TheStaircase auf Deutsch und Englisch

20.08.2015 - 22:15
#1
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Da im Bonjwa-Forum immer wieder Fragen zu TheStaircase gestellt werden ...

Die Anleitung

Ich habeJaks Spreadsheet übersetzt und stark überarbeitet, um es an LOTV anzupassen. Der Rest ist alt, aber gut. wink

Was ist TheStaircase? Was ist SQ? (Idee von Jak auf TL)

GoogleDocs-Spreadsheet auf Deutsch

GoogleDocs-Spreadsheet auf Englisch

Spreadsheet: Das Original von Jak

Video zum GoogleDocs-Spreadsheet

Playlist: Deutsche und englische Videos zu allen Schritten

Anleitung:

  • Die BO ist egal: 1Rax-FE, CC-First, HatchFirst, PoolFirst, ForgeFirst, NexusFirst ... whatever.
  • Der Modus, ob 1on1 oder Teamgames, ist egal.
  • Gewinnen oder verlieren ist egal, so lange man seinen SQ bzw. sein "League-Goal" erreicht.
  • Wenn ihr gerne gegen eure Freunde spielt und diese deutlich besser sind: Bittet sie eure Stufe TheStaircase zu spielen, möglichst mit eurer Rasse.
  • Analysiert das Replay, habt Spaß!
  • Der Rest steht im Google-Sheet oben.

Anmerkung zur BO: Die BO ist in TheStaircase egal, damit ihr sofort loslegen könnt. Natürlich hilft es, die ersten drei Minuten die Timings & Benchmarks eines ProGamers zu treffen, aber es macht in Bronze/Silber keinen Unterschied, ob eure HatchFirst bei 0:52 oder 1:03 kommt.

Mögliche BOs für LOTV und TheStaircase (Schritt #3 oder höher):

Ihr könnt aber auch einfach das spielen, was euch Spaß macht.

WICHTIG: TheStaircase ist ein Lernkonzept für ca. 100 bis 300 Spiele. Nicht für die Ewigkeit. Es gilt in ca. 30 bis 50 Spielen zu Schritt #4 zu kommen, wo man eine zweite Unit mit dazu nehmen kann. Ein Kumpel von mir hat im Nov 2016 mit TheStaircase #4 (Chargelot + Archon) einen Dia1 Zerg besiegt. Dabei hat er noch nicht mal WarpPrism-Harass eingesetzt (ab #3 erlaubt).

10.11.2016 - 14:33
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Ich habe hier mal die Posts zusammen getragen, die bei Bonjwa Fragen zu TheStaircase stellen.

TheStaircase ist in LOTV von Bronze bis mindestens Platin1 immer noch anwendbar. Beispiele folgen weiter unten.

Dieses ist KEIN Post, um andere Lernstrategien schlecht zu reden. Jeder lernt anders, jeder hat Spaß an anderen Dingen.

Posts / Fragen:

Die oben genannten Personen haben mich dazu inspiriert, neue Videos zu TheStaircase zu erstellen. Danke dafür!

10.11.2016 - 15:11
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Es folgen Replays oder Videos für die Ligen Bronze bis Dia.

Terraner

TheStaircase Terran #018: BigBadBob(T) vs sarLey(Z) - Lerilak (LOTV, English) => Ein Beispiel für Proxy-Rax

BigBadBob(T) vs AZShortBus(P) - Central Protocol => BigBadBob gewinnt gegen einen Platin-Protoss mit TheStaircase #4 und SQ 92 gegen Adepten, Oracles, Immos und Stalker

RemzOS(p) vs Bolgrem(T) - Coda => Das Replay kann leider nur noch bei GGTracker "geschaut" werden. Dia vs Dia, Bolgrem besiegt den Protoss mit Hellions und Marines (plus Upgrades).

Zerg

Diamond vs Diamond ZvP on Prion Terraces Win (Zerg: United) => TheStaircase #3 (Ling-Only mit Upgrades) besiegen Mass-Adept. Der Zerg droppt und tötet viele Sonden. Besonderheiten in diesem Spiel: Frühe Vierte bei 4:26 im Replay und langer SupplyBlock bei 94/94.

MiSu (Dia) vs PLZLEAVEDUCK(GM) - ZvZ => TheStaircase #3 mit SQ 91, Ling-Only mit Upgrades besiegen einen Grandmaster. Auch wenn es ein HOTS-Game (19:21 Minuten) ist, so finde ich die Leistung von MiSu immer noch sehr beeindruckend. Der 7-fache GM (Duck) verliert in dem Spiel 75 Drohnen.

Protoss

Dragon(Dia) vs Dio(Dia) - PvT ohne Gas => Dragon (Ex-ProGamer) zeigt, wie man ohne Gas einen Terraner besiegt, der Reaper und Liberator baut. Beides sind gute Units gegen Zealots ohne Upgrades. Dragon ist in den Bereichen Macro & Mechanics dem Terran haushoch überlegen.

TheZeus(Platin) vs GenTiger (Platin) - PvT - TheStaircase #4 (Chargelot-Archon) => Der Terraner GenTiger spielt einen Push mit Marines und Cyclones. Beide Angriffe kann TheZeus abwehren. SQ 84 (GM) zu 47 (Bronze).

11.11.2016 - 16:28
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Zerg Step #0

Jak erklärt in diesem Video, warum es so wichtig ist, das Zerg nicht sofort in die Ladder springt, sondern dass die Mechanics

  • Injecten
  • Creep-Spread

sehr wichtig sind. Es ist leichter, diese Mechanics auf einer Trainingskarte zu lernen, anstatt in einem Ladder-Game.

Ich habe dazu einen Trainingskarte namens "Creep or die" erstellt, die dem HOTS-Vorgänger (von "mythandler") ähnelt.

