Dota Academy: T1 Carry 04 - Hero Guide Wraith King

Dota 2 Carry | T1 Lektion 05: Hero Guide Wraith King

Mit dem Wraith King lernen wir unseren ersten Carry in der Dota Academy kennen. Wraith King ist sehr anfängerfreundlich, da er auch bereits mit wenigen Items ins Spielgeschehen eingreifen kann.

15.09.2015

Dota Guide ID: 
517250407

Wraith King

Wraith King ist ein sehr stabiler Carry, der dank seiner Skills früh am Kampf gegen gegnerische Helden teilnehmen kann. Um besonders nützlich zu sein, farmen wir im Early Game zuerst zwei wichtige Core Items zusammen und versuchen dann bei jedem Cooldown unserer Ultimate zu kämpfen.

Skills

Wir haben euch einen Skillweg vorbereitet, den ihr im Steam Workshop abonnieren könnt. Folgt einfach dem Link über dem Build.

Q: Wraithfire Blast

Wraithfire Blast betäubt das Ziel kurzzeitig und fügt ihm Schaden zu. Nach dem Stun ist das Ziel kurz verlangsamt und nimmt noch etwas weiteren Schaden. Wir sollten diesen Skill besonders im Early Game nur verwenden, wenn wir uns damit einen Hero Kill sichern können oder uns verteidigen müssen. Ab Level 6 müssen wir vor der Nutzung vom Q-Skill immer darauf achten, ob wir danach noch genügend Mana für unser Ultimate haben. Wir können uns zwar bewusst dazu entscheiden, unser zweites Leben temporär aufzugeben, das sollten wir aber nur machen, wenn wir sicher sind, dass wir den Kampf in jedem Fall überleben.

W: Vampiric Aura

Durch diese Aura erhalten wir und verbündete Einheiten in der Nähe Lebensraub. Für Schaden über Auto Attacks erhalten wir also Lebenspunkte. Am Anfang macht die Aura noch keinen Sinn, da wir unsere eigenen Creeps damit stärken würden. In der Laning Stage ist es immer schlecht, seine Creeps zu stärken, da man damit verursacht, dass man durchgängig näher am gegnerischen Tower kämpfen muss. Die Aura gewährt uns im späteren Spielverlauf, in den Jungle zu gehen und uns dort an neutralen Creeps hochzuheilen.

E: Mortal Strike

Diese passive Fähigkeit verleiht Wraith King die Chance, bei Auto Attacks "Critical Hits" zu landen. Landen wir einen Crit, fügen wir dem Ziel automatisch zusätzlichen Bonusschaden zu. Besonders diese Fähigkeit verleiht Wraith King Carry Potenzial im Late Game. Erhöhen wir unsere Attack Speed über Items, so landen wir auch öfter einen Crit und machen so extrem viel Schaden über Auto Attacks.

R: Reincarnation

Diese passive Fähigkeit verleiht uns ein zweites Leben. Reincarnation tritt dabei nur ein, wenn wir am Todeszeitpunkt genügend Mana für die Fähigkeit besitzen. Wenn die Fähigkeit einmal getriggert wurde, müssen wir den Cooldown abwarten, bevor wir uns wieder in einen Kampf begeben.

Early Game

Items

  • 1x Tangos
  • 1x Healing Salve
  • 1x Stout Shield
  • 2x Iron Branch
  • 1x Clarity

Es wird so gut wie immer mindestens ein Gegner auf der Lane sein, der versucht, uns zu harassen. Mit diesen Items stellen wir sicher, dass wir genug Mana und HP haben, um möglichst lange auf der Lane bleiben zu können. Das Stout Shield verringert zudem besonders den Schaden, den Creeps an uns verursachen.

Verhalten

Als Carry gehen wir auf die "Safelane". Spawnen wir im Team der Radiant auf der unteren Maphälfte, befindet sich die Safelane auf der Botlane. Spawnen wir im Team der Dire auf der oberen Maphälfte, befindet sich die Safelane auf der Toplane.

Als Wraith King fokussieren wir uns auf das Erlangen von möglichst vielen Last Hits. Das gesamte Spiel über möchten wir bei jeder Gelegenheit, die sich ergibt, Creeps farmen. Bis wir Level 6 sind, werden wir uns nur mit den gegnerischen Helden auf der Lane befassen, wenn diese uns attackieren oder wenn wir einen sicheren Hero Kill landen können. Erst mit dem Ultimate ab Level 6 halten wir vermehrt Ausschau nach Kämpfen auf unserer Lane.

