pvt 3 base

Starcraft II HotS Build Order Guides | PvT - Colossi 3 Base

Honor erklärt euch das Standardspiel im PvT Matchup und zeigt euch, wie ihr eine dritte Base nehmen könnt.

19.08.14

Anwendung

Earlygame

Um auf Nummer sicher zu gehen, geht ihr nach eurem ersten Gas Geisir scouten, um zu schauen, ob der Terraner seine Gebäude zu Hause baut und ob er Gas nimmt. Theoretisch könnt ihr diesen Scout auch auslassen, jedoch gibt es die Gefahr, dass der Terraner euch mit Proxy Barracks oder einer Proxy Factory mit Starport austricksen will und ihr das nicht mitbekommt.

Im Normalfall seht ihr eine Barracks und ein Gas, was bedeutet, dass ein Reaper kommen wird und der Terraner in 99% aller Fälle direkt expandieren wird. In der Build Order findet ihr vor dem Nexus einen Zealot. Diesen wollt ihr eigentlich nicht bauen, jedoch wird dieser benötigt, falls der Terraner mit einem SCV bei euch scoutet und versucht eure Natural Expansion zu blocken. Befindet sich bei 300 Mineralien kein SCV bei eurer Natural, dann brecht ihr den Zealot ab und baut sofort den Nexus. Müsst ihr den Zealot durchlaufen lassen baut ihr vor dem Nexus: Mothership Core - Pylon - Gas - Stalker.

Wird euer Nexus nicht geblockt und ihr könnt den Nexus setzen, ist euer Mothership Core genau dann fertig, wenn der erste Reaper eure Base erreicht. Mit dem MCore verfolgt ihr den Reaper und sorgt dafür, dass dieser keine Probes tötet. Mit dem ersten Stalker und MCore versucht ihr den Reaper so zu zonen, dass er möglichst kein weiteres mal in die Base kommt, um Scouting Informationen zu sammeln.

Falls der Reaper stirbt, könnt ihr einen Stalker nach vorne schicken, um an der Rampe des Terraners danach Ausschau zu halten, ob der Gegner seine base verlässt. Ansonsten müsst ihr auf euren ersten Observer warten, der direkt in die gegnerische Base geschickt wird.

Midgame

Wurdet ihr nicht gecheesed und der erste Reaper erfolgreich verteidigt, dann läuft der zweite Nexus und ihr setzt direkt die Robo hinterher. Aus dieser baut ihr drei Observer, während ihr das Robotics Bay baut. Das Observer Scouting nimmt dabei eine essenzielle Rolle ein und bestimmt, welches der drei Varianten für die dritte Base ihr wählt. Der erste Observer fliegt direkt rüber und scoutet die gegnerische Base ab, während der zweite Observer im Laufweg der gegnerischen Bodenarmee ebenfalls rüber fliegt und an der Rampe zur Natural abgestellt wird. Dieser Observer dient als Frühwarnsystem, sodass man immer mitbekommt, falls der Terran seine Basis mit seiner Hauptarmee verlässt. Der dritte Observer wird vor der eigenen Rampe zur Natural abgestellt, sodass wir sehen können, wann die gegnerische Armee unsere Basis erreicht und wir uns auf den Kampf konzentrieren müssen. Der erste Observer, soll uns sagen, was der Gegner grundlegend spielt. Spielt er Standard Bio, so werden wir zum Zeitpunkt seines Eintreffens, drei Barracks mit Addons, eine Factory, einen angefangenen Starport und einen Engeneering Bay sehen.

Ist der Starport schon fertig, müssen wir uns direkt auf unsere eigene Base konzentrieren. Ein Widow Mine/ Hellion oder Marine Drop droht! Spielt der Gegner Standard wird sein erster Angriff im Normalfall erst eintreffen, wenn unser erster Colossus fertig ist. Bis zu diesem Zeitpunkt können wir die Einheitenproduktion aus den Gateways vernachlässigen und uns voll auf unseren Build und die Economy konzentrieren.

Damit wir einen schnellen Robotics Bay nehmen können, brauchen wir viel Gas. Damit ihr dieses bekommt, setzt ihr den dritten Gas Geisir kurz vor Fertigstellung eures zweiten Nexus. Das vierte Gas wird gesetzt, wenn eure Robo fertig geworden ist. Euer Build danach sieht in allen drei Variationen bis zur Forge immer gleich aus: Ihr setzt nach der Robo das Robotics Bay, dann zwei weitere Gates und dann die Forge. Danach dreht sich alles um die dritte Basis, der absolute Schlüsselpunkt des Matchups.

Die gierige Variante

Diese Variante solltet ihr nur nutzen, wenn ihr ein frühes drittes Command Center des Terraners scoutet. Standardmäßig nimmt der Terran die dritte, wenn er drei Barracks und einen Starport hat. Scoutet zu diesem Zeitpunkt aktiv nach der dritten. Setzt der Terran das Command Center oder zuerst die vierte und fünfte Barracks?