Wiki: Creep or die

YouTube: Creep or die

15.11.2016 - 17:23
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Terran Step #1

Die Grundlagen, die in den deutschen HOTS-Videos

erklärt wurden gelten immer noch.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Video: TheStaircase: Terran #1

16.11.2016 - 14:05
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Video: http://youtu.be/sFYkvjfFaDo

Inhalt:

  • Protoss TheStaircase #1 bis #2
  • PvP
  • Silber gegen Silber
  • SQ: 108

Früher Angriff mit Bersis. Der Protoss versucht mit Stalker 3 Bersis zu kiten. Er verliert seinen zweiten Nexus und TheZeus setzt danach einen CannonRush an, damit der Gegner das Spiel verlässt.

17.11.2016 - 18:31
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Zerg Step #1

Die Grundlagen, die in den HOTS-Videos

erklärt wurden, gelten immer noch.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Video: TheStaircase Zerg #1

24.11.2016 - 18:55
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Protoss Step #1

Die Grundlagen, die in den HOTS-Videos

erklärt wurden, gelten immer noch.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Video: TheStaircase Protoss #1

30.11.2016 - 15:09
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Terran Step #2

Die Grundlagen, die in den HOTS-Videos

erklärt wurden gelten immer noch.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Video: TheStaircase Terran #2

01.12.2016 - 19:16
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Zerg Step #2

Die Grundlagen, die in den HOTS-Videos

erklärt wurden gelten immer noch.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Video: TheStaircase Zerg #2

06.12.2016 - 19:32
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Protoss Step #2

Die Grundlagen, die in den HOTS-Videos

erklärt wurden gelten immer noch.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Video: TheStaircase Protoss #2

18.12.2016 - 13:48
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Terran Step #3

Das deutsche Video Terran #3 beginnt mit einem Replay aus der LOTV-Beta. Aber auch die Elemente die in den HOTS-Replays erklärt werden sind heute noch gültig.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Video: TheStaircase Terran #3

06.02.2017 - 17:21
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Zerg Step #3

Das deutsche Video Zerg #3 beginnt mit einem Replay aus der LOTV-Beta. Aber auch die Elemente die in den HOTS-Replays erklärt werden sind heute noch gültig.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Video: TheStaircase Zerg #3

13.03.2017 - 11:16
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Protoss Step #3

Das deutsche Video Protoss #3 beginnt mit einem Replay aus der LOTV-Beta. Aber auch die Elemente die in den HOTS-Replays erklärt werden sind heute noch gültig.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Video: TheStaircase Protoss #3

19.03.2017 - 17:43
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Guide zu TheStaircase

TheStaircase HowTo (LOTV, English)

===

Zitat von TL:

http://www.teamliquid.net/forum/sc2-strategy/374400-thestaircase-an-alte...

New video regarding TheStaircase. Though some aspects are different, about 90% are the same as in Jak's guide.

Guide / HowTo (GoogleSpreadsheat, docs.google.com)

https://www.youtube.com/watch?v=jpOaxD2xeiw

SQ = Spending Quotient

http://wiki.teamliquid.net/starcraft2/Spending_quotient

Some new ideas

Idea A: Choose GM-Spending-Skill (SQin Step #1 and #2. Without gas reaching SQ 90+ is not that hard. Though it might take 10 to 30 games, training Basic Mechanics (Video) is really, really IMPORTANT. In Step #3 you choose a new League Goal. E.g. Gold and SQ = 45. For Gold you could choose 40 or 50 SQ as well. If you don't like this approach, just play 4 out of 5 games.

Idea B: If you start with Step #3 just build one Gas for 5 games (or 10). Reason: Your SQ will drop, when you take Gas for the first time. Players, who take 4 Gas or more will often times accumulate more than 1.000 Gas, and their SQ will drop 10 or 20 points. E.g. in Step #3 you choose 80 SQ. If you have 90 SQ or more in #1 & #2, you can drop 10 points in #3.

Idea C: One of the major advantages about TheStaircase: You can play as you like. You do not have to grind a specific BO (Build Order) vs AI and then you can start 1on1 ladder. You can jump into the ladder right away and choose whichever BO you like. BUT ... but playing a solid BO is really important in SC2, so try to play a ProGamer-BO for the first 30 supply and hit the

http://wiki.teamliquid.net/starcraft2/Timings_and_Benchmarks

Idea D: Use a Cheese-BO (12Pool, Proxy-Rax/Gates) in 25% of the games. If you dislike Cheese, play it only 10% of the games. Goal: Cheese will train your Multitasking. IMHO TheStaircase is about training Macro & Mechanics, but it is not about Macro every game. IMHO a solid Macro-BO is very important, but Multitasking is important as well.

06.04.2017 - 07:34
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Ich sträube mich ein wenig mich ohne Gas in die Ladder zu begeben. Gerade gegen die KI very hard SQ von 140 gehabt ohne Gas. Zählen denn spiele gegen die KI oder sollten es schon eher 20-30 Games in der Ladder sein?

Mir geht es v.a. um Charge und das MSC welches ich sehr vermisse ohne Gas. Vielleicht treff ich auch zu oft die falschen Gegner. Aber v.a. Terran micron meine Zealots einfach und schon verliere ich 10 Zealots gegen ne Handvoll marines hab ich das Gefühl. Oder aber ich hab zu lang kein Staircase mehr in der Ladder gespielt und schätze meine Gegner zu stark ein. Die Staircase Runde eben gegen die KI hat richtig Laune gemacht. Den Protoss auf 2 base gezwungen und ihm immer wieder die dritte zerstört. Da er Archons hatte hat es ziemlich gedauert ihn zu zermürben sodass ich am Ende alle Mineral Locations besetzt hatte :D (8 Basen?) und er war eben imme rnoch auf seinen zwei Basen. Mittlerweile ohne income un dich konnte mich endlich durchschnetzeln....das jetzt noch auf Elite schaffen.

06.04.2017 - 16:07
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Du bist verlieren doch gewohnt :D (siehe Post von dir).

Ich halte TheS in der Ladder für sehr wichtig, weil bestimmte Skills aus #1 und #2 sonst einfach übersprungen werden.

#1: Viel zu oft sehe ich Spieler, die noch in Gold/Platin den F2-Knopf plus Rechtsklick/A-Move benutzen. Das ist tödlich und böse. In #1 werden Armee-Steuergruppe und A-Move über die MiniMap geübt.

