+1 Ling Attack into Mutalisk

Official Guide
de (Deutsch)
Zerg vs. Zerg
Aggressive
3

Ziel des Builds

  • 2x Hatchery, 1 im Bau
  • 41x Drone
    • Minerals: 2x16
    • Gas: 2x6
  • Lingspeed
  • +1 Melee Attack
  • Attack @ +1 Melee fertig

Opening

Das Ziel im Opening ist es, mit unseren ersten beiden Zerglingen herauszufinden, ob der Gegner zunächst Drohnen baut. Wichtig dabei ist es, sich die Anzahl der Arbeiter in der Mineral-Line der Natural anzuschauen und welche Einheiten aus den Eiern schlüpfen. Denn der gegnerische Zerg könnte mit Zerglingen und gegebenfalls Banelingen früh aggressiv werden. Dafür kann man zusätzlich, wenn es die Karte zulässt, einen Overlord in die Nähe der Rampe von der Main zur Natural stellen, um zu schauen, ob und wie lange Drohnen gebaut werden.

  • Falls wir mit unserem ersten Overlord sehen, dass Zerglinge auf dem Weg zu uns sind, bauen wir nicht mehr als 19 Dronen und sparen uns die Larven für Zerglinge auf. Zusätzlich bauen wir einen Spine Crawler (zwei, wenn Dronen gepulled werden). Während wir auf unsere Zerglinge warten, wird immer mit allen Drohnen zusammen gekämpft.
  • Sehen wir mit unseren scoutenden Zerglingen, dass er nicht drohnt, verzögern wir das +1 Attack-Upgrade zunächst und bauen sofort ein Baneling Nest, um defensive Banelinge zu morphen.

Um sich auf frühe Angriffe im ZvZ vorbereiten zu können, müssen wir unseren ersten Overlord vor der 2. Basis des Gegners und die restlichen immer im Laufweg des Gegners verteilen.

Wir wollen keine Einheiten bauen, wenn wir sie nicht offensiv oder defensiv nutzen. Jede Einheit im Early Game ist eine Drohne, die wir später haben! Benutzen wir die gebauten Einheiten nicht, schaden wir uns nur selbst.

Basic Build

Haben wir das Early Game überstanden und unsere Basen voll saturiert, wollen wir die dritte Basis unseres Gegners mit unseren verstärkten Zerglingen unter Druck setzen. So gewinnen wir Zeit, während wir auf Mutalisken techen und unsere eigene dritte Basis bedrohnen.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass wir angegriffen werden. Ist dies der Fall entscheidet, welche Einheiten uns angreifen. Darauf basiert nun unsere Verteidigungsstrategie.

  • Gegen Zerglinge und Banelinge morphen wir selbst ungefähr genauso viele Banelinge, wie unser Gegner und versuchen immer 2 gegen 2 oder mehr Banelinge zu tauschen. Gelingt es uns, alle Banelinge zu clearen, können wir mit unseren geupgradeten Zerglingen gegen die des Gegners kämpfen. Durch das +1 Attack-Upgrade ist es uns möglich, auch überlegene Massen an Zerglingen zu besiegen.
  • Gegen Roaches mit Zerglingen morphen wir auch Banelinge, allerdings hier weniger. Unser Ort des Kampfes sollte so offen, wie nur möglich sein, damit unsere Zerglinge die Roaches des Gegners von allen Seiten angreifen können. Auch hier verschafft uns das Attack-Upgrade die Möglichkeit, effizient gegen die Einheiten unseres Gegners zu traden. Allerdings sollte man abschätzen können, ob man genug gegen die Einheiten des Gegners hat.

Außerdem können wir 1 bis 2 Spine Crawler bauen, um uns die Verteidigung zu erleichtern.

Wichtig ist, dass wir herausfinden, ob unser Gegner auch auf Mutalisken oder auf Roaches geht. Auf dieser Information bauen wir unser Follow Up auf.

Follow Up

  • 3x Hatchery, 4. im Bau
  • 66x Drone
    • Minerals: 3x16
    • Gas: 3x6

Gegen Mutalisken/Zerglinge:

  • +1 Carapace
  • +2 Melee Attack +1 Armor

Gegen Mutas erforschen wir das +1 Carapace-Upgrade und nehmen sofort die beiden Gas Geysire an unserer 3. Basis. Wir sichern unsere Basen mit Spine -und Spore-Crawlern ab und halten unseren Gegner mit Zergling-Run-Bys und den Mutalisken beschäftigt. Die Fights nehmen wir ausschließlich, wenn wir in den Upgrades einen Vorsprung haben oder auf Augenhöhe sind. Im Kampf Mutalisken gegen Mutalisken erforscht man immer zuerst das Armor-Upgrade und dann das Attack-Upgrade.

Wenn man auf die 5. Base geht, kann man ebenfalls auch auf den Hive gehen, um weitere Upgrades zu erforschen. Ebenfalls können so 2-3 Vipern gebaut werden, da ihre neue Fähigkeit ”Parasitic Bomb” sehr stark gegen Mutalisken ist.

Gegen Roach/Queen/Hydra:

  • Banelingspeed
  • Hive
  • Ultralisk Cavern/Greater Spire
  • +1 Flyer attacks
  • +2 Melee attack & +1 Armor

Gegen Roach/Hydra erforschen wir das +1 Attack-Upgrade für unsere Mutalisken und saturieren zuerst die Mineralienfelder an der dritten Basis. Außerdem bauen wir eine 4. Hatch und ein Infestation Pit, um auf den Hive und danach in Ultralisken oder den Greater Spire wechseln zu können.

Build Orders

13
1. Overlord
17
2. Hatchery
18
1. Gas
18
Spawning Pool
@Pool & Hatchery fertig
2x Queens + 1x Linge (zum Scouten) + 1x Overlord
@100 Gas
Zergling speed erforschen
@32 Gas
Evolution Chamber
@Evolution Chamber fertig
+1 Melee Attack
@50 Gas
Baneling nest
32
3. Overlord
@Zergling speed fast fertig
2-3x Linge (Scouten & defensive Banelinge)
41
4. Overlord
@100 Gas
Lair + 2. & 3. Gas + 3. Hatchery
48
5. Overlord
@Volle Saturation (Main & Natural)
Beginn der Zergling Produktion
@Lair fertig
Spire + 4. Gas
@+1 Melee Attack fertig
+2 Melee Attack + Angriff mit Zerglingen
@3. Hatchery fertig
Wieder anfangen Drohnen zu bauen