Mit dem zweiten Leben dank Reincarnation können wir in Teamfights viel einstecken und sehr früh mitkämpfen. Ist unser Ultimate auf Cooldown, gehen wir sofort wieder in den Farming Mode über und ignorieren Kämpfe zwischen Teammitgliedern und gegnerischen Helden, solange keiner unserer Tower in Bedrängnis ist. Wir sind Carry, wir sind die Lebensversicherung unseres Teams, wir benötigen Farm.

Midgame

Items

  • Power Treads
    Mit den Power Threads erhöhen wir unsere Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeit und unsere Lebenspunkte.
  • Maelstrom
    Dieses Item erhöht unseren Schaden und unsere Attack Speed noch weiter. Zusätzlich erhalten wir über den Maelstrom eine passive Fähigkeit, die uns eine Chance gibt, durch unsere Auto Attacks einen Blitz loszulassen, der von Gegner zu Gegner springt und zusätzlichen Schaden anrichtet.
  • Town Portal Scroll
    Nie vergessen. Immer eine dabei haben!

Verhalten

Wenn wir es geschafft haben Power Treads und Maelstrom zu farmen, sind wir bereits eine sehr gefährliche Schadensquelle für das gegnerische Team. Wenn unsere Ultimate bereit ist, suchen wir nach Möglichkeiten, um zu kämpfen. Wir tun uns dafür mit unseren Teammitgliedern zusammen und starten Ganks und Tower Pushes. Solange unser Ultimate verfügbar ist, brauchen wir keine Angst zu haben und können über unseren Stun, den Q-Skill, Kämpfe initiieren. Achtet dabei jedoch darauf, dass immer genügend Mana für Reincarnation übrig bleibt! Ansonsten sterben wir, ohne dass die Wiederauferstehung triggert.

Hat unsere Ultimate Cooldown, ziehen wir uns wieder etwas zurück und werden passiver. Dank unserer Lifesteal Aura und dem Maelstrom sind wir sehr schnell mit Farmen der Lane und fangen vermehrt an, Jungle Creeps zu töten, sobald wir unsere Lane über die eigene Maphälfte heraus gepusht haben. Wenn wir alleine sind, sollten wir unsere eigene Maphälfte niemals verlassen. Es wird immer wieder vorkommen, dass das gegnerische Team versucht, uns zu ganken, da sie verhindern müssen, dass wir zu stark werden. Die Nähe zu eigenen Towern und Teammitgliedern verleiht uns Sicherheit und macht es den Gegnern schwerer, uns unvorbereitet zu erwischen.

Ist der Ultimate Cooldown wieder verfügbar, schließen wir uns wieder mit unserem Team zusammen.

Lategame

Items

  • Sange & Yasha
    SnY erhöht unseren Schaden und unsere Attack Speed weiter. Zusätzlich erhalten wir eine weitere passive Fähigkeit. Unsere Auto Attacks haben ab sofort die Chance, Gegner temporär zu verlangsamen. Wir tun also weiterhin alles, damit der Gegner nicht weglaufen kann und wir unser volles Schadenspotenzial über Auto Attacks nutzen können.
  • Mjollnir
    Der Mjollnir ist die Ausbaustufe vom Maelstrom. Alles was Maelstrom uns bringt, wird zusätzlich verstärkt.
  • Skull Basher
    Der Skull Basher gibt unseren Auto Attacks die Chance, unser Ziel kurz zu stunnen. Besonders mit unserem inzwischen relativ hohen Attack Speed ist dies jetzt sehr effektiv.
  • Assault Cuirass
    Verleiht uns eine Aura, die uns und alle Verbündeten in unserer Nähe resistenter gegenüber Auto Attacks macht. Die Rüstung des gegnerischen Teams wird hingegen verringert. Außerdem gibt es noch mehr Attack Speed.
  • Heart of Tarrasque
    Gibt uns viel Leben und Regeneration. Es wird noch schwieriger, uns zu töten.

Verhalten

Attack Speed ist sehr effizient auf Wraith King. Je öfter wir einen Auto Hit landen, desto öfter kommt auch ein kräftiger Critical Strike vor. Unser Verhalten im Lategame bleibt grundlegend gleich: Wir werden nur aggressiv, wenn unser Ultimate nicht auf Cooldown ist. Wenn es auf Cooldown ist, verziehen wir uns auf die sicheren Lanes und in den eigenen Jungle und farmen weiter. Dabei tragen wir weiter immer eine Town Portal Scroll, damit wir uns zu unserem Team teleportieren können, falls die Gegner versuchen einen Tower oder eine Barracks von uns zu pushen.