#2: Hier ist Micro jeglicher Form erlaubt. Für Protoss hauptsächlich Proxy-Gates und Cannon-Rush, sowie 2-Prong-Attack. Die Micro-Übungen werden oft komplett übersprungen. Dasselbe gilt für "Scout the front!".

Ich verspreche, dass ich Fehler in deinen Replays von #1 und #2 finden würde, gerade wenn jemand einen All-In gegen dich spielt oder frühen (Banshee oder) Oracle-Harass.

Mir geht es v.a. um Charge und das MSC welches ich sehr vermisse ohne Gas.

Das verstehe ich, aber wir reden ja nur über 20 bis 30 Spiele ohne Gas. Danach ist man eh auf #3.

Hier sieht man, was mit gutem Micro, Macro & Mechanics ohne Gas auf Dia-Level geht:

Dragon als Protoss ohne Gas

06.04.2017 - 16:19
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Das brauchst du mir nicht versprechen die seh ich schon :D. Spätestens wenns Bumm macht und ich das Supply Depot sehe weiß ich Bescheid das da ein Fehler war *g*

An deinem EIngangssatz dachte ich heute morgen auch. Ob ich nun so oder so verliere ist dann am Ende auch irgendwo egal.

F2 hab ich immerhin schon seit einiger Zeit abgeschafft. Auf F2 landet wenn ich dran denke mein Warpprisma :) Sollte ich aus welchem Grund auch immer All Army brauchen drück ich das mal mit der Maus. Aber in der Regel hab ich dann schon längst verloren wenn es schon so weit ist das ich teile meiner Army vermisse.

Ich hab es immer so verstanden gerade Cannon Rush sollte man nicht unbedingt spielen. In irgendeinem Video sagtest du "höchstens xy%" cannon rush. Hab ich damals so verstanden das man cannon rush gut beiseite lassen kann. Erst vor wenigen Wochen kam mir die Erkenntnis das auch CAnnon rushs ihre "Übungen" parat halten. Bezüglich Micro v.a. Also von daher gehöre ich absolut zu der Micro Überspringen Gruppe :) Proxy Gate hab ich manchmal gegen meinen Kumpel gespielt. In der Ladder nur ein einziges mal als ich dachte mich erwartet Cheese vom Gegner. Der hatte aufgegeben sowie er meine Stalker gesehen hattte (war noch bevor ich Staircase überhaupt kannte). Tat mir schon fast etwas leid. Cannon Rush bekomm ich nicht wirklich auf die Kette und ebenso verhält es sich mit dem abwehren. und gerade das abwehren hab ich wirklich oft geübt....

Naja dann werd ich mich morgen früh mal wieder in die Ladder stürzen und in RUhe mit Stufe 1 beginnen. Von Silber 1 kann man so oder so nicht sehr tief fallen.

06.04.2017 - 16:31
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Das Video hab ich schonmal gesehen und war auch wirklich beeindruckend. Bekannter von mir wollte immer mit mir diskutieren in der Art kein vernünftiger ordentlicher Spieler würde so trainieren. So wird man niemals xyz oder hast du jemals nen Pro gesehen der seine Gates nicht ausklappt?

Den Hinweis das man welchen Sport auch immer in der Regel schrittweise lernt und nicht mittendrin anfängt hat schon nicht wirklich was gebracht. Dann zeigt ich ihm dieses Video. Das war dann seiner Meinung nach einfach ein schlechter Zealot Rush da spielt man das ja so -.-

Ich hab ja sogar selbst schon Dias mit Schritt 2 besiegt. Einen aus dem Clan dreimal hintereinander. 1x Offrace 1x Mainrace aber ungeübte BO. Dann wurde er salty und hat seine normale BO gespielt und auch verloren :D Erst im vierten Anlauf also als er schon ganz genau wusste was kommt ist er auf die Idee gekommen recht schnell auf Air und Broodlords zu gehen. Nunja kann ja jeder spielen wie er will...aber mir jedes mal seine Gejaule anzuhören warum ich meine Gates nicht ausklappe war schon nervig.

07.04.2017 - 08:24
Bild des Benutzers Blechfaust
Blechfaust
Core
Offline
17.07.2019 - 18:23
16.03.15
281

Einfach ignorieren. Nichts gegen solche Leute. Sie machen den gleichen Fehler wie viele andere und glauben auch, Metagame- oder Pro-Dinge zu spielen müssen, um SC2 lernen und gut darin sein zu müssen. Dass man das nur für "eine Hand voll" Games oder für ein paar Games mehr Stufenweise macht, verstehen viele nicht, weil sie dann einen schon längst abgetan haben.

Was man auch an den Kommentaren der Gegner sieht, wenn man in der Ladder unterwegs ist.

07.04.2017 - 08:41
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Es gibt ja nunmal unterschiedliche Trainingsmethoden. Der eine kommt besser mit dem klar der nächste mit etwas anderem.

Das sieht man auch sehr gut beim Gitarre lernen. Da gibt es auch Verfechter bestimmter Methoden. ich z.B. hatte immer mit dem "echten G" Probleme. Aber bei meiner Methode gibt es glücklicherweise auch ein "kleines G" im Prinzip ist es falsch (wie Gates nicht ausklappen ja bei Protoss auch eigentlich falsch ist) Hat eben dort den Vorteil man kann eben erst einmal ein G spielen. Man spielt fleissig die Finger werden beweglicher und heute frage ich mich was denn damals an diesem G so schwierig war :D.

Der mit dem ich diskutiert hab ist schon ein extrem guter Spieler...wenn der mehr Zeit hätte wäre sicher Master kein Problem für ihn. So "dümpelt" er in Dia 1 rum mit seinen 20-30 Spielen pro Season. Wenn ich sehe wie andere am trainieren sind um sich überhaupt in den Dia Rängen zu halten und der schüttelt das mal eben aus dem Ärmel. Wobei sein Riesenvorteil ist er kann richtig gut scouten und daraus seine Schlüsse ziehen im Vergleich zu anderen jedenfalls. Und wenn man genau weiß was der Gegner macht und was die richtige Antwort ist hat man es natürlich schon einen schritt leichter.