Seht ihr das schnelle dritte Command Center, so nehmt ihr den Nexus direkt nach der Forge und macht dann mit dem Follow-Up weiter.

Die mittlere Variante

Falls ihr euch nicht sicher seid, ob der Terraner bereits expandiert hat oder er das Command Center erst nach der vierten und fünften Barracks setzt, dann wählt ihr die mittlere Variante. Hier setzt ihr vor dem Nexus euer viertes und fünftes Gate und habt im Falle eines schnellen terranischen Angriffs größere Chancen, diesen zu halten.

Die sichere Variante

Expandiert der Terrane gar nicht und es riech nach einem 2-Base-All-In, so setzt ihr alles auf Einheitenproduktion und nutzt jeden Cooldown euer Gateways. Gegenüber der mittleren Variante expandiert ihr erst, wenn ihr das vierte und fünfte Gateway habt, das Charge Upgrade im Twilight Council und das +2 Armor Upgrade in der Forge angefangen wurde. Zieht nach dem Nexus direkt durch und geht auf Storm. Mit Charge und Storm könnt ihr jeden 2-Base-All-In verteidigen.

Follow Up

Egal für welche der drei Varianten ihr euch entschieden habt, euer Plan ist immer der selbe. Kommt euer dritter Nexus durch, so produziert ihr weiter Colossi, bis ihr vier habt. Danach ein Warp Prism, das ihr für euren späteren Angriff versteckt und danach durchgehend Immortals. Mit fünf Gates holt ihr euch ein Twilight Council, erforscht Charge und das +2 Armor Upgrade. Geht direkt weiter auf das Templar Archive und erforscht Storm. Warpt so schnell es geht fünf High Templar herein.

Ihr geht hoch auf zehn Gates und versucht euren Angriff genau so zu timen, dass er genau in dem Moment einschlägt, wenn das Storm Upgrade fertig ist. Bei der Vorbereitungs dieses Planes produziert ihr durchgehend Probes, bis ihr genau 66, also 16 pro Base auf den Minerals und sechs pro Base im Gas habt.

Nutzt das Warp Prism, um mit euren zehn Gates an der Front Zealots und Archons hereinzuwarpen und rennt dem Terraner die Bude ein!

Lategame

Das eigentliche Macro Game findet in Starcraft II erst statt, wenn alle drei Base Timings verstrichen sind. Bei diesem Build wird es schwierig zu attackieren, wenn der Terraner bei eurem Eintreffen bereits Ghosts hat. Trifft er gute EMPs, so saugt er euren High Templarn die Energie und nimmt mit seinen Vikings eure Colossi heraus. Ohne Splash Damage könnt ihr keinen Kampf gegen eine terranische Armee gewinnen. Steht der Terraner sehr breit gefächtert und besitzt Ghosts, wenn ihr eintrefft, so versucht ihr nicht, direkt das Spiel zu beenden, sondern geht in das Macro Game.

Nehmt eine vierte Base, erforscht durchgehend Upgrades in eurer Forge, bis ihr alle habt. Addet zusätzliche Gateways und eine zweite Robo, sodass ihr nach einem Kampf schnell nachproduzieren könnt. Verfolgt alle Bewegungen der terranischen Armee, positioniert euch defensiv klug und sichert euch mit Cannons und High Templarn an gefährlichen Positionen eurer Bases gegen Drops ab. Verhindert neue Bases des Terraners und nutzt Warp Prism, für Ablenkungen in der Hauptbasis des Terrans, während ihr euch mit eurer Armee in eine strategisch kluge Position bewegt.

Im eigentlichen Macro Game entscheidet Erfahrung und Durchhaltevermögen über Sieg und Niederlage. Erst hier kommt dein wahrer Skill zum Vorschein!