Im Teamfight ist unser primäres Ziel der gegnerische Carry. Wir stunnen ihn mit unserem Wraithfire Blast, damit wir an ihn ranlaufen können. Sind wir erst einmal an ihm dran, halten wir durchgehend mit Auto Attacks drauf. Unsere zahlreichen passiven Stuns und Slows über unsere Items machen es ihm unmöglich, von uns wegzulaufen. Allgemein gilt in für uns in Teamfights: Niemals viel hin und her rennen. Wir machen Schaden über unsere Auto Attacks und wollen möglichst jeden Schlag nutzen!

Autor: Xen

Esport Enthusiast, Dota Dude, compLexity Gaming Dota Manager, Kommentator, Salzbretzel-Fanatiker, Sprichwortverdreher, Meme-Lord.

15. September 2015 - 16:30
Bild des Benutzers braunbär
braunbär
Core
Offline
15.11.2016 - 21:13
16.11.2013
91

Ich hatte gehofft hier etwas ähnliches wie bei SC2 zu sehen. Gegen 12 minuten ingame sollte ihr so udn so viele LH haben und diese und diese Gegenstände im Invetar. Bei 21min dann x und y und so weiter.

15. September 2015 - 16:42
Bild des Benutzers Xen
Xen
Benutzer
Offline
08.10.2015 - 16:26
18.04.2015
16

Ich hatte gehofft hier etwas ähnliches wie bei SC2 zu sehen. Gegen 12 minuten ingame sollte ihr so udn so viele LH haben und diese und diese Gegenstände im Invetar. Bei 21min dann x und y und so weiter.

Wir hätten durchaus eine Optimalzeit nennen können. Dagegen sprechen allerdings zwei Punkte:

1. Wir haben es hier mit einem Neueinsteiger zu tun. Das heißt es ist unmöglich für einen Neueinsteiger ähnlich wie bei Starcraft (Wo dank strikter BO Einhaltung die Zeiten wann man etwas hat relativ definierbar sind) einen Zeitpunkt zu nennen. Der optimale Zeitpunkt wäre zwar definierbar gewesen, ist aber für Neueinsteiger nicht erreichbar und deswegen frustrierend.

2. Ein Spiel in Dota, und das vorallem auf Neueinsteiger Niveau, ist unberechenbar. Selbst in Profispielen unterscheiden sich die Zeiten, wann Items erworben werden gewaltig, je nach aktueller Spielsituation.

15. September 2015 - 18:09
Bild des Benutzers braunbär
braunbär
Core
Offline
15.11.2016 - 21:13
16.11.2013
91

Da kann ich dir zwar in beiden punkten recht geben aber eine Orientierung ist trotzdem wichtig. Klar bekommt ein anfänger auch bei freefarm nicht alle LH aber da ist es um so wichtiger zu sagen. Bei 10min solltet ihr genug gold haben für item x. Falls ihr ungestört farmen konntet. (und die genannte Zeit ist natürlcih an anfänger angepasst, TIER 2 sollte das item vll. schon nach 8min haben usw .. ) Dann kann der Schüler nämlich auf die uhr gucken und sehen "oh ich bin 5min spät dran, lag das an mir? an meinen Gegner? wurde ich am last hitten gehindert oder habe ich mich ablenken lassen?"

Oder vielleicht in die andere richtung. Dem Schüler gelingt ein first blood und er hat das item 3min früher. Da wird einem erst so richtig klar was so ein FB her gibt bzw. was man dem gegner schenkt wenn er es bekommt. Same for gold runes

gerade bei carrys geht es doch in den ersten 20min um farming effizienz. Natürlich ist jedes spiel anders , aber so gesehen müsste man dann auch gar keine guides machen weil alles und immer situationsabhängig ist (- ;

7. Dezember 2015 - 23:06
Bild des Benutzers M4tr1x
M4tr1x
Benutzer
Offline
11.01.2016 - 13:29
07.12.2015
2

Ich find den TIER 1 bild echt hilfreich obwohl schon etwas länger Spiele und ich find den bild auch echt gut :) Jetzt frag ich mich nur wie lang es ungefähr noch dauert bis der TIER 2 bild ungefähr kommt?

Vielen Dank schon mal auf die hoffentlich baldige Antwort :)