft-Neulinge, gefühlt auch auf das Zusammensuchen von Content übertragen. Um dieser Sisyphusarbeit entgegen zu wirken, haben wir für die blutigen Anfänger unter euch mal ein paar Links herausgesucht und aufbereitet, damit ihr außerhalb von Bonjwa.de im Starcraftuniversum nicht verloren seid. Natürlich sind den alten Hasen unter euch wahrscheinlich die meisten dieser Seiten bereits bekannt und ihr habt sogar noch ein paar außergewöhnliche Tipps, die euch stets unterhalten und helfen. Wenn ihr diese Erfahrungen gerne weitergeben wollt, dann lasst eurer Hilfsbereitschaft in den Kommentaren freien Lauf.

All jene, die der englischen Sprache mehr oder minder mächtig sind, haben es im Allgemeinen ein wenig leichter, denn viele Seiten sowie (Tournament)-Casts sind nun einmal auf Englisch und werden kaum übersetzt. Dies gilt auch für die meisten Reaplay-Analysen oder Ladder-Streams. Jedoch spielt das Sprachniveau bei letzteren eine untergeordnete Rolle, da Live-Streams eher wenig kommentiert werden. Denn wenn die Spieler gleichzeitig reden und zocken, lenkt sie das meist ab und die Perfomance kann darunter leiden. Wir halten jedoch generell fest: Besseres Englisch führt zu einem gesteigerten Verständnispotenzial.

Einführung – An der Contentoberfläche kratzen

Wer sich außerhalb von Bonjwa im Contenuniversum noch gar nicht umgesehen hat, dem bleiben viel Entertainment und damit zusammenhängende Ideenimpulse verwehrt. Ihr kennt euch nicht aus? Habt noch nie von Twitch gehört? Kein Problem, hier gibt es die Infos.

Klickt ihr mich, so gelangt ihr zu einer „Übersicht“ der sich in Betrieb befindlichen Live-Channels von Twitch, auf denen Starcraft II-Content läuft. Übersicht ist in diesem Falle mit Absicht in Anführungszeichen gesetzt, denn die Darstellung der Live-Channels ist vor allem für Anfänger unübersichtlich. Grundsätzlich gilt es außerdem noch anzumerken, dass im Bereich Enter- oder Infotainment sowie Streamcasting, die Geschmäcker, wie bei allem, verschieden sind.

Hier findet ihr eine kleine Auswahl an anfängerfreundlichen Channels, die wir für euch zusammengestellt haben:

Da ist natürlich zunächst der Stream von AiHonor himself, der jeden Sonntag ab circa 12 Uhr läuft und bei dem gerne zwischendrin auf deutscher Sprache erläuternde Kommentare zum Spiel stattfinden. Neben den Ladder-Sessions spielt Honor auch mal zwischendurch Funmaps und veranstaltet wöchentlich ein Turnier mit seinen Subscribern. Wenn ihr außerdem wissen wollt, wie es um Bonjwa.de steht und was es demnächst für neue Funktionen und Features geben wird, dann seid ihr in der gemütlichen Runde genau richtig.

→ Sprache: Deutsch

Nicht zu vergessen sind die ebenfalls deutschsprachigen Kollegen von Taketv, die immer wieder Persönlichkeiten aus der SC II Szene zu Gast haben. Ansonsten umfasst das Angebot noch Event- und Tournemant-Casts oder andere Beiträge rund um die Szene. Besonders zu erwähnen ist hier der legendäre HomeStory Cup und andere epische Veranstaltungen, die bei Dennis "Take" Gehlen stattfinden. Ein must-see für jeden Begeisterten.

→ Sprache(n): Deutsch und Englisch

Auf der Seite Mystarcraft.de findet ihr ebenfalls weiterführenden Content und Artikel zu und über SC II. Die Berichte und fast alle VOD's sind auf deutsch, jedoch kann es passieren, dass einem auch mal ein englischsprachiger Satz zu Ohren kommt.

→ Sprache: Deutsch

Vertiefung – Spatenstiche im Contentfeld

Twitch ist euch (nun) ein Begriff und ihr könnt auch mit englischsprachigen Streams und Seiten umgehen? Here we go!

Besonders gut, um sich tiefer in den großen Contenthaufen von Starcraft II zu graben, ist die offizielle Seite der ESL. Dort ist zwar alles komplett auf Englisch, aber wenn dadurch keine Sprachbarriere entsteht, ist die Seite eine kleine Goldgrube. In die Event- und Channel-Übersicht hat man sich schnell eingearbeitet und scrollt man ein wenig nach unten, findet man die Kategorien "Coming Up", "Past Shows", "Top Videos" und "Latest Videos", welche selbsterklärend sind. So bleibt es möglich, schon im Voraus sein Wochenende zu planen, um kein WCS-Game zu verpassen.

→ Sprache: Englisch

Ebenfalls sehr hilfreiche Informationen findet man im Battlenet. Hier bekommt ihr einen Überblick zu den kommenden Matches aus der WCS oder auch Ergebnisse von bereits gespielten Games. Falls ihr etwas verpasst haben solltet, gibt es unter "Videos" die Spiele noch einmal zum Anschauen.