Nunja ich hab nun fleißig geladdert und bin nun genau dort wo ich angefangen hab :D Es ging 2-3 Spiele steil bergab. Aber nun gab es nen paar Siege und ich glaub ich bin wieder genau dort bevor ich wieder mit Staircase angefangen hab. Da war die Angst wohl unbegründet noch weiter abzusteigen mit Staircase Schritt 1 und 2. Wobei mir Schritt 1 wirklich schwer fällt. Wenn ich sehe das meine Zealots gekitet werden oder immer wieder durch die gleiche widowmine laufen da kann ich dann nicht anders als auch mal zu microen.

11.04.2017 - 16:39
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Wenn ich sehe das meine Zealots gekitet werden oder immer wieder durch die gleiche widowmine laufen da kann ich dann nicht als auch mal zu microen.

Meiner Meinung nach ein Riesen-Fehler, solange man unter SQ 80 ist (geschweige denn unter 70). Ich bin in WOL erst von Silber nach Gold aufgestiegen, als ich zwei Dinge geändert habe:

  • Solide BO gespielt (und Timings & Benchmarks eingehalten)
  • Wenn der Gegner Micro gemacht hat, habe ich mich gezwungen Macro zu machen.

Es ist ein Riesen-Riesen-Irrtum in den unteren Ligen, dass ihr glaubt, ihr könntet mit Micro etwas heraus holen.

Grund #1: FAIL-Micro, wie das mehrfache Move-Command in diesem Terra-Video

Grund #2:

The PiG Daily #17 "How to Get Better Micro" - Part 1

Das was PiG sagt, ist eindeutig richtig: Aufgrund von Micro bleiben 7 Roaches übrig (20 Roaches vs 20 Roaches).

Aber wie oft kommt es in einem Spiel vor, dass der identische AV (Army Value) gegeneinander kämpft? Die identischen Upgrades?

Kontrolliert ruhig eure letzten 100 Replays. Meine Prognose in maximal 5 von 100 Fällen wird es - Level Bronze bis Platin - dazu kommen, dass der gleiche AV gegeneinander kämpft.

Gestern habe ich gegen meinen Lieblings-Terra trainiert. Er ist stolz auf seinen Unit-Mix:

  • Marine
  • Marauder
  • Medivac

und ärgert sich, dass er keine Vikings, gegen meine Collossi hatte. Er hatte im Kampf deutlich mehr AV als ich und er hat den Kampf wegen Focus-Fire auf die Collossi trotzdem verloren.

Ich bin auf 6 Basen, er auf drei. Ich auf 80 Sonden (etwas zuviel) er auf 41 SCVs. Ich starte 3/3, er bleibt bei 2/1 stehen.

3x dürft ihr raten, wer das Spiel gewonnen hat. :D

TL;DR: Warum sollte man 5 Zealots retten, wenn man 10 neue bauen kann?

11.04.2017 - 17:14
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Sie machen den gleichen Fehler wie viele andere und glauben auch, Metagame- oder Pro-Dinge zu spielen müssen, um SC2 lernen und gut darin sein zu müssen.

Genau.

Die absolut "schnellste" Methode in SC2 nach GM zu kommen:

  • Drei (ProGamer)BOs suchen, eine für jedes Matchup
  • 200 Ladder-Games im Monat (50 jede Woche)
  • jede Niederlage analysieren
  • Fehler ausmerzen
  • Micro, Macro und Mechanics verbessern.

"Schnellste" steht in Anführungsstrichen, weil diese Lernmethode am längsten dauert, da diese Art von Freizeit, fast niemand hat. Wenn ich viel laddere, dann sind es 10 Games in der Woche, also ca. 40 im Monat.

Dafür ist Blechfaust ein gutes Beispiel: Er schafft es nicht jeden Tag zu laddern, aber er hält sich an (m)einen Trainingsplan und bleibt am Ball. Wenn ich zu Blechfaust sage: "200 Games im Monat" und er schafft dieses Ziel nicht ... was dann?

TheStaircase ist eine Lernmethode für 100 bis 200 Spiele. Wenn man alt und grau ist wie ich, dann auch 300 :D. TheS ist auf keinen Fall dazu gedacht, um es 500 Spiele oder mehr durchzuhalten.

Was man auch an den Kommentaren der Gegner sieht, wenn man in der Ladder unterwegs ist.

Ich bekomme so gut wie nie "GG" in der Ladder, wenn ich TheStaircase spiele. Grund: Ich benutze als Protoss keine Adepten, keine Oracles, kein Storm. Ich besiege die Gegner mit A-Move. Da ich kein Micro benutze (außer 2-Prong und Drops), ist dieser Sieg also eine Art Cheat. Mich habe Gegner nach dem Spiel sogar kontaktiert, weil sie nicht verstanden habe, wie sie gegen "Mass-Zealots" verlieren konnten.

"Should have build Banelings and Infestor"

Aber es ist egal, was sie tun, es ist egal was sie bauen, so lange mein Macro & meine Mechanics besser sind, werden sie verlieren. Ausnahmen sind Cheese und All-Ins, sowie das Wissen: "Er darf nur Zealots bauen" und dann 2Base-Broodlords mit massenhaft Spines. Oder 2Base-Mass-Hellbat (Blueflame).

Aber in der Ladder hat niemand dieses Vorwissen. Und scouten tut es auch der geringste Teil.

Man könnte jetzt denken: "Stufe #3 mit nur 2 Gas zu scouten kann ja nicht so schwer sein. Man muss ja nur bis 2 zählen können."

Tja, diese GM-Zerg hat es anscheinend nicht geschafft.

Dia gewinnt gegen GM - MiSu vs PLZLEAVEDUCK (TheStaircase Zerg #3)

12.04.2017 - 16:19
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Terran Step #4

Das deutsche Video Terran #4 beginnt mit einem Replay von einem Dia-Terran, der gegen Protoss ohne Medivacs gewinnt. Damals waren Medivacs noch eine "Battle Unit" und keine "Given Unit".