Build Orders: 
Basic Robo Expansion
0:47
09
Pylon
1:41
13
Gateway
1:59
14
1. Gas (3 Probes) + Probe Scout
2:22
16
Pylon
2:47
18
Cybernetics Core
3:00
19
Zealot (Cancel)
3:41
21
Nexus
3:55
21
Mothership Core
4:05
23
2. Gas (3 Probes)
4:17
24
Pylon
4:27
24
Stalker
4:40
26
Warpgate Research (No Chronoboost)
5:02
28
Robotics Facility
5:33
31
3. Gas (3 Probes)
5:37
32
Stalker
6:01
36
Pylon
6:08
38
Observer (Scout the Main Base)
6:15
39
4. Gas (3 Probes)
6:32
42
2. Observer (Place at opponent's Natural ramp)
6:35
43
Robotics Bay
6:52
45
Pylon
6:56
46
3. Observer (Place in front of your base)
7:16
49
2. + 3. Gateway
7:43
51
Colossus
7:54
59
Pylon
8:17
61
Pylon
8:36
63
Forge
Greedy third Nexus
8:37
63
Colossus
8:37
63
Research Extended Thermal Lance Upgrade
9:09
73
Nexus
Semi-Safe third Nexus
8:37
63
Colossus
8:37
63
Research Extended Thermal Lance Upgrade
9:10
73
4. + 5. Gateway
9:26
74
Research +1 Ground Armor Upgrade
9:31
78
Colossus
9:45
86
Nexus
Safe third Base
8:37
63
Colossus
8:37
63
Research Extended Thermal Lance Upgrade
9:10
73
4. + 5. Gateway
9:26
74
Research +1 Ground Armor Upgrade
9:34
73
Twilight Council
9:40
74
Colossus
10:31
90
Research Charge Upgrade for Zealots
10:34
92
Colossus
10:52
100
Nexus
Follow-Up (Bases on Semi-Safe third Nexus)
10:30
92
Colossus
10:37
98
Twilight Council
10:55
100
2x Photon Cannon at third Base
10:59
102
5. + 6. Gas (6 Probes)
11:34
103
Warp Prism
11:34
105
Research Charge Upgrade for Zealots
11:38
106
Templar Archive
11:56
114
Research +2 Ground Armor Upgrade
12:04
114
2x Photon Cannon at Natural
12:20
114
2x Photon Cannon at Main Base
12:22
114
Immortal
12:35
118
Research Storm Upgrade for High Templars
12:50
118
5x Gateway
13:03
118
5x High Templar
13:05
128
2x Photon Cannon in your Main Base
13:13
128
Immortal
13:30
-
Move out and Attack!
Bild des Benutzers Honor

Honor

Um-die-Ecken-Denker, Über-den-Tellerand-Späher, Ideen-Umsetzer, Ideen-haber, Junkie der Herausforderung, Motivator, Nicht-an-Regeln-Halter, Peter Pan, Gründer von Bonjwa, ich werde König der Piraten!

19. August 2014 - 18:39
Bild des Benutzers Padierfind
Padierfind
Benutzer
Offline
10.08.2018 - 15:34
15.11.13
221

Wow. So viele Infos Oo. Richtig gut! :D

LG

19. August 2014 - 20:12
Bild des Benutzers Hmpf
Hmpf
Core
Offline
15.01.2017 - 13:14
07.05.14
61

Schön das verschiedene Szenarios angesprochen werden. Wird ausprobiert, wenn ich mit dem Core-Hotkey Experiment durch bin.

Aber Honor, wie kommst du darauf, man verliere Ressourcen, wenn man den Bersi in Produktion abbricht? Die Ressourcen werden beim Abbruch der Einheit doch komplett zurück erstattet. Das gilt auch für Upgrades, nur bei Gebäuden ist das natürlich anders. Oder meinst du irgendwelche versteckten Kosten (Zeitinvestment oder sowas)?

20. August 2014 - 0:47
Bild des Benutzers Songbird
Songbird
Benutzer
Offline
02.08.2017 - 17:48
11.05.14
151

Hi Leute,

Laut Honor geht beim canceln einer Unit (hier: zealot) ein teil der mineralien verloren ich bin aber eigentlich relativ sicher das derartiges nur für gebäude gitlt oder täusch ich mich da?

20. August 2014 - 3:29
Bild des Benutzers Padierfind
Padierfind
Benutzer
Offline
10.08.2018 - 15:34
15.11.13
221

Du täuschst dich nicht. Ein anderer User und ich haben ihn auch schon darauf aufmerksam gemacht. War einfach ein Fehler von ihm ^.^

LG

20. August 2014 - 8:34
Bild des Benutzers quickndirty
quickndirty
Core
Offline
24.08.2017 - 10:24
15.11.13
227

Beste BO-Guide bisher! Sehr sehr gut, vielen Dank

20. August 2014 - 21:44
Bild des Benutzers PSC2Kayne
PSC2Kayne
Benutzer
Offline
01.01.2015 - 19:56
20.08.14
2

Ist die Frage wann man diesen Build spielen sollte, auf welcher Map etc und was die Vor und Nachteile sind z. B gegen über den schnellen Colossus + Blink Build von Harstem.

23. August 2014 - 12:49
Bild des Benutzers dijkstra
dijkstra
Benutzer
Offline
07.04.2015 - 12:57
02.01.14
59

Schönes Video! Gut erklärt - auch mit den verschiedenen Varianten. In meinen Augen wäre es aber fürs schnelle Verständnis noch ganz wünschenswert zu kennzeichnen wenn du zwischen verschiedenen BO-Typen im Video umherspringst wo man sich gerade befindet, in Form einer einfachen Einblendung oder vll auch einer etwas spannenderen Visualisierung.

12. Oktober 2014 - 13:20
Bild des Benutzers OrigGinger
OrigGinger
Benutzer
Offline
20.08.2016 - 13:35
11.10.14
1

warum sehen die probes so komisch bei dir aus ? :D

1. Januar 2015 - 19:57
Bild des Benutzers PSC2Kayne
PSC2Kayne
Benutzer
Offline
01.01.2015 - 19:56
20.08.14
2

wobei im aktuellen meta eher blink immer genommen wird, da kann man dann glaub nicht so schnell pushen wie bei diesem build.

Gesperrtes Thema