→ Sprache: Englisch

Das Nonplusultra an Wissen bietet jedoch Liquipedia. Wie der Name schon andeutet, gibt es hier Infos rund um Starcraft II, aufgemacht im Wiki-Style. Das reimt sich und was sich reimt, ist bekanntlich auch gut, das beweist auch diese Seite. Denn neben Auskünften zu Spielern, Tunieren oder jedweden Details einer Rasse, findet ihr auch Links zu laufenden bzw. bald anlaufenden Streams, von Tunieren, Ligen, Cups oder Sonstigem, was mit Starcraft II zu tun hat. Zusammengefasst gibt es hier also fast alles um und zu Starcraft II. Einziges Manko könnte für einige sein, dass die komplette Seite auf Englisch ist.

→ Sprache: Englisch

Wem das Nonplusultra nicht genug ist und wer gerne auf Spielerstreams mit Qualität setzt, aber nicht weiß, woran man diese erkennen kann, für den sind die featured Streams von Teamliquid (TL) genau die richtige Wahl. Auf der Mainpage von TL rechts am Rande sind die diese und auch non-featured Streams „on air“ aufgelistet. Achtung! Hier gibt es auch LoL- und DOTA-Content, also genau hin- oder reinschauen. Gefeatured werden Streams mit einer erhöhten Zuschauerzahl in Kombination mit dem Erfolg der Spieler in Turnieren. Um Aktualität beizubehalten und auch Emporkömmlinge in der Szene die Möglichkeit zu geben, Aufmerksamkeit zu generieren, werden die Featured-Streamer-Listen meist monatlich auf den neuesten Stand gebracht. Zur Einsicht der aktuellen und vergangenen Featured-Streamer könnt ihr auf den zweiten Link klicken.

Sprache: Englisch

Von dieser Auswahl aus, bleibt es nun euch überlassen, weiter in die Tiefe des Starcraftuniversums einzutauchen und vielleicht eure eigenen Lieblingsstreams und Seiten zu finden. Geschmäcker sind schließlich verschieden. Falls ihr darüber hinaus bereits empfehlenswerte Streams, Events oder Sonstiges kennt, könnt ihr es auch im Forum verbreiten. Viel Spaß beim Schauen und Spielen!

Bild des Benutzers Zero

Autor: Zero

Frische 23 Jahre alt und studiere in Wien (Publizistik- und Kommunikationswissenschaften sowie Theater- Film- und Medienwissenschaften als Bachelor). Seit dem Release der Seite hier unterwegs und eine kurze Zeit lang als Redakteur mit im Team gewesen.

28. Mai 2014 - 22:03
Bild des Benutzers Mace
Mace
Core
Offline
20.01.2016 - 00:35
15.11.13
62

Sowas haben bestimmt viele Newbies gesucht. Hoffe das erreicht auch den ein oder anderen.

29. Mai 2014 - 10:35
Bild des Benutzers Pylon
Pylon
Benutzer
Offline
15.02.2016 - 23:00
18.05.14
1

Harte Props für den Prinz Pi Vergleich! Und für mich als Neueinsteiger ist es echt hilfreich + nice to know, dass Honor regelmäßig streamt.

Gogo Bonjwa!

29. Mai 2014 - 15:02
Bild des Benutzers Jutzemutze
Jutzemutze
Benutzer
Offline
19.01.2015 - 10:21
15.11.13
66

Gerade für Anfänger eine gute Orientierungshilfe. Danke für den Artikel.

30. Mai 2014 - 16:51
Bild des Benutzers 612Noxey
612Noxey
Benutzer
Offline
04.03.2016 - 21:27
22.12.13
23

Ich finde den Beitrag echt gut, muss allerdings unbedingt noch Khaldor anfügen, ein deutschstämmiger Caster, der auf englisch castet

Ihr findet ihn unter twitch.tv/khaldor

31. Mai 2014 - 14:29
Bild des Benutzers Daxi
Daxi
Benutzer
Offline
16.03.2016 - 20:18
30.05.14
4

Hi Leute,

also echt gute Aufstellung. Was mir immer noch unklar ist:

Wie ist das eigentlich mit den ganzen Turnieren und Meisterschaften? Wer tritt wann wo an?

Kann man das z.B. mit Fußball vergleichen? Also Europameister und Weltmeister? Oder ist das eher wie beim Boxen, daß jede Organisation seinen eigenen Champion hat? Ich durchblicke das net.

Und in welchem Rhythmus werden diese ausgetragen? Hier wäre mal ein Überblick hilfreich....

Viele Grüße

Daxi

2. Juni 2014 - 17:08
Bild des Benutzers Jutzemutze
Jutzemutze
Benutzer
Offline
19.01.2015 - 10:21
15.11.13
66

Hey lieber Daxi, Ich finde das ist eine tolle Idee. Das ist genau die Art von Feedback die wir bzw. die Redaktion brauchen: Was möchtet ihr gerne noch wissen? Was ist euch unklar? Worauf könnte man nochmal eingehen? Vielen Dank also und viele Grüße zurück. Jule