Wie dem auch sei, die Elemente die in den HOTS-Replays erklärt werden sind auch heute noch gültig.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Videos:

18.04.2017 - 13:03
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Wenn ich sehe das meine Zealots gekitet werden oder immer wieder durch die gleiche widowmine laufen da kann ich dann nicht als auch mal zu microen.

Meiner Meinung nach ein Riesen-Fehler, solange man unter SQ 80 ist (geschweige denn unter 70). Ich bin in WOL erst von Silber nach Gold aufgestiegen, als ich zwei Dinge geändert habe:

Naja da ich immer GM Spending geschafft habe geht es ja dann :)

Kommt natürlich auch auf den Gegenspieler an. Aber wenn im endeffekkt 20 Zealots von 5-6 Marines aufgehalten werden durch kiten und anschliessendem weglaufen um zu macroen hab ich natürlich einen Riesennachteil. Wenn die dann den paar Marines nachlaufen schick ich sie doch lieber wieder in die andere Richtung (wenn ich die Zeit dazu hab). Dazu gehört natürlich auch erst neue Zealots bauen erst weiter Probes Pylons exen bauen und dann erst die Zealots in eine andere Richtung zu schicken.

Ich bekomme übrigens recht oft ein GG obwohl ich auch so gut es geht auf Micro verzichte. Momentan ja sowieso wegen Staircase. Ich bekomm ehe rmal zu hören das es auch andere Einheiten als Zealots gibt wenn ich verliere :) Auch ohen Staircase versuche ich Einheiten zu bauen die ich so wenig wie möglich microen muss ausser prism und Adepten. Die Spiel ich einfach zu gern. (Damit übrigens auch im Staircase zu Gold geworden im Oktober)

19.04.2017 - 19:12
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Zealots, Adepten und WP sind ja #4, also alles gut. Freut mich, dass du mit TheS nach Gold aufgestiegen bist.

TheStaircase Zerg Step #4

Das deutsche Video Zerg #4 beginnt mit einem Replay von einem Dia-Zerg, der einen 9-fachen Grandmaster (mit #3) besiegt.

Wie dem auch sei, die Elemente die in den HOTS-Replays erklärt werden sind auch heute noch gültig.

LOTV: Die Auffrischung für diesen Schritt ist auf Englisch.

Videos: TheStaircase Zerg #4

19.04.2017 - 21:00
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Richtig Schritt 4 war das.

Ich hatte lange schritt 3 gespielt. Dann zeigte mir ein Kumpel eine BO welche ich mal ausprobieren sollte gegen Zerg. Da waren Immortals bei. Nach ein zwei Spielen ist mir aufgefallen das ich es immer vergesse weitere Immos nachzuholen. Kurz drüber nachgedach tbis mir auffiel das wenn ich auf die Immortals verzichte das ich sowieso bei Staircase lande. Also eben einfach schritt4 gespielt. Ging wunderbar bis man mir wieder BO´s zeigte welche auch gut funktionieren wenn man sie im richtigen Moment gut spielt und richtig den Gegner einschätzt ;) Fähigkeiten die ich zumindest noch nicht hab und bin glorreich in Silber 1 abgestiegen :D Naja nun also lieber wieder mit Staircase beginnen dann wird das auch wieder mit Minerals und Supplyblocks. Würde ich bei jedem Supplyblock nen Nackenschlag von dir bekommen hätte ich da vermutlich schon Hornhaut.

21.04.2017 - 13:46
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Gerade ein richtig mieses Staircase Ladder Match gehabt. Gefühlt hatte ich Bronze SQ. GG Tracker zeigt mir aber GM an und wiederrum einen SQ von 75? Das wäre ja kein GM Spending Skill. Hatte allerdings ein Einkommen von 2200 (glaub gegen 1200). Mein Problem war ich hatte das Gefühl zu gewinnen. Und sowie ich denke ich gewinne leidet mein SQ erheblich.

http://ggtracker.com/matches/7040763

21.04.2017 - 17:20
Bild des Benutzers Blechfaust
Blechfaust
Core
Offline
17.07.2019 - 18:23
16.03.15
281

Es geht dabei nicht um dein Gefühl oder was für ein Einkommen du hattest. Der SQ gibt nur an, wie gut du dein "Einkommen" wieder ausgegeben hast. Und das hast du auf Master Niveau getan.

Ich hab gestern zwei Versuche gestartet und dann ausgemacht, weil gar nichts lief. Total verklickt, Probe ständig verrecken lassen, an den ersten paar Marines alles verloren etc. Aber mein Spending war trotzdem auf Master Niveau (90 und 98).

smiley

15.06.2017 - 16:43
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Hab mich heute morgen mal an Zerg gewagt. Dabei hab ich festgestellt das dort die größten Unterschiede zu Terraner und Protoss zu finden sind. Das reizt mich eben ein wenig da mehr zu lernen.

Mir sind aber im Rahmen von Staircase noch ein zwei Dinge unklar.

Ich hab sehr gut gelernt "Arbeiter bauen!" das geht ja bei Zerg nicht so beständig wie bei Protoss oder Terraner. Gibt es da eine Art Richtwert wann man wieviele baut?

Zum anderen war ich der Meinung das es möglich ist seine Minerals ohne Macrohatches auszugeben. Aber bei zuviel Minerals trotzdem Macrohatches bauen ist in Ordnung wenn ich damit "meinen" SQ erreiche?

Wenn ich deine ersten beiden Videos dazu richtig verstehe lege ich mir einmal die Inject Queens auf eine Taste und dann noch eine Tumor Queen extra?

16.06.2017 - 18:09
Bild des Benutzers Incognito
Incognito
Benutzer
Offline
07.11.2017 - 21:42
20.04.15
75

Hey Lacronimus,

bei Zerg kann ich Dir gerne weiterhelfen. In meiner aktiveren Zeit war das meine main-race (oberes Masterniveau). Was gibt es zur Zerg-Economy zu sagen? Zerg spielt sich deutlich anders als bei den anderen Rassen. Zerg kann, anders als Terraner und Protoss, entweder Arbeiter oder Kampfeinheiten aus Larven morphen. Das hat einige implikationen für dein Zerg-Spiel. Die wichtigste für Dich ist die Folgende: Jedes Spielt wird in zwei Phasen unterteilt:

  • Phase 1 (early game): Economy aufbauen. Hier fokussierst Du dich hauptsächlich auf Drohnen, Overlords, Queens und einige Einheiten zum Scouten. Hier bereitest Du auch deinen späteren Tech vor.
  • Phase 2 (mid- bis late game): Sobald Du genügend Arbeiter gebaut hast produzierst Du nur noch Kampteinheiten (plus Expansion; Reaktion auf Gegner etc.)

Es gibt keine "festen" Werte, die Du einhalten musst. Wichtig ist, dass Du am Anfang den Fokus auf die Drohnen legst. Wenn möglich NUR Drohen bauen und auf Deinen Gegner reagieren. Im Idealfall sind Deine Einheiten bereit, wenn Dein Gegner pushed. Denn bei Zerg gilt vor allen anderen Rassen das Prinzip der Opportunitätskosten: Larven, die zu Zerglingen etc. gemorphed werden, können nicht mehr zu Drohnen werden. Einheiten, die zu früh gebaut wurden und keinen Schaden beim Gegner anrichten sind vergeudetes Investment.

Im Meta gibt es natürlich Richtwerte, die Dir helfen können, um bestimmte Szenarien zu überleben. Mit Zahlen zu speilen würde ich Dir aber noch nicht empfehlen. Als Richtwert zum Einstieg solltest Du zwei Basen voll saturieren, bevor Du mit der Kampfeinheitenproduktion anfängst. Ja nach Match-up (z. B. Protoss) kann man auch mal gieriger sein - das hängt aber vor allem an Deinem Spielstiel. Um aber einen ersten Anhaltspunkt zu haben: Mit 66 Arbeitern (drei Basen voll saturiert) solltest Du ganz gut im midgame agieren können. 90 Arbeiter sind das absolute Maximum (vier Basen). Damit finanzierst Du Deinen Lategame-Tech. Wie Du an diese Werte hinkommst, ist dir überlassen.

Als Tipp: Versuch so viele Arbeiter wie möglich zu bauen bevor Dein Gegner bei Dir aufschlägt. Wenn Du dadurch verlieren solltest, ist es die beste Art zu verlieren, da Du so beim nächsten Mal weißt, dass Du ein bisschen früher mit Deiner Arbeiterproduktion anfangen sollst.

Zu den Marcro-Hatcheries: Es ist absolut nicht schlimm, wenn Du Deine overmins in macro-hatcheries investierst. Je besser Du wirst, desto effektiver wirst Du auch Deine Mineralien verbrauchen können. Um das zu schaffen, musst Du zwingend jeden Inject deiner Queens nutzen. Andernfalls wirst Du nicht genügend Larven haben, um deine Mineralien verbauen zu können (die dritte Ressource bei Zerg).

Liebe Grüße

17.06.2017 - 06:01
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Da sage ich schon mal vielen Dank. Mir hat es vorgestern tatsächlich jemand ähnlich erklärt das ich auf diese Weise anfangen soll. Allerdings mit weniger richtigem wissen. Der gute kann alle Rassen quasie ein bisschen spielen. Dann werde ich Mal in Ruhe auf zwei Basen anfangen. Momentan bin ich noch vom injecten und spreaden überfordert. Auf zwei Basen mit macrohatch wird das sicher leichter.

17.06.2017 - 11:59
Bild des Benutzers Incognito
Incognito
Benutzer
Offline
07.11.2017 - 21:42
20.04.15
75

Hey Lacronimus,

für dein Zerg-Spielt kann ich dir noch den folgenden, fundamentalen Tipp geben: Arbeite an deinem Injects! Injects sind der Grundpfeiler des Zerg-Macros. Fokussiere zu Beginn alles darauf, dass du jeden Inject-Zyklus triffst. Wie du das hinbekommst ist dir überlassen. Day[9] hat diesbezüglich ein gutes Mental-Checklist-Video.

Denn: Injects geben dir die notwendigen Larven (die dritte Ressource für Zerg). Ohne konsistentes Injecten wirst du deine verlorene Armee nicht so schnell wiederaufbauen können - egal wie viele Macro-Hatches du hast; ein Punkt, der fundamental für Zerg ist.

Daneben kannst du dein Marcro und deine MCL an den Injects ausrichten. Die Inject-Zeit ist gleich mit der Queens Energie-Regenationszeit und der Zeit, die der Creep-Tumor braucht, um einen neuen Tumor zu generieren. Heißt, wenn dein Inject durchlaufen wurde, hat deine Queen wieder 25 Energie zur Verfügung um zu injecten. Deine Tumore, die du im letzten Zyklus gesetzt hast können weiterverteilt werden. Auch ist es nach dem Injecten sinnvoll Overlords zu bauen, da du jetzt ein Hoch an Larven hast und viel produzieren kannst.

Ein einfacher MCL, den ich verfolge, ist folgender:

  1. Kontinuierliche Kontrolle: ist mein Inject durgelaufen?
  2. Inject produziert zusätzliche Larven
  3. Injecting
  4. Overlords morphen
  5. Creep-Spreading
  6. Larven verbauen (Arbeiter, Kampfeinheiten)
  7. Micro, Gebäude bauen etc.

Damit kannst du mit Zerg gut in einen Marco-Zyklus gehen. Zu den Overlords: Hier macht es Sinn, nach jedem Inject so viele Overlords zu produzieren, wie du saturierte Basen hast. Heißt: Eine Basis voll saturiert und die zweite wird bedrohnt - ein Overlord; zwei Basen voll saturiert - zwei Overlords etc. So solltest du nie supply-blockt werden.

Im Arcade-Modus gibt es einige gute Mods, die dir die einzelnen Mechanics näherbringen können, wie Creep-or-Die. Auch Neoblades Mods sind hilfreich.

Es wird einige Zeit brauchen, bis du das alles verwirklicht hast. Wenn es aber erstmal in deinem System ist, wirst du deine mentalen Kapazitäten auf das eigentliche Spielgeschehen lenken können (die "Strategie" verfolgen können etc.wink).

Ein kleiner Benchmark: Zwei voll saturierte Basen, dritte Basis als Macro-Hatch, Roachstyle. Wenn du gut bist mit deinem Macro und Mechanics solltest du zu keiner Zeit des Spiels mehr als 500 Mineralien auf der Bank haben (bis 200/200 Supply). Versuch an diesen Benchmark zu kommen und du wirst sichtlich besser in Deinem Zerg-Spiel.

Liebe Grüße

19.06.2017 - 11:01
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Vielen Dank :)

Auf Neoblades Karten spiele ich sowieso öfter :) Creep or di ehab ich auch schon 2-3 mal gespielt.

Gestern auch etwas "kleiner" angefangen und nur auf 2 Basen gespielt. Das hat sich schon etwas besser angefühlt auch wenn da ssicher nicht des Zergs Ziel ist auf 2 Basen zu verharren *g* Immerhin hatten meine Queens nie 75% Energie angesammelt schonmal ein unterschied zu 100%. Der Creep war immerhin weiter als von meinem kumpel mit dem ich gespielt hab (gegen KI). Das werd ich erstmal so weiter spielen um ein wenig Gefühl für die Rasse zu bekommen.

10.07.2017 - 14:40
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Protoss Step #4

Video: TheStaircase Protoss #4

TheStaircase Terran Step #5

Video: http://youtu.be/aE0BuoBYKXM

27.07.2017 - 17:03
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Ich spiele nun schon recht lange diesen Archon Zealot Build. Je nachdem was mein Gegner macht kommt die Robo mit Immortal. (Die sollte früher kommen)

Hast du evtl. noch einen anderen sinnvollen Build der ähnlich gut funktioniert?

Ich merke so langsam das mich der Build mittlerweile etwas langweilt. Ich glaub unter anderem darum führe ich ihn auch immer schlechter aus und selbst das reicht um mich damit in Platin 2 zu halten (ich weiß klingt paradox).

Ich spiele ganz gern gegen Freunde Zerg einen Adepten Push. Würde aber nie und nimmer gegen Platin 2 bei mir reichen. Der Anfang läuft gut aber ich hab für mich kein sinnvolles follow up.

Wobei mir gerade auffällt das ich das Waspprism viel zu wenig nutze. Das wäre vielleicht mal wieder ein Anreiz es "besser" zu machen.

Dennoch würde mir mal eine Alternative BO gefallen. Dürfte sogar Microlastig sein einfach um das mal zu üben. Aufstiegsambitionen hab ich im übrigen nicht. Geht mir dabei nur um die Abwechslung.

Höre gerade du bist im Urlaub. Wenn du das hier dann liest wünsche ich dir einen schönen gehabt zu haben.

Nur um Missverständnisse hoffentlich zu vermeiden (Blechfaust schrieb mich an) Ich will hier nicht andere "meine" Arbeit machen lassen ;) Geschweige denn eine ausgearbeitete BO wie diese hier. Nur eine Empfehlung evtl. Ich hab schon einiges ausprobiert aber richtig glücklich werde ich momentan damit nicht. Da ich mit deinen empfohlenen BO´s bisher mit Abstand am erfolgreichsten war eben der Gedanke ob du eine weitere Idee hättest.

06.08.2017 - 19:23
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Ideen habe ich viele, aber keine Zeit sie umzusetzen. Du musst dich leider selbst auf die Suche machen und schauen, was dir gefällt und liegt.

Ich bin aber sicher, dass Mamba und ich bis nach Dia2 aufsteigen, wenn wir vernünftigen WP-Harass einsetzen.

Bitte hier nur Fragen zu TheStaircase, danke! Für Fragen zu den "Mamba-Neo-BOs", die es schon gibt, bitte die anderen Threads benutzen, danke.

19.08.2017 - 22:26
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Zerg Step #5

Video: http://youtu.be/Omi-AE5rjnU

Das Video beschäftigt sich sehr viel mit Multitasking und "Scout the front". Es zeigt ein Spiel mit "TheStaircase #4" auf Master2-Level (Sieg von Mamba). Außerdem wird United gezeigt, der mit "TheStaircase #3" gegen einen GM gewinnt. Hinweis, es ist nicht das Ziel von TheStaircase mit #3 oder #4 einen GM zu besiegen, es ist das Ziel sich zu verbessern und ggf nach Platin/Dia aufzusteigen.

Mehr Spiele von United:

Road/Guide to Master - All you need are lings (Reddit)

10.09.2017 - 20:35
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

RuFF ist ein 22-facher GM, der stark auf All-Ins und Micro setzt. Wenn ihm der Gegner (Zanster) jedoch in Macro & Mechanics überlegen ist, dann sieht es schlecht aus.

http://youtu.be/o9nWbuErzKs

22.10.2017 - 17:20
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

TheStaircase Protoss Step #5

Das Video zeigt eine Zusammenfassung über

http://youtu.be/dB31UoiXxXE

23.10.2017 - 21:32
Bild des Benutzers Blechfaust
Blechfaust
Core
Offline
17.07.2019 - 18:23
16.03.15
281

Ich fand gut, dass du (mal) gesagt hast, was an dem Protos-Mamba-Ding welche Stufe hat.

Viele Spielen einfach alles direkt durch, wenn ich das bei anderen richtig herausgehört habe, die den Style spielen.

25.10.2017 - 13:35
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Ich fand gut, dass du (mal) gesagt hast, was an dem Protos-Mamba-Ding welche Stufe hat.

Mir ist unklar, was das bedeutet. Kannst du mir bitte ein Zitat aus dem Video geben oder einen Zeitindex?

25.10.2017 - 23:22
Bild des Benutzers Blechfaust
Blechfaust
Core
Offline
17.07.2019 - 18:23
16.03.15
281
31.10.2017 - 15:58
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Jetzt verstehe ich.

#3: Chargelots

#4: Chargelot + Archon

#5: Chargelot + Archon + Immo

#6: Chargelot + Archon + Immo + DT

Verstanden, danke!

31.10.2017 - 17:15
Bild des Benutzers Blechfaust
Blechfaust
Core
Offline
17.07.2019 - 18:23
16.03.15
281

Ja genau!

Ich glaube es spielen viele einfach die composition, die bei #6 steht, anstatt einfach mit #3 anzufangen, das eine gewisse Anzahl zu spielen und dann erst zum nächsten Step zu gehen.

Ich kann mich täuschen, weiß aber auch, wie ungeduldig Spieler sein können...

08.12.2017 - 15:06
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Getestet mit dem neusten Patch 4.1.1

Bronze to Plat: Chargelot-Archon-Immortal #100

TheStaircase für Protoss mit Stufe #5.

Ich habe auch alle anderen Rassen getestet (Stufe #3 bis #4).

11.12.2017 - 19:02
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645
14.12.2017 - 13:55
Bild des Benutzers Blutjung
Blutjung
Benutzer
Offline
19.01.2018 - 16:27
08.12.17
6

Hallo zusammen, hallo NeoBlade,

ich spiele Zerg und habe vor 3 Jahren Okko entdeckt und damit auch Dich ;) Das Prinzip TheStaircase gefällt mir super gut. Oder sagen wir - macro und mechanics üben, denn so richtig trainiere ich doch nicht nach TheStaircase. Ich hab so meine Probleme...

Ich versuche z.B. Zerg Step #2 zu spielen. Habe meine MCL (Injecten, Einheiten bauen, Creep, Micro) - aber ich kann nichts gegen das einkommende Geld machen, es kommt bei mir leider zwangsläufig über 1000 und sogar 1500. Meine allerbesten SQs waren auf Diamond Level, meist aber Gold oder auch mal Platin. Für MICH eigentlich schon recht gut ;)

Ich merke einfach - ich gucke nicht auf die Mineralien sondern spiele im Prinzip eine BO runter! Und wenn ich doch mal hingucke, fällt mir irgendwie nix ein was ich mit den Mineralien tun kann, außer Drohnen oder Zerglinge zu bauen - was ich sowieso die ganze Zeit tue. Ich bemerke, wenn ich darüber nachdenke, dann versuche ich eine Macrohatch einzuplanen und früher die dritte Hatch zu nehmen (oder gleich die vierte mit weil ich zu viel Mins habe) - aber das klingt für mich nur wie - meine BO zu ändern und nicht auf zuviele Overmins zu reagieren!

Ich komme auch mit Deinen Karten nicht klar. Die Creep or Die (LOTV) ist für mich viiiieeel zu hart, nach 6min fliege ich wegen Overmins raus^^ Ich verstehe auch nicht wie ich diese Karte anpassen kann, wie kann ich die Trigger verändern, höher setzen damit ich nicht so schnell verliere?

Im Grunde spiele ich den Okko Style:

17 hatch 17 Pool beide Basen saturieren und schnell mit Zerglingen anfangen, die ich ständig und ständig zum Gegner rüberschicke.

Ich hab da schon tolle Sachen erlebt ;) ein Terra fragt mich 2-3 mal "are u stupid" - weil er Panzer hatte. Aber den ständigen Wellen von Zerglingen war er nicht gewachsen, jede Welle zerstörte ein bisschen was und am Ende war seine erste Hatch erledigt und er ging mit ragequitt. ich hab dann doch noch geantwortet - "are you stupid?" :D

Ein anderer machte einen Timing Push und als ich den mit Zerglingen und Drohnen aufgehalten hatte und wieder meine Zerglingswellen rüber schickte, begegneten diese seinen Speedlingen, aber jedes Mal ein Stückchen dichter an seiner Base und am Ende wurde er überrannt. Sein Kommentar war nur "Crazy" :D

Tja, was will ich eigentlich gerade... Mein Hauptproblem derzeit ist, dass ich es nicht schaffe gerade zwischen min 6 und 8 Overmins auszugeben. Und wenn da erstmal 1500 Mins sind, dann helfen mir nur 6 Basen mit Queens gleichzeitig, um diese wieder abzubauen (bei 3 saturierten Basen). Queen Injection liegt bei... 60-70%

Und mir würde helfen wenn ich Deine Testkarten besser verstehen würde, wie und wo kann ich die Trigger verändern.

Vielen Dank schonmal, LG Blutjung

PS: Ich hatte Dich bei youtube angeschrieben und Du hast mit ausführlichem Text geantwortet, danke ;)

14.12.2017 - 16:46
Bild des Benutzers Lacronimus
Lacronimus
Benutzer
Offline
04.07.2019 - 03:38
22.07.16
220

Es gibt auch einen Zerg Staircase Thread von mir welchen du nutzen könntest. Ich bin mir nicht sicher aber ich meine es gibt auch einen speziell für Zerg von Neo. Ist leider etwas unübersichtlich seit der Zusammenführung der Foren hier...

Ich versuche mich eben auch nebenbei wen nich Zeit hab am Zerg Staircase, hab zwar Creep or die geschafft aber auch nur mit Ach und Krach :D Ich hab sozusagen gecheatet und bei Overmins immer static defense gebaut. Die ganze Karte war voll damit *hüstel* Mir riet Neo immer wieder Macrohatches zu bauen. Oder lies einfach selber nach was er mir geraten hat ;) Ich hab mit Schritt 2 auch schon einen Air Terraner besiegt das war auch nett anzusehen ;)

14.12.2017 - 18:11
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

@Blutjung: Ich hab dir einen Extra-Thread eröffnet, weil ich in Zukunft Replays sehen will. ;)

https://www.bonjwa.de/forum/games/starcraft/hilfe-fur-den-spieler-blutjung

04.01.2018 - 19:49
Bild des Benutzers NeoBlade
NeoBlade
Benutzer
Offline
16.06.2019 - 20:00
05.05.14
645

Englischer Discord-Server für TheStaircase (Support/Fragen):

https://discord.gg/uC7S74G

Gesperrtes Thema